Das Wochenblatt für Meran, Mais und Umgebung

Meraner Stadtanzeiger Titelbild

Editorial 03/2016

Zappt man sich zurzeit durch die Fernsehkanäle unserer deutschsprachigen Nachbarn, gelangt man von einer närrischen Veranstaltung zur nächsten. In den Hochburgen des Karnevals steht in den kommenden Tagen das tägliche Leben mehr oder weniger still. Alle Probleme sowie Kummer und Sorgen werden für ein paar Stunden ausgeblendet, die Menschen amüsieren sich und genießen unterhaltsame Stunden in netter Gesellschaft. Dagegen gleicht das fasnachtliche Treiben in unseren Breitengraden dem spärlichen Flackern eines kleinen Flämmchens. Nur an wenigen Orten gibt es eine gewachsene Fasnachtstradition, die aber mehr mit dem Austreiben des Winters zu tun hat als mit ausgelassenem Übermut. Schade eigentlich, denn ein bisschen Ausgelassenheit würde auch uns ab und zu guttun. Und Sorgen, denen wir einmal entfliehen könnten, hätte ... [weiterlesen]

Blättern Sie sich hier durch den virtuellen Stadtanzeiger.
Die aktuelle Ausgabe ist automatisch ab Erscheinungstag verfügbar

Titelthema

Leben für die Kunst

Er war charmant. Er war fleißig. Er war genial! Karl Alexander Margraf leistete Pionierarbeit, um das nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges brachliegende Kunstleben der Stadt Meran zu neuem Leben zu erwecken. Und nicht nur das. Der Rückblick auf sein bewegtes Leben ...

Gesundheit

Augenwimpern schützen das Auge vor Staub und Schmutz

Dr. Andreas Pichler Wenn wir einen anderen Menschen beobachten und versuchen, diesen einzuschätzen, so achten wir besonders auf die Gesichtsmimik und die Körperhaltung. Doch auch die Augen sind ein wichtiges Kommunikationsmedium. So drückt ein kontinuierliches Blinzeln eventuelle Unsicherheit aus, ...

Interview

Meraner Musikwochen

Helmuth Tschigg Die Meraner Musikwochen sind alle Jahre wieder der Höhepunkt der kulturellen Veranstaltungen der Kurstadt. Was sagt Andreas Cappello dazu, der sie seit Anbeginn wesentlich mitgestaltet hat? Meraner Stadtanzeiger: Herr Cappello, Sie sind der künstlerische Leiter der Meraner ...

Wandern in Südtirol

Almenwanderung unterm Hirzer

Margareth Bernard Anfahrt: Mit dem Auto/Bus bis Saltaus im Passeiertal (großer Parkplatz) und mit der Hirzerbahn bis Klammeben oder mit dem Auto weiter Richtung Passeier, bis nach Saltaus rechts die Straße mit dem Hinweis „Tall“ abzweigt und auf dieser bis zur ...

Botanischer Spaziergang

Fünf Kreuzdorngewächse

Dr. Wilhelm Mair Ein charakteristischer Bestandteil der mediterranen Macchie ist der Immergrüne Kreuzdorn ( Rhamnus alaternus L.). Er kommt in der Bozner Gegend noch natürlich vor, bei uns ist er angepflanzt worden und hat sich dann verbreitet. Der bis etwa 4 m hohe, dornenlose Strauch ...

Aufgelesen

Wie hört sich Stille an?

Dr. Luis Fuchs Die Stadtgemeinde Meran hat unlängst einen Akustikplan erstellt, um die Lebensqualität der Bürger zu steigern. In diesem „Gemeindeplan zur akustischen Klassifizierung“ (GAK) sind sechs Klassen vorgesehen; von Klasse I im Bereich des Krankenhauses bis hin zur Klasse VI ...

Der Sterngucker

Schauspiel am Morgenhimmel

Dr. Franz Summerer Am abendlichen Himmel sind gegenwärtig keine Planeten auszumachen. Erst gegen Mitternacht geht Jupiter im Osten auf und ist dann am frühen Morgen kaum zu übersehen. In den letzten Januartagen sowie Anfang Februar bot sich Frühaufstehern ein seltenes Schauspiel am ...

Porträt

Thomas Aichner - Direktor der Marketing-Gesellschaft-Meran

Gudrun Esser Das Meraner Land konnte auch im vergangenen Jahr beispielhafte Zahlen im Tourismus verzeichnen. Die Ankünfte stiegen um 3,3 Prozent, die Übernachtungen um 2,6 Prozent. Das war das siebte Jahr in Folge ein Rekordergebnis, trotz eines vergleichsweise schwächeren Dezembers, ...

Wirtschaft

Stabilitätsgesetz 2016

Dr. Egon Gerhard Schenk Ein großer Teil des Stabilitätsgesetzes 2016 (Gesetz Nr. 208 vom 28.12.2015) ist den Unternehmern gewidmet. Die Regierung Renzi versucht, teilweise mit bereits erprobten Maßnahmen, die Wirtschaft anzukurbeln. Auf die Begünstigungen zur Privatisierung von ...

Worte über Worte

Geiz ist geil

Dr. Luis Fuchs „Das F lackern und F limmern der F ackeln f lutet die f euchtkalte F insternis vor dem Bahnhofsgebäude am Brenner“. Mit gekonnt poetischer Wortwahl verstand es der Redakteur der „Z“ über die Protestaktion gegen das geplante Flüchtlingszentrum zu ...

Kolumne

Wir sprechen einfach nicht dieselbe Sprache

Verena Maria Hesse Da kann mir jeder sagen, was er will. Ich bin nach fast 35 Jahren zum Schluss gekommen, dass ich einfach damit leben muss, dass wir Frauen anders ticken als Ihr Männer. Während ich meiner Freundin in einer 40-Zeichen-WhatsApp meinen Seelenzustand mitzuteilen imstande bin, ...

Ratgeber

Christmas Blues! Wie gehe ich damit um?

dialogo Hallo Frau Dr. Pavan, es nähert sich Weihnachten und ich sollte mich eigentlich darauf freuen. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, nicht in Stimmung zu sein. Ich gehe am Weihnachtsmarkt vorbei und sehe Menschen lachen. Meine Freunde und Familienangehörigen sind aktiv am Planen, ...

Historisches

Schloss Rubein - ein Exkurs

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Sowohl literarische als auch historische Quellen europäischer Herkunft sind von der christlichen Kultur beeinflusst, die unter anderem sowohl in Abbildungen als auch in Texten nachzuweisen ist. Setzt man sich damit auseinander, eröffnen sich Möglichkeiten, ...

Mode

Die Jahreszeit. Die Mode. Die Haare. Der Erlöser.

Verena Maria Hesse Ich hatte gehofft, der Winter sei gekommen. Oder sagen wir: zumindest der Spätherbst. Aber nein. Ich ertappe mich täglich (mindestens ein Mal) dabei, nicht temperaturgemäß gekleidet zu sein. Es ist ein schreckliches Dilemma. Ich schaue morgens aus dem Fenster, es ...

Worte zum Nachdenken

Zu hohe Erwartungen?

Robert Prenner Vom 4. bis 25. Oktober 2015 findet in Rom die entscheidende Ordentliche Bischofssynode zum Thema ,,Ehe und Familie“ statt, Gestartet ist dieses Unternehmen mit einer Fragebogenaktion. Papst Franziskus wollte möglichst wirklichkeitsgetreue Informationen über Fragen und Probleme ...


Kleinanzeigen von Market4you:
11. Februar
Gartenmöbel (Lana)
Mehrere Gartenstühle und Tische zu verschenken
weiterlesen auf Market4you
11. Februar
Nebenjob in Heimarbeit...
Schreiben Sie mir per Email und Sie erhalten alle Informationen wie es funktioniert. Sie benötigen für die Arbeit lediglich einen PC und eine Internetverbindung. Kein Verkauf
weiterlesen auf Market4you
10. Februar
Geschäftslokal am Gries...
vermiete Geschäftslokal in der Fussgängerzone Gries Lana in einem denkmalgeschützten Gebäude. Nettofläche: ca. 60 m² geeignet für: - Büro - Friseursalon - Blumengeschäft ....
weiterlesen auf Market4you
09. Februar
Tierkommunikation Seelen...
Wollten Sie schon immer wissen was Ihr geliebter Tiergefährte denkt und fühlt? Möchten Sie Ihr Tier besser verstehen oder möchten ihm was mitteilen? Dann helfe ich Ihnen gerne dabei! Als...
weiterlesen auf Market4you
09. Februar
Suche Wg Mitbewohnerin...
Suche ab 1. März nett/en, tierliebe/n Wg Mitbewohner/in für 2 er Wg in Meran. Die Wohnung befindet sich im dritten Stock in der Romstrasse, hat ca 90 qm, sanierter Altbau, grosses Bad mit Dusche...
weiterlesen auf Market4you
09. Februar
Verkaufe elektrischen...
Verkaufe neuwertigen, elektrischen Rollstuhl aufgrund von Nichtgebrauch. Der Rollstuhl war nur wenige Wochen in Verwendung und hat absolut keine Gebrauchsspuren. Kann gerne nach Absprache...
weiterlesen auf Market4you