Das Wochenblatt für Meran, Mais und Umgebung

Meraner Stadtanzeiger Titelbild

Editorial 06/2015

Die Feuerwehren, die sich das Retten, Löschen, Bergen und Schützen auf ihre Fahnen geschrieben haben, genießen ein sehr hohes Ansehen, wohl auch, weil sich jeder von uns bewusst ist, wie schnell man selbst in eine Situation kommen kann, in der man auf die Hilfe dieser Männer – und immer öfter auch Frauen – angewiesen ist. Da in den letzten Jahrzehnten die Zahl der Brände stark zurückgegangen ist, übernimmt die Feuerwehr zunehmend Aufgaben, die über die traditionelle Brandbekämpfung hinausgehen, so etwa die technischen Hilfestellungen. Bereits die alten Ägypter hatten erste organisierte Löscheinheiten. Die Städte des Römischen Reiches lagen oft in Schutt und Asche, weshalb in Rom im Jahre 21 v. Chr. eine erste Feuerwehr mit 600 Sklaven gegründet wurde. Angesichts des umfangreichen Fuhrparks und ... [weiterlesen]

Blättern Sie sich hier durch den virtuellen Stadtanzeiger.
Die aktuelle Ausgabe ist automatisch ab Erscheinungstag verfügbar

Titelthema

Feuerwehren retten, helfen, dienen

Helmuth Tschigg Die Art der Feuerwehreinsätze hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert. Von den vorjährigen 1.061 Einsätzen, bei denen die Feuerwehren von Meran gebraucht wurden, hatten nur 111 etwas mit Löscharbeiten zu tun. Dafür waren 819 sogenannte kleine ...

Gesundheit

Was verbirgt sich hinter dem Thema Intimchirurgie?

Dr. Sandra Bolze Für viele Frauen ein heikles und sensibles Thema , für viele andere ein völlig unbekanntes Thema! Die Intimchirurgie beinhaltet auch unter dem Namen Genitalästhetik operative Eingriffe zur Korrektur im Intimbereich. Viele Frauen leiden unter funktionell und ...

Interview

Samuel de Chiara: Der Traum von Rio 2016

Sascha Laimer Nach ansprechenden Erfolgen bei Turnieren in aller Welt kann sich der junge Meraner Hoffnungen auf einen Startplatz bei den Paralympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro machen. Seit seiner Geburt leidet Samuel de Chiara an Hemiparese, einer unvollständigen Lähmung einer ...

Wandern in Südtirol

Wanderung zur Allrißalm im Pflerschtal

Margareth Bernard Anfahrt : Von Gossensaß im oberen Eisacktal nach St. Anton im Pflerschtal; am Dorfeingang Parkplätze entlang der Straße. Höhenunterschied : 320 m Gehzeit : ca. 2 ½ Stunden (mit Rodelabfahrt entsprechend kürzer) Wegverlauf : Vom Parkplatz ...

Botanischer Spaziergang

Der Buchsbaum

Dr. Wilhelm Mair Nur zwei Arten der etwa 70 meist in den Tropen wachsenden Buxus-Arten haben ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Süd- und Mitteleuropa : der Gewöhnliche Buchsbaum und der Balearen-Buchsbaum . Diese immergrünen Gehölze wachsen langsam und meist mehrstämmig, ...

Aufgelesen

Siezen Sie noch oder duzt du schon?

Dr. Luis Fuchs „Hallo, Sie, ich hätte gern ...“, vernimmt man nicht selten in Gastlokalen. „Entschuldigung, kann ich bitte ...“, ruft der Gast der Kellnerin zu. „Fräulein, würden Sie bitte ...“, hört man nur mehr selten, gerade einzelne Senioren glauben, ...

Der Sterngucker

Venus und Mars als Abendsterne

Dr. Franz Summerer Venus und Mars als Abendsterne Die glänzende Venus ist ab dem 20. Dezember abends am südwestlichen Horizont zu finden. Im Sternbild Schütze steht sie aber erst nahe am Horizont und geht frühzeitig unter. Der nächste helle Stern auf dem naheliegenden, fast ...

Porträt

Ein Löwe mit Doktortitel summa cum laude: Helmuth Köcher

Gudrun Esser Er liebt Wein, gute Küche, Frauen - kurz das Leben. Seine Vorfahren waren Tuchmacher, die sich 1880 in Untermais niederließen. Mit seinem Freund aus Kindertagen erfüllt er sich einen Traum, sie erfinden das Merano International WineFestival. Anfang dieses Jahres hat er nach ...

Wirtschaft

Ab 31. März 2015 nur mehr elektronische Rechnungen an die öffentlichen Verwaltungen

Dr. Egon Gerhard Schenk Ab 31.03.2015 dürfen Lieferanten und Dienstleister gegenüber öffentlichen Verwaltungen keine Fakturierung mehr in Papierform vornehmen. Die Rechnungen müssen in einem elektronischen Format (XML) gebildet, versendet und archiviert werden. Wenn die Rechnung nicht in den ...

Worte über Worte

Geiz ist geil

Dr. Luis Fuchs „Das F lackern und F limmern der F ackeln f lutet die f euchtkalte F insternis vor dem Bahnhofsgebäude am Brenner“. Mit gekonnt poetischer Wortwahl verstand es der Redakteur der „Z“ über die Protestaktion gegen das geplante Flüchtlingszentrum zu ...

Kolumne

Wir sprechen einfach nicht dieselbe Sprache

Verena Maria Hesse Da kann mir jeder sagen, was er will. Ich bin nach fast 35 Jahren zum Schluss gekommen, dass ich einfach damit leben muss, dass wir Frauen anders ticken als Ihr Männer. Während ich meiner Freundin in einer 40-Zeichen-WhatsApp meinen Seelenzustand mitzuteilen imstande bin, ...

Ratgeber

Eifersucht unter Geschwistern

Wenn das zweite Kind kommt, reagiert das erstgeborene Kind oftmals auffällig und für unseren „erwachsenen“ Geschmack nicht selten anstrengend: Es kann dann sein, dass es z.B. wieder einnässt, obwohl es bereits trocken war; es sich beim Stillen ...

Historisches

Der Schlachter, Metzger, Fleischhauer

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Etymologische Wurzeln der Berufsbezeichnung Das Wort Metzger ist auf das mittelhochdeutsche Wort metzjaere zurückzuführen, das wohl vom mittellateinischen macellare , was schlachten bedeutet, abgeleitet ist. Hat man einen Schlachter im Mittelalter noch als Knochenhauer ...

Mode

Die Jahreszeit. Die Mode. Die Haare. Der Erlöser.

Verena Maria Hesse Ich hatte gehofft, der Winter sei gekommen. Oder sagen wir: zumindest der Spätherbst. Aber nein. Ich ertappe mich täglich (mindestens ein Mal) dabei, nicht temperaturgemäß gekleidet zu sein. Es ist ein schreckliches Dilemma. Ich schaue morgens aus dem Fenster, es ...

Worte zum Nachdenken

Das Jahr 2015 – ein Weg

Albert Schönthaler Wir stehen am Beginn eines neuen Jahres. Das Jahr 2015 hat soeben begonnen. Ein neues Jahr – auch das Jahr 2015 – ist wie ein „unbeschriebenes Blatt“, wie wir sagen. Tag für Tag werden wir dieses Blatt 2015 beschreiben. Das neue Jahr 2015 ist auch wie ein ...


Kleinanzeigen von Market4you:
25. März
Kleiderschrank gebraucht...
Liebe Meranerinnen und Meraner, Wollen Sie einen Kleiderschrank loswerden? Ich könnte einen brauchen! tel:329 94 31 839
weiterlesen auf Market4you
25. März
Hobbygärtner aufgepasst!...
Verkaufe schöne, kleinwachsende Kirschbäume (einjährig, selbstbefruchtend, auf Gisela 5) ideal bei wenig Platz im Garten. Preis Euro 5 pro Stück! Preis: EUR 5.00
weiterlesen auf Market4you
24. März
Mini Cooper günstig zu...
EZ 12/2004 110.000 km Benzin 85 kW (116 PS) Schaltgetriebe Mini Cooper zu verkaufen: sehr gut erhaltenen, nicht Raucher, 2. Hand unfallfrei, Servolenkung, Sitzheizung Vordersitze,...
weiterlesen auf Market4you
24. März
Garage in Meran zu...
Garage in Meran, Karl-Wolf-Straße, zu vermieten für 80 Euro monatlich. Tel. 3473128420 Preis: EUR 80.00
weiterlesen auf Market4you
22. März
Viele Fähigkeiten-suche...
Verkaufstalent, auch mit Erfahrung in der Gastronomie sucht Arbeit in diversen Bereichen! Jeden Tag- AUSSER SAMSTAG von 15:00 bis 20:00 Uhr! bevorzugt Raum Meran Interesse geweckt? Schreiben Sie...
weiterlesen auf Market4you
20. März
Schneefräse AEBI SF23...
Schneefräse AEBI SF23 10,3 kW mit Motor Vanguard 14 HP V-Twin, Baujahr 1996, sehr guter Zustand zu verkaufen. Preis: EUR 2500.00
weiterlesen auf Market4you