Das Wochenblatt für Meran, Mais und Umgebung

Meraner Stadtanzeiger Titelbild

Editorial 09/2015

Mut, Geschick, Weitsicht und Ideenreichtum sind Eigenschaften, die unbedingt erforderlich sind, wenn kluge Männer oder Frauen Firmen gründen oder große Firmen leiten. Ein Pionier, der diese in hohem Maße sein Eigen nannte, war Hans Zipperle, der vor 65 Jahren das Fundament für eine unglaubliche Erfolgsgeschichte legte. Heute zeichnen den Betrieb gleich mehrere Superlative aus und er ist ein wichtiger Arbeitgeber in unserer Stadt. Wilhelm Mair, selbst langjähriger Mitarbeiter der Firma Zipperle, und Helmuth Tschigg haben hinter die Mauern des Vorzeigebetriebes geschaut, um Ihnen einen Einblick in das Unternehmen zu gewähren. In wenigen Tagen feiern wir den Muttertag. Es ist wichtig, dass zumindest einmal im Jahr die Mutter und ihre Arbeit in den Mittelpunkt gestellt werden. Die Mütter geben uns, was wir nirgends sonst bekommen und um ... [weiterlesen]

Blättern Sie sich hier durch den virtuellen Stadtanzeiger.
Die aktuelle Ausgabe ist automatisch ab Erscheinungstag verfügbar

Titelthema

Zipperle – eine Erfolgsgeschichte

Helmuth Tschigg 50.000 Liter Traubensaft im Keller, die bei uns im Lande und in Italien niemand kaufen wollte, haben Hans Zipperle vor 65 Jahren gezwungen, neue Absatzmöglichkeiten zu suchen. Durch Zufall stieß er damals auf eine Anzeige eines deutschen Fruchtsaftanbieters, der Traubensaft suchte, ...

Gesundheit

Was verbirgt sich hinter dem Thema Intimchirurgie?

Dr. Sandra Bolze Für viele Frauen ein heikles und sensibles Thema , für viele andere ein völlig unbekanntes Thema! Die Intimchirurgie beinhaltet auch unter dem Namen Genitalästhetik operative Eingriffe zur Korrektur im Intimbereich. Viele Frauen leiden unter funktionell und ...

Interview

Wenn Senioren spazieren fahren

… brauchen sie hindernisfreie Fahrt Freiwillige führen Heimgäste des Pflegeheimes Sankt Antonius in die Stadt. Dabei fahren sie die Promenade hinunter und wieder zurück. Meraner Stadtanzeiger: Wie gefällt es Euren Freunden, im Rollstuhl von Euch ...

Wandern in Südtirol

Petersberger Leger und Laabalm

Margareth Bernard Anfahrt : Durch das Eggental oder von Auer über Montan bis nach Maria Weißenstein (1.520 m), hier großer Parkplatz Wegverlauf : Von Maria Weißenstein wandern wir, der Markierung 2 folgend, auf gebahntem Forstweg durch Wald in leicht absteigender Hangquerung zu ...

Botanischer Spaziergang

Die Mahonie blüht auch im Winter

Dr. Wilhelm Mair Die Mahonie ist ein immergrüner Strauch , der als Ziergehölz sehr vielseitig verwendet werden kann. Sie wird eingesetzt für flächige Pflanzungen an Böschungen, für schmale Rabatten an Straßen- und Wegrändern, vor Mauern und Gebäuden, auch ...

Aufgelesen

Beruferaten ist angesagt

Dr. Luis Fuchs „HAIRART sucht Hairdesigner“. Diese Stellenanzeige dürfte uns auf den ersten Blick stutzig machen, erst bei genauerem Hinsehen verstehen wir, dass ganz einfach ein Friseur für einen Salon gesucht wird. Zu wenig attraktiv erweist sich ein Friseurgeschäft, wenn es sich ...

Der Sterngucker

Der Sterngucker

Dr. Franz Summerer Die Qual mit der Gemeinderatswahl Gehen wir es diesmal locker an mit den Sternen. 100%ige Voraussagen gibt es nicht. Auch beim Wetter nicht. Selbst die Hochrechnungen der Wahlforscher gehen längst nicht immer auf. Da kann die sogenannte Mundanastrologie , welche das Gemeinwesen zum ...

Porträt

Asyl oder Gefängnis

Dr. Paul Bertagnolli Er ist seit zehn Jahren auf der Flucht: Abdul Khafi aus Bangladesch ist 28 Jahre alt und lebt seit Sommer 2011 in Meran. Nun soll er aus Italien ausgewiesen werden. Die Geschichte eines jungen Mannes, die außergewöhnlich ist und doch für viele Flüchtlingsschicksale ...

Wirtschaft

Rückblick auf ein solides Geschäftsjahr

Helmuth Tschigg Die Stadtwerke legten die Abrechnung für 2014 vor und der scheidende Präsident Gerhard Gruber konnte ein zufriedenstellendes Ergebnis verkünden. Der Gesamtumsatz ist um 16 % auf 13,967 Mio. gestiegen und obwohl auch die Herstellungskosten um 15,5 % höher waren ist am Ende ...

Worte über Worte

Geiz ist geil

Dr. Luis Fuchs „Das F lackern und F limmern der F ackeln f lutet die f euchtkalte F insternis vor dem Bahnhofsgebäude am Brenner“. Mit gekonnt poetischer Wortwahl verstand es der Redakteur der „Z“ über die Protestaktion gegen das geplante Flüchtlingszentrum zu ...

Kolumne

Die schönste Zeit des Jahres

Verena Maria Hesse Na, wie waren die Feiertage? Mal wieder viel zu viel Geld zum Fenster rausgeworfen? Viel zu viel gefuttert? Ein paar Mal einen oder zwei übern Durst getrunken? Die Kurve dann noch gekriegt bevor´s peinlich wurde oder doch die Schwiegermutter beleidigt und endlich die Dinge ...

Ratgeber

Eifersucht beim Erstgeborenen

Wenn das zweite Kind kommt, reagiert das erstgeborene Kind oftmals auffällig und für unseren Geschmack nicht selten anstrengend: Es kann dann sein, dass es wieder einnässt, obwohl es bereits trocken war, dass es sich beim Stillen oder Wickeln zwischen Mutter und Baby ...

Historisches

Der Schlachter, Metzger, Fleischhauer

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Etymologische Wurzeln der Berufsbezeichnung Das Wort Metzger ist auf das mittelhochdeutsche Wort metzjaere zurückzuführen, das wohl vom mittellateinischen macellare , was schlachten bedeutet, abgeleitet ist. Hat man einen Schlachter im Mittelalter noch als Knochenhauer ...

Mode

Ein besonders schönes Schnäppchen oder ein nie getragener Fehlkauf?

Claudia Leoni Seien wir doch einmal ehrlich: Hochintelligente Frauen werden nicht selten schwach, wenn sie an einem Wühltisch stehen, worüber ein schönes, großes Schild hängt, welches 50 % Preisnachlass verspricht. Bitte, verehrte Herren, fühlen Sie sich von mir nicht ...

Worte zum Nachdenken

Der „Maler Herbst“

Albert Schönthaler Mehr als alle anderen Jahreszeiten präsentiert sich der Herbst als großartiger Maler in der Natur. Welch herrliche Bilder können wir, wenn auch das Wetter etwas mitspielt, im Herbst erleben - die in vielen Farben bemalten Hänge am Marlingerberg, von Vellau durch ...


Kleinanzeigen von Market4you:
02. Mai
Tirol:Einzimmerwohnung zu...
Dorf Tirol: Einzimmerwohnung mit Autoabstellplatz zu vermieten. Tel. 350 5384048
weiterlesen auf Market4you
02. Mai
ZirbenMassivholzbetten...
Hallo und guten Tag aus dem SchlafLand Lana am Tribusplatz, gerne bauen wir auch Ihr Natur-Wunschbett oder komplettes - Schlazimmer in Zirbenholz, fragen Sie einfach nach, wir lassen keinen Wunsch...
weiterlesen auf Market4you
02. Mai
Domino Natur-Massivholz...
Hallo und guten Tag aus Lana, Mit diesem variablen und natürliche Schlaf - Zimmer - System, für unsere kleinen und großen Schläfer ist Ihrem persönlichen Einrichtungswunsch flexibilität zu jeder...
weiterlesen auf Market4you
02. Mai
Natur-Betten und Kissen...
Guten Tag aus dem SchlafLand Lana, wir sind Premium-Partner der Firma HEFEL und führen die feinsten Naturbetten für ganz Südtirol. Kommen und fühlen Sie die angenehmen und traumhaften Bettdecken...
weiterlesen auf Market4you
01. Mai
suche Arbeit (Meran)
Suche Arbeit in Landwirtschaft, Obst- oder Weinbau, Gärtnereien, Blumengeschäften, ..... Ich habe keine Kinder, lebe allein, bin fleißig und freundlich freue mich über jede Anfrage- vielen Dank
weiterlesen auf Market4you
01. Mai
Gartenlaube,...
Gartenpavillon aus Holz, mit Ziegeldach in gutem Zustand zu verkaufen. Tel.: +393351045968 Preis: EUR 2500.00
weiterlesen auf Market4you