Sport im Meraner Stadtanzeiger, dem Wochenblatt für Meran



                                        

Das Wassersport-Paradies am Gardasee

Ob Segeln, Windsurfen, Kitesurfen, Kajakfahren oder die aktuelle Trendsportart Standup-Paddeln: der perfekte Platz für entspannte Wasserstunden ist das Wwwind Square am Gardasee. Morgens der Peler aus dem Norden, nachmittags die Ora aus dem Süden: Hermann Stricker – eigentlich ein Meraner, aber seit fast 40 Jahren ein enthusiastischer Wahl-Gardesaner – spürt genau, wann die besten Windbedingungen für seine Gäste herrschen. „Mit dem falschen Material aufs Wasser zu gehen, kann frustrierend und sogar...


                                        

Die sieben größten Frauenfitness-Irrtümer

Irrtümer halten sich oft besonders hartnäckig. Auch in Sachen Fitness. Obwohl viele Frauen am eigenen Leib erfahren, dass manche Vorstellungen, wie man fit wird und abnimmt, schlichtweg falsch sind. Irrtum 1: Mit Ausdauertraining bekommst du eine tolle Figur und nimmst ab Ausdauertraining ist, wie der Name schon sagt, gut für die Ausdauer. Wenn du aber deinen Körper formen und abnehmen will, musst du Krafttraining betreiben und so Muskeln aufbauen. Die brauchst du aus drei Gründen für deine Fitness und für eine...


                                        

Die Geschichte des Sportclubs Meran - 1880 bis 1945

In der nächsten Zeit werden wir Ihnen die unterschiedlichen Sektionen des Meraner Traditionsvereines näherbringen. Zum Start der neuen Serie befassen wir uns mit der Entstehung des Sportclubs. Die Geburtsstunde des Sportclubs Meran Da alle Vereinsannalen bis 1928 von den Faschisten beschlagnahmt wurden, liegen keine genauen Angaben zur Entstehung vor. Trotzdem weiß man, dass vor allem durch die zunehmende Zahl an internationalen Gästen die sportliche Aktivität in Meran zunahm. Ins gesellschaftliche und kulturelle Leben...


                                        

Erstmals zwei Sieger bei VSS-Landesmeisterschaften

SCM - Sektion Schwimmen

Schon seit 42 Jahren messen sich Südtirols Schwimmvereine bei den VSS/Raiffeisen- Landesmeisterschaften, aber noch nie gab es ein solches Ergebnis. Platz eins bei der Sommermeisterschaft im Meraner Lido im Juli teilten sich der Gastgeber SCM und der SSV Bozen mit jeweils 289 Punkten. Der SSV Leifers landete mit 284,5 Punkten auf dem 3. Platz. Acht Vereine schickten 350 Schwimmerinnen und Schwimmer an den Start. Volker Müller konnte es kaum glauben: „Unfassbar. Wir haben einen Gleichstand“, sagte der SCM-Trainer. Seit 25 Jahren...

Werbung


                                        

„Raubkatzen“ im Rollstuhl zeigen ihre Krallen

Die Südtiroler Elektro-Rollstuhl-Hockey-Mannschaft „W. H. Tigers Bozen“, die einzige Mannschaft ihrer Art in der Region Trentino Südtirol, wurde im Juli 2009 gegründet und spielt zurzeit die Meisterschaft in der Serie A2. Ihr gehören folgende Frauen und Männer an, die sich jede Woche in Bozen zum Training treffen: Francesco Esposito (40 Jahre), Anita Tosini (20), Gabriele Tosini (22), Debora Mazzier (20), Fabiano Marchese (27), Elena Marchese (29), Clemens Innerhofer (15), Andreas Misterka (20), Mattias Misterka (19),...


                                        

Der HCM Junior richtet Hauptaugenmerk auf Jugendarbeit

Der vom jahrelangen Meraner Kapitän Massimo Ansoldi und einigen Eltern reaktivierte Amateursportverein HC Meran Junior wird sich fortan voll und ganz um die Jugend in der Passerstadt kümmern. Neben Massimo Ansoldi gehören Bruno Zampedri, Markus Erb, Renato Verza und Lukas Schieder dem Vorstand des neuen Vereins an. Das Quintett hat sich zum Ziel gesetzt, auch in Zukunft – unter neuem Logo aber immer unter dem Namen HC Meran Junior – die Jugend zu fördern und dieser die Möglichkeit zu geben, diesen Sport weiterhin...


                                        

Gold, Silber und Bronze für die Meraner Handballer

Der SC Meran Handball hat heuer im Jugendbereich Einzigartiges geleistet. In drei Kategorien konnten die Meraner Youngsters Medaillen von den Endrunden der Italienmeisterschaften mit nach Hause bringen. Die U12-Mannschaft, mit den Trainern Gagovic, Santer und Zöschg, hat in Misano Adriatico die Goldmedaille gewonnen, die U14 von Martin Prantl und Jürgen Prantner hat mit der Silbermedaille die Erwartungen bei der Endrunde übertroffen und das U18-Team von Meinhard Reichegger ist mit einer hervorragenden Bronzemedaille aus Rubiera...


                                        

Der Nachwuchs zeigt große Fortschritte

Alle sieben Nachwuchskanuten des SC Meran, Matthias und Jakob Weger, Martin Unterthurner, Lenz Luther, Michael, Valentin und Jakob Luther machten in dieser Saison große Fortschritte und verbesserten sich stark. Bei den wichtigen nationalen Kanuslalom-Rennen in Subiaco und Valstagna landeten sie immer auf den vordersten Rängen. Matthias Weger konnte im Kajak-Einer erste Erfahrungen bei zwei Kanuslalom-Großereignissen sammeln und zwar bei der Junioren-WM im Juli 2013 im slowakischen Liptovsky Mikulas und bei der Junioren-EM Anfang August...

Werbung


                                        

Erfolgreiche Saison für die Kanuten

Die Kanuten des SC Meran konnten in dieser Saison gleich mehrmals mit Spitzenergebnissen auf sich aufmerksam machen. Ganz besonders hervorzuheben ist dabei der zweite Platz von Lukas Mayr beim World-Ranking-Kanuslalom in Ivrea. Das Aushängeschild des Meraner Kanusports musste sich dabei im Kajak-Einer nur dem französischen Kajak-Olympiasieger von 2004, Benoit Peschier, beugen. Lukas Mayr hat damit bewiesen, dass er trotz des reduzierten Trainings wegen seines Wirtschaftsstudiums an der Universität Bozen immer noch mit den weltbesten...


                                        

Lukas Mayr sorgt in Slowenien für Furore

SCM-Paddler gewinnt in Tacen im Kanuslalom die erste Weltcup-Ausscheidung Italiens  im Kajak-Einer 59. Auflage des internationalen Kanuslaloms am 24. und 25. Mai in Meran Wenige Wochen vor seinem Heimrennen zeigte sich Lukas Mayr (24) bereits in Superform. Der Meraner hat am Samstag im Wildwasserkanal von Tacen vor den Toren der slowenischen Hauptstadt Ljubljana ganz sensationell die erste Kanuslalom-Weltcupsauscheidung Italiens  in der Königsdisziplinen, dem Kajak-Einer, zu seinen Gunsten entschieden. Trotz seines wegen seines...


                                        

Sie trainieren auch im Winter!

Die vielseitigen Trainingsmöglichkeiten der Meraner Kanuten

Die hellen Bretter aus nordischer Fichte sind ziemlich dünn, durch eine Ritze unter dem Dach kann man in den grauen Winterhimmel blicken: Mit etwa zwei mal zwei Metern ist die neue Umkleidekabine der Meraner Kanuten nicht gerade groß. Wird die Eingangstüre mit Plexiglasscheibe zugeschlagen, wackelt das ganze Häuschen. Aber es erfüllt seinen Zweck, bei Temperaturen nahe am Gefrierpunkt schützt es vor Wind und Wetter. Daher heißt es jetzt „Türe zu“!, wenn sich die Nachwuchsathleten zum Training am...


                                        

Sektionsleiter Hansjörg Mayr wieder an der Spitze der Kanuten

Porträt einer Kanulegende

Von 1987 bis 1997 war Hansjörg Mayr Leiter der Sektion Kanu im SC Meran. Nun hat er wieder das Ruder, oder besser das Paddel, in die Hand genommen. Hansjörg Mayr darf für sich in Anspruch nehmen, einer der erfolgreichsten Kanuten des SCM gewesen zu sein, umso erfreulicher, dass mit ihm ein absoluter Fachmann und untadeliger Sportsmann wieder die Sektion Kanu leitet. Für SCM aktuell ein willkommener Anlass, auf die ebenso lange wie erfolgreiche Karriere des alten und neuen „Kanuchefs“ zurückzublicken. Hansjörgs...

Werbung


                                        

Von dem, der uns das Fürchten lehrte

Im Jahr 1990 hieß es bei uns Meraner Schwimmern plötzlich, wir bekämen einen Trainer aus der ehemaligen DDR. Einen, der aus einem System kam, das so ganz anders war als das unsere. In der DDR wurden Kinder extrem gefördert und unterstützt - der Sport war nun mal eine der sehr wenigen Möglichkeiten, die damaligen Grenzen verlassen zu können, die Trainer waren alle hauptamtlich, der finanzielle Aufwand der Eltern für die sportliche Ausbildung der Kinder minimal. Volker war ein richtiger Deutscher:...


                                        

Sektion Turnen Mädchen des SC Meran seit Jahrzehnten erfolgreich

Das Turnen als die Mutter aller Sportarten blickt auch im Sportclub Meran auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Seit 50 Jahren ist das Schicksal der Sektion Turnen eng mit dem Namen Erckert verknüpft. Ihren Anfang fand diese Verbindung mit der aktiven Turnkarriere von Traudy Niedrist, deretwegen Heinz Erckert schon in jungen Jahren zum Turnsport kam. Als Begleiter und später als Trainer und Ehemann seiner Frau übernahm er bereits im Jahr 1963 seine Funktion als Sektionsleiter und ist dies bis zu seinem Tod im Jahr 2004...


                                        

Paracycling-Worldcup 2013

Spätestens seit den glanzvollen „Paralympics“ im vergangenen Jahr in London genießt der Behindertensport weltweit einen neuen Stellenwert. So wurde mit Claudia Schuler aus Plaus jüngst auch in Südtirol bei der landesweiten Sportlerwahl eine Handbikerin auf den zweiten Platz gewählt. Auch sie wird sich vom 7. bis 9. Juni beim Paracycling-Worldcup 2013 in Meran und Marling die Ehre geben – ebenso wie der bekannte ehemalige Formel-1-Pilot Alessandro Zanardi. Vier Weltcuprennen der Unione Cycliste...


                                        

Tai Chi Chuan und Baguazhang in Meran

Viele Menschen weltweit praktizieren Tai Chi Chuan heute wegen der gesundheitlichen und entspannenden Aspekte, die es zu bieten hat, obwohl die Wurzeln eigentlich in den chinesischen Kampfkünsten zu finden sind. Die Handform, der wohl bekannteste und am häufigsten anzutreffende Baustein, ist nur ein Bestandteil des Tai Chi Chuan, weitere wären Selbstverteidigung, Tui Shou, Nei Kung und Waffen. Um Tai Chi Chuan richtig ausüben zu können, bedarf es der Kenntnis all dieser Bestandteile. Nei Kung z.B. lehrt uns, unseren Körper als...

Werbung


                                        

Aikido-Kurse in Meran

Die Sektion Yoseikan Budo des Sportclub Meran bietet im eigenen Dojo (Trainingsraum) regelmäßig Kurse für Erwachsene und Jugendliche im Aikido Mochizuki an. Aikido ist eine sehr elegante Kampfkunst, die durch geschmeidige und fließende Bewegungen gekennzeichnet ist. Geschicktes Ausweichen, Hebel- und Wurftechniken sowie harmonische Bewegungsabläufe und entsprechende Körperbeherrschung sind die wesentlichen Elemente dieser Kampfkunst, die in besonderer Weise geeignet ist, das innere Kräftepotential des Menschen zu...