Meran im Zeichen von winterlicher Atmosphäre, feiner Gastronomie und naturnahem Wohlbefinden

08. Februar 2023

Der Meraner Winter präsentiert sich mit einem brandneuen Projekt:

Merano slow e.motion.

Merano slow e.motion greift die historische Figur des Meraner Laternenanzünders auf. Ab ca. 1800 zog bei Einbruch der Dunkelheit der Meraner Laternenanzünder durch die Straßen der Stadt, kletterte auf seine Leiter und zündete die in den Laternenmasten befindlichen Kerzen an. 

Im Meraner Winter 2023 lebt diese Tradition – neu interpretiert – in einigen wichtigen Durchgangsbereichen des Stadtzentrums (von der Passerpromenade biszum Lenoir Steg) wieder auf. Für warmes Licht an kalten Tagen sorgen kleinere und größere Laternen auf Laternenmasten und in Blumenbeeten. Im Rahmen dieser winterlichen Initiative lockt Merano slow e.motion ab Februar mit Abendessen bei Laternenschein in ausgewählten Restaurants und Lokalen; beim Speck Aperitivo können Südtiroler Brut Riserva DOC 36, der Sekt der Kellerei Meran, und Südtiroler Speck g.g.A. verkostet werden.

Die wöchentlichen Verabredungen zum Early Bird, jeden Samstagmorgen um 7.30 Uhr (Treffpunkt im Sissi Park, kostenlose Teilnahme, Dauer eineinhalb Stunden), erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit: die von einem Experten geleiteten Übungseinheiten in einer ungezwungenen Atmosphäre – mitten in der Natur der Stadt – vereinen die Ruhe und Schönheit des anbrechenden Tages.

Ebenso neu: Neben den traditionellen Rundgängen hat die Kurverwaltung Meran originelle Touren ins Programm aufgenommen, um denjenigen, die die Stadt bereits kennen, Alternativen zu bieten: Spaziergänge bei Laternenlicht, die Entdeckung der Geheimnisse des Meraner Wintergartens oder die Teilnahme an Meisterkursen mit Weinverkostung.

Weitere Infos: www.meran.eu


  Mit diesem Lied endet in Deutschland um Punkt Mitternacht die Faschingszeit. Man schlüpft aus der Maske und uns wird bewusst, unser Leben ist vergänglich. Mit dem Aschenkreuz auf der Stirn beginnt ein neuer Abschnitt, die Fastenzeit. Das Motto heißt: „Ändert euren Sinn!“ Wir sind aufgerufen, über unser Leben nachzudenken und uns auf das Fest der ...

Mehr lesen

  Samstag, 9. März, Raiffeisensaal in Naturns Beginn: 14.00 Uhr – Einlass bereits ab 13.00 Uhr Alle sind herzlich eingeladen!!!! Nenngeld: 30,00 € - Essen inbegriffen.   Info und Vormerkungen bis Freitag, 1. März : im Büro der Südtiroler Krebshilfe von 9-12 Uhr Tel. 0473 445 757 – Handy/WhatsApp: 340 ...

Mehr lesen

Es ist erklärtes Ziel einer jeden humanen Gesellschaft, schwächere Mitglieder zu stützen und aktiv einzubeziehen. In den letzten Jahrzehnten ist die Menschheit nicht nur friedlicher, sondern auch verständnisvoller geworden. Das zeigt sich kaum in der Politik, aber am deutlichsten im Umgang mit Menschen, die an dauerhaften körperlichen oder seelischen ...

Mehr lesen

Samstag 02. Febraur im KIMM, Untermais

Organisiert wird die Party vom Rotary Club Meran und dem Soroptimist Club Merania. Der Reinerlös des Abends wird zu 100 % gespendet. Die Spenden erhalten das „Kinderdorf Südtirol“ und ein Hilfsprojekt zur Errichtung eines Kindergartens in Äthiopien, koordiniert von Stefan Haller (Mitglied Rotary Club Meran) für den Verein Südtiroler Ärzte ...

Mehr lesen
Patriarch Dorf TirolMeraner Stadtanzeiger Online-WerbungBestattung Theiner in Meran
Ausgabe 3 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 3/2024