„Stadtentwicklung prioritär angehen!“

Meran: Antrittsbesuch des hds beim neuen Führungsduo der Gemeinde

16. Dezember 2021

„Trotz aller Digitalisierung leben Südtirols Städte von ihrer Attraktivität, Lebendigkeit und den Frequenzen der Menschen, die sich darin bewegen und aufhalten – so auch in Meran“. Dies betonten hds-Präsident Philipp Moser und Ortsobmann Joachim Ellmenreich bei ihrem kürzlich stattgefundenen Antrittsbesuch mit dem neuen Meraner Bürgermeister, Dario Dal Medico, und seiner Stellvertreterin Katharina Zeller. hds-Direktor Bernhard Hilpold und Bezirksleiter Walter Zorzi waren über Video zugeschaltet.

Beim Gespräch ging es vor allem darum, wie durch eine gezielte Stadt- und Ortsentwicklung ein Mehrwert für Meran geschaffen werden kann. „Der hds hat mit der Geoanalyse ein innovatives Instrument zur Verfügung, auf welches die Gemeinde bei städtepolitischen Entscheidungen zurückgreifen kann“, betonten die Vertreter des Wirtschaftsverbandes.

Das vom hds entwickelte Instrument ist eine digitale Landkarte Südtirols, die imstande ist, Auswirkungen von infrastrukturellen Veränderungen zu simulieren und Aufschluss über die Frequenzen sowie die Passantenströme zu geben. Die Geoanalyse ist ein verlässlicher Indikator für die Attraktivität einzelner Stadtviertel oder Einkaufsstraßen. „Diese Erkenntnisse sind somit für die Gemeindeverwaltung nützlich für Entscheidungen und Vorhaben, die die Stadt betreffen“, so Präsident Moser.

Und um die politischen und touristischen Entscheidungsträger vor Ort auch mit dem richtigen Know How auszustatten, wird der Verband mit 2022 die hds-Akademie für Orts- und Stadtentwicklung ins Leben rufen.

Gemeindevertreter und Verbandsvertreter kamen abschließend überein, eine Arbeitsgruppe für die Orts- und Stadtentwicklung ins Leben zu rufen. Auch wurde über den Vertreter des Handels im Verwaltungsrat der Kurverwaltung gesprochen. Der hds fordert einen fixen Vertreter im Gremium. Auch diesbezüglich zeigte sich Bürgermeister Dal Medico entgegenkommend.

 

Für weitere Informationen:

Walter Zorzi, Bezirksleiter Meran/Burggrafenamt

Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds)

T 0473 272 521, M 337 16 08 154, [email protected], www.hds-bz.it

 


Mehr lesen

Meraner Weihnacht 25. November 2022 bis 06. Januar 2023 30. Ausgabe Eröffnungsfeier am 24. November um 17 Uhr auf der Kurhaus Terrasse   Auf der Kurpromenade finden sich wieder die kleinen Handwerks Häuschen und die Stände mit Köstlichkeiten, die von denjenigen zubereitet werden, die die lokalen Produkte zu vermarkten wissen. An ...

Mehr lesen

Bezirkspräsident Johann Unterthurner: „Weiter in unsere Orte investieren!“

    Südtirols Orte und Städte stehen vor großen Herausforderungen – so auch im Burggrafenamt: „Die Frequenzen der Menschen und die Besucherströme sind die Lebensader unserer Dörfer und Orte. Nur so können sich Betriebe in den ortsrelevanten Bereichen Handel, Gastronomie und Dienstleistungen weiterentwickeln“, betont der ...

Mehr lesen

    Am Freitag, 23. September 2022 wurde auf Meran 2000 das im Jahr 2021 errichtete und 2022 fertiggestellte Mehrzweckbecken „Wallpach“ offiziell eingeweiht und vom Pfarrer Albert Pixner gesegnet. Im Frühsommer 2022 wurden die letzten Bauarbeiten am Mehrzweckbecken Wallpach und die Geländegestaltungsarbeiten rund um die neue Infrastruktur ...

Mehr lesen
Ausgabe 23

Erscheint am Do, 08. Dez
Redaktionsschluss ist am
Mo, 05. Dez

agritura by Beikircher GrünlandRestaurant Traube LanaLifandi Südtirol, Trient, Gardasee
Ausgabe 22 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 22/2022