SVP Meran

Ich übernehme mit Freude, Begeisterung und großem Verantwortungsbewusstsein

25. November 2021

Im Zuge der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde der Vorschlag des Bürgermeisters zur Zusammensetzung des Stadtrates genehmigt. Somit übernehme ich mit Freude, Begeisterung und großem Verantwortungsbewusstsein die Rolle der Vizebürgermeisterin und Stadträtin mit wichtigen Aufgabenbereichen für die Zukunft unserer Stadt.

Dieser Auftrag bringt große Verantwortung und harte Arbeit mit sich und ich werde alles geben und keine Mühe scheuen, um die Interessen aller Menschen in unserer Stadt bestmöglich zusammenzuführen und angemessen zu vertreten. Ein besonderes Augenmerk werde ich auf die Anliegen der Frauen richten, die allzu oft nicht angemessen berücksichtigt werden.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Team im Stadtrat und bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam viel für unsere Stadt bewegen können. Gleichzeitig werde ich mich um einen konstruktiven Austausch mit der Opposition bemühen, allen voran mit der ehemaligen Stadträtin Madeleine Rohrer, die in der letzten Legislatur einen großen Teil der mir zugewiesenen Aufgabenbereiche betreut hat und deren Arbeit ich schätze, in den Ansätze teile und zum Teil sicherlich auch weiterführen werde.

Im Stadtrat übernehme ich folgende Aufgabenbereiche & Kompetenzen:

  • Vizebürgermeisterin
  • deutsche Kultur
  • Umwelt, Ökologie und Energie
  • öffentliche Grünflächen und Stadtgärtnerei
  • Natur- und Landschaftsschutz
  • Mobilität und Verkehr
  • Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung, Transparenz
  • Wirtschaft (Wirtschaftsprogrammierung, Gastgewerbe, Industrie, Handel, Handwerk, Dienstleistungen)
  • Mitsprache in Urbanistik

Danke für das Vertrauen, es ist mir eine große Ehre dieses Amt zu bekleiden und die Zukunft unserer Stadt mitgestalten zu dürfen!

Katharina Zeller, Vizebürgermeisterin


Die Not wächst, die Südtiroler Vinzenzgemeinschaft reagiert mit dem VinziBus für Meran. Heute Abend (Donnerstag, 17. November) verteilen Freiwillige der Südtiroler Vinzenzgemeinschaft von 18.00 bis 19.30 Uhr am Parkplatz Maria Himmelfahrt (Ecke Carducci-Str- Ecke Speckbacher-Str.) zum ersten Mal Suppe, Brot und Getränke an wohnungs- und obdachlose Menschen. Die ...

Mehr lesen

Der Vinzenzverein Obermais veranstaltet auch heuer die traditionellen Hausbesuche des hl. Nikolaus am Montag, 5. Dezember, nachmittags und abends, im Raum Meran. Die Eltern bestellen telefonisch den Nikolaus zu sich nach Hause, wo ihn die Kinder schon voll Vorfreude erwarten. Der Nikolaus spricht ein paar andächtige Worte, oft wird gemeinsam ein Lied gesungen oder am Adventskranz eine ...

Mehr lesen

Aufruf : Retten wir den Spielplatz Maria Trost!

1009 Unterschriften ausgedruckt auf 13 Seiten: dicht an dicht reihen sich 1009 Namen und Nachnamen von Menschen, die einen Aufruf machen: Retten wir den Spielplatz Maria Trost!  Der Meraner Bürgermeister Dario Dal Medico traf sich mit dem Vorstand der Meraner Umweltgruppe AmUm EO am Freitag,11.11.22 für die Übergabe der Unterschriftenliste. Gemeinsam mit dem Leiter ...

Mehr lesen
Mehr lesen
Ausgabe 23

Erscheint am Do, 08. Dez
Redaktionsschluss ist am
Mo, 05. Dez

Meraner Stadtanzeiger Online-WerbungLifandi Südtirol, Trient, GardaseeRestaurant Traube Lana
Ausgabe 22 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 22/2022