Lernen im Museum? Eine Erfahrung für alle Sinne

Neue Broschüre mit den schulpädagogischen Angeboten von 26 Museen in Südtirol erschienen

09. September 2021

Eine spannende Zeitreise durch die Geschichte absolvieren, originale Gemälde betrachten, selbst ausprobieren wie altes Handwerk funktioniert, seltene Museumsobjekte entdecken oder gemeinsam eine eigene kleine Ausstellung konzipieren – die Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte des Museumsverbands Südtirol bieten den Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen die Gelegenheit, mit allen Sinnen in eine neue Erfahrungswelt abzutauchen 

Im Rahmen altersgemäßer Führungen für Schulklassen aller Altersstufen kann – in vielen Fällen durch einen Praxisworkshop - in einer anderen Lernumgebung abseits des Klassenraums bereits Gelerntes vertieft und neue Erkenntnisse gewonnen werden. 

In der Broschüre, die das Schuljahr 2021/2022 betrifft, stellen 26 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte des Museumsverbands Südtirol ihre Vermittlungsangebote für Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen vor und laden zum Lernen außerhalb des Klassenraums ein. 

 

In der Broschüre, die das Schuljahr 2021/2022 betrifft, stellen 26 Museen, Sammlungen und Ausstellungsorte des Museumsverbands Südtirol ihre Vermittlungsangebote für Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen vor und laden zum Lernen außerhalb des Klassenraums ein. 

 

Die neue Broschüre wird gerne per Post zugeschickt und kann auch als pdf von der Webseite des Museumsverbandes runtergeladen werden https://museumsverband.it/de/lernen-im-museum/ 

 


mit Toni Bernhart

Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Februar 2021 Inhalt: Das Seminar richtet sich an alle, die Szenen oder Stücke fürs Theater schreiben möchten oder bereits Erfahrung damit haben. Im Mittelpunkt des Seminars stehen Ihre eigenen Skizzen und Entwürfe für Szenen oder Stücke, vor allem aber Ihre Ideen und Vorstellungen, wie Ihr ...

Mehr lesen

Wer Familie hat, hat vieles um die Ohren. Es ist wichtig frühzeitig vorauszudenken und vorzusorgen, damit die täglichen Sorgen des Alltags nicht zu einer großen Sorge im Alter werden. Bei der Vortragsreihe „Mami sorgt vor“, die 2020 in ihre zweite Runde startet, informieren Familienlandesrätin Waltraud Deeg, der Fachreferent Olav Lutz (Präsident der ...

Mehr lesen

Die Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 stellt uns alle vor größte Herausforderungen, ganz besonders auch den Kultur- und Weiterbildungsbereich. Soziale Distanzierung als Zwangsmaßnahme bedeutete für die urania meran Ausfall und Abbruch hunderter laufender und geplanter Veranstaltungen zu Beginn der stundenstarken Frühjahrssaison 2020 und damit eine ...

Mehr lesen
Ausgabe 24

Erscheint am Do, 09. Dez
Redaktionsschluss ist am
Mo, 06. Dez

Ausgabe 23 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 23/2021
Elektrofachmarkt, Reparaturservice FontanaMein BeckMiro dental center - Zahnarzt in Meran