Schlanders: Impfungen wieder im Kulturhaus

25. Juli 2022

Schlanders: Impfungen wieder im Kulturhaus

Coronaschutzimpfung - Mitteilung des Sanitätsbetriebes -Die hohe Nachfrage hat einen Wechsel der Impfstelle in Schlanders notwendig gemacht: Ab August wird wieder im Kulturhaus „Karl Schönherr“ geimpft.

Erfolgten die Impfungen zuletzt aus organisatorischen Gründen direkt im Krankenhaus Schlanders, so wechselt das Impfteam nun ab dem 2. August 2022 wieder – wie bereits in der Vergangenheit – in das Kulturhaus „Karl Schönherr“.

Für August stehen folgende Impftermine in Schlanders zur Verfügung (jeweils im Kulturhaus „Karl Schönherr“):

  • Dienstag, 2. August 2022
    10:00 – 13:00 Uhr mit Vormerkung
    13:00 – 15:00 Uhr freier Zugang ohne Vormerkung
     
  • Dienstag, 9. August 2022
    09:00 – 13:00 Uhr mit Vormerkung
    13:00 – 15:00 Uhr freier Zugang ohne Vormerkung
     
  • Dienstag, 16. August 2022
    09:00 – 13:00 Uhr mit Vormerkung
    13:00 – 15:00 Uhr freier Zugang ohne Vormerkung
     
  • Dienstag, 23. August 2022
    09:00 – 13:00 Uhr mit Vormerkung
    13:00 – 15:00 Uhr freier Zugang ohne Vormerkung
     
  • Dienstag, 30. August 2022
    09:00 – 13:00 Uhr mit Vormerkung
    13:00 – 15:00 Uhr freier Zugang ohne Vormerkung

Die Möglichkeit der zweiten Auffrischimpfung (Viertimpfung) gilt für alle Personen über 60, deren Impfung oder auch letzte Corona-Infektion länger als 120 Tage her ist sowie für sog. „ultrafragile“ Menschen, d.h., Risikopatientinnen und -patienten ab 12 Jahren.

Aufgefrischt werden die Impfungen mit den Impfstoffen von Pfizer oder Moderna.

Die Termine können online unter https://sanibook.sabes.it/ vorgemerkt werden oder unter der Telefonnummer 0471/0472/0473/0474/100100.

Alle Impftermine sind auf der Webseite des Südtiroler Sanitätsbetriebes unter folgendem Link ersichtlich: https://www.coronaschutzimpfung.it/de/impftermine/alle-impftermine


    Am letzten Samstag, 21. Jänner 2023 trug der Bezirk Burggrafenamt der Seniorenvereinigung im Südtiroler Bauernbund im Restaurant „Tannerhof“ in Schenna seine Bezirksversammlung aus. Rund 40 Ehrengäste und Funktionäre des Bezirks waren der Einladung gefolgt.   Mit dem Lied „Singen isch inser Freid“ ...

Mehr lesen

DESPAR: 2022 IN SÜDTIROL UND TRENTINO KNAPP 200 TONNEN LEBENSMITTEL GERETTET - SPENDE AN REGIONALE VEREINE   Despar hat 2022 in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Landestafel ODV“ in der gesamten Region knapp 200 Tonnen Lebensmittel gesammelt und gespendet. Insgesamt konnten in der Region so über 441.000 und national 3,2 Mio. Mahlzeiten an Bedürftige ...

Mehr lesen

Anlässlich des Tages der Erinnerung organisiert das Referat für Kultur der Gemeinde Meran am Mittwoch, den 8. Februar 2023 um 20.30 Uhr im Palais Mamming Museum einen Diskussionsabend mit dem Journalisten Dino Messina und dem Historiker Hannes Obermair.

Mehr lesen

Sozialausschuss der SVP-Meran

  Nachdem im Dezember unter dem Motto „Koan Schoat brennt alloan“ an die 20 Familien mit Brennholz versorgt wurden, haben wir weitere Anfragen nach dem Wärme spendenden Holz erhalten. Der Winter sorgt nach wie vor für bitterkalte Nächte und dauert noch eine Zeit lang an. Den kalten Öfen soll wieder eingeheizt werden. Wir legen daher ein ...

Mehr lesen
Ausgabe 3

Erscheint am Do, 16. Feb
Redaktionsschluss ist am
Mo, 13. Feb

Lifandi Südtirol, Trient, GardaseeLifandi Südtirol, Trient, GardaseeMeraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Ausgabe 2 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 2/2023