125 Jahre Katholischer Arbeiterverein

16. Mai 2024

125 Jahre Katholischer Arbeiterverein unter dem Motto „Gott segne die christliche Arbeit!“

Am 18. Juni 1899 wurde Vereinsgeschichte geschrieben mit dem Ziel, eine spürbare Verbesserung der sozialen Lage der Arbeiterschaft sowie bessere Arbeitsbedingungen zu schaffen. Heute dienen diese Zusammenschlüsse hauptsächlich kulturellen und sozialen Zwecken – natürlich eng verbunden mit der Katholischen Kirche – sowie dem geselligen Beisammensein. Trotz schwieriger Zeiten besteht der Verein bis heute. 125 Jahre Katholischer Arbeiterverein – ein beachtlicher Zeitraum!

Am Sonntag, den 5. Mai 2024 wurde daher das Gründungsjubiläum gebührend gefeiert: zuvor mit einem Festgottesdienst in  der Stadtpfarrkirche  - zelebriert von Dekan i. R. und geistlicher Rat der KAV und musikalisch gestaltet durch Bläser der Stadtmusikkapelle Meran.  In seiner Predigt betonte er die Wichtigkeit der Gemeinschaft für den Menschen und verwies auf das noch heute geltende Leitmotiv der Gründung wie die Zusammenführung der Menschen mit besonderem Augenmerk auf das geistige und leibliche Wohl, Schutz der Arbeit, soziale Hilfestellung, Einbindung in das religiöse Leben, Heimatverbundenheit, Weiterbildung, Freizeitaktivitäten und vieles mehr….

Nach einem gemütlichen Umtrunk im Foyer lud Obmann Lorenz Wenin in den festlich geschmückten Nikolaussaal, in dem über hundert Gäste Platz fanden. Unter ihnen Ehrengäste und Bruderschaften.  In seiner Ansprache informierte er über den derzeitigen Mitgliederstand (ca. 70 Personen) und gab einen Überblick über die vielfältigen Tätigkeiten aus kirchlicher Betrachtungsweise:  Mesnerdienst, Aufbau und Schmücken des Hochaltars in der Stadtpfarrkirche, Prozessionsvorbereitungen (Aufstellen der Altäre, der Beschallungsanlage….) sowie Gestaltung von Andachten. 

Historiker und langjähriges KAV-Mitglied Georg Hörwarter vermittelte einen kurzen Umriss der Geschichte des KAV und berichtete, dass im Jahr 1899 der Tourismus und die Bauwirtschaft einen enormen Aufschwung erlebten, die Arbeiter (vornehmlich vom Nonsberg und aus dem Vinschgau) jedoch ausgebeutet wurden. Startschuss für den KAV….!

Ein besonderer  und hoher Ehrengast und Festredner – nämlich Dr. Luis Durnwalder, Landeshauptmann a. D. - gratulierte mit herzlichen Worten dem Verein zu seinem Gründungsjubiläum: „Es ist offensichtlich, wie sehr Ihr gebraucht werdet! Wäre dem nicht so, würde es Euch heute nicht mehr geben! Ein Verein wie der Eure ist die Basis für ein lebendiges Miteinander!“

Auch Soziallandesrätin Rosmarie Pamer betonte die Verfolgung gleicher Ziele: „Bewahrung der Rechte der Arbeiterschaft und Unterstützung der Schwachen.“

Für humorvolle Unterhaltung war ebenso gesorgt. Bei einem vorzüglichen Mittagessen, gemütlichem Beisammensein und dem Absingen der Vereinshymne fand die Jubiläumsfeier in den Nachmittagsstunden ihren Ausklang.


„Jetzt ist hart durchzugreifen!“

  hds-Präsident Philipp Moser und hds-Ortsobmann Joachim Ellmenreich: „Jetzt ist hart durchzugreifen!“ Mehr Sicherheit für Unternehmer, Mitarbeiter und Kunden Der Wirtschaftsverband hds mit Präsident Philipp Moser und hds-Ortsobmann Joachim Ellmenreich verurteilen auf Schärfste die vielen Einbrüche, die in Meran in der vergangenen ...

Mehr lesen

Seit dem 1. Juni 1796 hat das Herz-Jesu-Fest für uns Tiroler eine ganz besondere Bedeutung. Wegen großer Gefahr durch die in unser Land einrückende Napoleonische Armee wurde von unseren Vorfahren in einer Zeit der Not ein feierlicher Bund mit dem Herzen Jesu geschlossen. Auch der Gottesdienst - musikalisch gestaltet vom Stadtpfarrchor St. Nikolaus mit der „Messe in ...

Mehr lesen

Drink Pink! Rosafarbene Leichtigkeit im Burglehenpark Dorf Tirol

Der Tourismusverein Dorf Tirol und Wineline Falstaff laden im Rahmen der Veranstaltungsreihe VinoCulti zur ersten Pink Party im Burglehenpark von Dorf Tirol. Beim sommerlichen Sundowner, mit Blick über das gesamte Meraner Land, können sich Weinliebhaber durch die prachtvolle Welt der Roséweine verkosten. Produzenten aus ganz Südtirol präsentieren ihre ...

Mehr lesen

Alexander Schmid einstimmig als Präsident bestätigt

Die bei der Mitgliederversammlung des Weißen Kreuzes gewählten Vertreterinnen und Vertreter des Vorstandes haben bei der konstituierenden Sitzung einstimmig Alexander Schmid als Präsidenten bestätigt. Benjamin Egger wurde zum Vizepräsidenten gewählt. Der neunköpfige Vorstand wird in den nächsten vier Jahren die Geschicke des Landrettungsvereins ...

Mehr lesen
Meraner Stadtanzeiger Online-WerbungMeran 2000 - Erlebe die Bergwelt hautnahBestattung Theiner in Meran
Ausgabe 11 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 11/2024