Weißes Kreuz sammelt Mützen, Schals und Handschuhe für die Ukraine

06. November 2023

In der Ukraine steht der zweite Kriegswinter bevor und das Weiße Kreuz hat vor wenigen Tagen eine dringende Hilfsanfrage aus Kiew erreicht. Aufgrund des frühen Wintereinbruchs, der anhaltenden Kampfhandlungen und nicht zuletzt der prekären Versorgung mit Strom und Heizung besteht ein großer Bedarf an Mützen, Schals und Handschuhen. Diese sind logistisch einfach zu transportieren und können ohne notwendige Kleidergröße schnell und problemlos an die Bevölkerung weitergegeben werden.

Aus diesem Grund ruft das Weiße Kreuz zu einer großen Sammelaktion für gut erhaltene und saubere Wintermützen, Schals und Handschuhe auf. Diese können bis zum 10. November bei allen Rettungsstellen des Weißen Kreuzes abgegeben werden. Anschließend werden diese zentral in Bozen sortiert und in die Ukraine geliefert. Dort werden die Hilfsgüter über die Partnerorganisation des Weißen Kreuzes, dem SSU Kiew an die Bevölkerung verteilt. Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen dieser Aktion keine anderen Sachspenden oder Bekleidungen gesammelt werden.


29. Februar ab 14 Uhr

Schachnachmittag Komm zum Schachtreff im Jugendzentrum Jungle! Am 29. Februar 2024 ab 14:00 Uhr kannst du Schach spielen, egal ob du schon gut bist oder gerade erst anfängst. Bring deine Freunde mit und hab Spaß bei Schach, Snacks und guter Stimmung!

Mehr lesen

  Mit diesem Lied endet in Deutschland um Punkt Mitternacht die Faschingszeit. Man schlüpft aus der Maske und uns wird bewusst, unser Leben ist vergänglich. Mit dem Aschenkreuz auf der Stirn beginnt ein neuer Abschnitt, die Fastenzeit. Das Motto heißt: „Ändert euren Sinn!“ Wir sind aufgerufen, über unser Leben nachzudenken und uns auf das Fest der ...

Mehr lesen

  Samstag, 9. März, Raiffeisensaal in Naturns Beginn: 14.00 Uhr – Einlass bereits ab 13.00 Uhr Alle sind herzlich eingeladen!!!! Nenngeld: 30,00 € - Essen inbegriffen.   Info und Vormerkungen bis Freitag, 1. März : im Büro der Südtiroler Krebshilfe von 9-12 Uhr Tel. 0473 445 757 – Handy/WhatsApp: 340 ...

Mehr lesen

Es ist erklärtes Ziel einer jeden humanen Gesellschaft, schwächere Mitglieder zu stützen und aktiv einzubeziehen. In den letzten Jahrzehnten ist die Menschheit nicht nur friedlicher, sondern auch verständnisvoller geworden. Das zeigt sich kaum in der Politik, aber am deutlichsten im Umgang mit Menschen, die an dauerhaften körperlichen oder seelischen ...

Mehr lesen
Patriarch Dorf TirolStadtwerke Meran - Für eine bessere UmweltHotel Burgstall
Ausgabe 4 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 4/2024