Pferderennplatz Mewran

83. Großer Preis Meran Südtirol am Sonntag mit 13 Startern aus 3 Nationen

21. September 2022

 

 

Keine großen Überraschungen gab es gestern um 9.30 Uhr bei der endgültigen Starterangabe für den 83. Großen Preis Meran Südtirol. 13 Pferde aus Frankreich, der Tschechischen Republik und Italien werden sich am Sonntag um 17.10 Uhr in der Jubiläumsausgabe auf den Weg über den 5.000 Meter langen Parcours mit seinen 24 spektakulären Sprüngen begeben.

 

Die Starterliste wird vom Sieger der beiden letzten Ausgaben des Großen Preises L‘Estran angeführt. Der mittlerweile 9-jährige Wallach aus dem Rennstall Aichner hat sich heuer kontinuierlich gesteigert und zuletzt das Jagdrennen um den Preis Creme Anglaise vor First Of All gewonnen. Wie in den letzten Jahren wird der von Josef Vana trainierte Wallach von Josef Bartos geritten. 4 weitere Pferde gehen in den Stallfarben der Besitzerfamilie Aichner aus dem Sarntal an den Start. Die Reihe führt Notti Magiche an. Der 12- jährige Wallach gewann im Frühjahr den Großen Preis von Europa und wird von Jockey Ondreij Velek geritten. Pavel Slozil Jr. steigt in den Sattel von Gangster de Coddes. Der Wallach verfügt über ein großes Potential und hat zuletzt überlegen den Preis MIPAAF für sich entschieden. Mit von der Partie ist auch der Zweitplatzierte dieses Rennens Piton Des Neiges, der mit Jockey Jan Kratochvil ins Rennen gehen wird. Geringere Chancen werden dem 4. Starter des Aichner – Rennstalles Il Superstite (G. Volpe) eingeräumt. Zur Hälfte im Besitz des Familie Aichner steht auch Embrun D’Oudaraise. Der von Richard Chotard trainierte Zweitplatzierte des Vorjahres im Großen Preis wird aber in den Stallfarben von Mario Montanari mit Jockey Lukas Matusky das Rennen aufnehmen.

 

Aus der Nachbarrepublik reisen 5 weitere Starter an. Für den französischen Championtrainer Guillaume Macaire werden My Why und Rootster an den Start gehen. Trainer Patrick Fertillet sattelt Beryl Baye. Der Wallach wird von Jockey Gautron geritten und hat heuer konstant gute Leistungen geboten. Mit der Empfehlung des Ehrenplatzes im Großen Jagdrennen von Waregem kommt Premier Vert in die Passerstadt. Der Schützling von Patrick Quinton wird vom Italiener Gabriele Agus geritten. Der 3-platzierte des Jahres 2019 Viking De Balme mit Alexandre Orain im Sattel aus dem Training von Francoise Nicolle vervollständigt das Aufgebot aus der Grand Nation.

Zum erweiterten Favoritenkreis ist eines der beiden tschechischen Pferde zu zählen. First Of All aus dem Training von Pavel Tuma wurde im Vorbereitungsrennen um den Preis Chivas Regal nur von L’Estran geschlagen und hat mit Felix De Giles einen französischen Spitzenjockey im Sattel. Der 2. Starter aus der mitteleuropäischen Turfnation King Artur, der vom Schweden Niklas Loven geritten wird, zählt dagegen zu den großen Außenseitern im Feld.

 

Der Große Preis Meran Südtirol wird am Sonntag um 17.10 Uhr ausgetragen.


      Vor ca. 8.000 begeisterten Zuschauern sicherte sich L’Estran aus dem Rennstall von Josef und Devid Aichner den Sieg in der 83. Ausgabe des Großen Preises von Meran Südtirol. Von Josef Bartos hervorragend geritten, setzte sich der 8-jährige Wallach nach einem packenden Rennen mit einem starken Endspurt gegen den Tschechen First Of All ...

Mehr lesen

83. Großer Preis Meran Südtirol am Sonntag mit 13 Startern aus 3 Nationen

    Keine großen Überraschungen gab es gestern um 9.30 Uhr bei der endgültigen Starterangabe für den 83. Großen Preis Meran Südtirol. 13 Pferde aus Frankreich, der Tschechischen Republik und Italien werden sich am Sonntag um 17.10 Uhr auf den Weg über den 5.000 Meter langen Parcours mit seinen 24 spektakulären Sprüngen ...

Mehr lesen

24. + 25.September 2022 - Meeting 83. Großer Preis Meran Südtirol

    Noch steht das Starterfeld des 83. Großen Preises Meran Südtirol nicht fest (Starterangabe am Mittwoch, 21. September um 9.30 in der Ehrentribüne des Rennplatzes), doch auch heuer zeichnet sich eine hochklassige Ausgabe des Klassikers an. Am Sonntag werden voraussichtlich Pferde aus Frankreich, der Tschechischen Republik und aus dem Gastgeberland ...

Mehr lesen
Ausgabe 18

Erscheint am Do, 29. Sep
Redaktionsschluss ist am
Mo, 26. Sep

Gasthaus KieneggMeraner Stadtanzeiger Online-WerbungRestaurant Ferienwohnungen Niederhof
Ausgabe 17 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 17/2022