Verband Ariadne f

Lehrgang für Freiwillige, die Menschen mit einer psychischen Erkrankung in der Freizeit oder in die Ferien begleiten möchten

13. März 2024

Der Verband Ariadne für die psychische Gesundheit aller VFG organisiert einen Lehrgang für Freiwillige, die Menschen mit einer psychischen Erkrankung in der Freizeit oder in die Ferien begleiten möchten.

Das Thema der psychischen Gesundheit ist aktueller denn je, doch leider wird das Thema der psychischen Gesundheit in der Gesellschaft auch heute noch häufig als Tabuthema empfunden und gelebt.

Der Verband Ariadne für die psychische Gesundheit aller VFG ist eine ehrenamtliche und gemeinnützige Organisation für Familien mit psychiatrischer Lebenserfahrung in Südtirol. Aus Verzweiflung wurde der Verband von einigen Angehörigen im Jahr 1989 – unter dem Namen Verband Angehöriger und Freunde psychisch Kranker - gegründet, die mit der Situation völlig auf sich selbst gestellt waren und sich im Sinne der Selbsthilfe aktiviert haben.

Ziel des Verbandes Ariadne ist es, die Lebensbedingungen von betroffenen Familien zu verbessern und sich für eine vermehrte Beteiligung und Mitsprache der Betroffenen und Angehörigen im psychiatrischen und sozialpsychiatrischen System einzusetzen, vor allem was ihre Versorgung und Betreuung sowie ihre Vorstellungen von Unterstützung und Lebensgestaltung betrifft. Ziel ist eine der psychischen Gesundheit gegenüber offenere Gesellschaft.

Mittlerweile sind trialogische Treffen, Selbsthilfegruppen, Seminare, Beratungsgespräche für Angehörige, begleitete Ferienaufenthalte sowie Freizeitbegleitung für Betroffene und Sensibilisierungsarbeit Kernpunkt der Arbeit des Verbandes.

Nun organisiert der Verband Ariadne erneut einen kostenlosen Lehrgang, um Freiwillige für die Ferien- und Freizeitbegleitung zu gewinnen. Dieser findet am Freitag, 03. Mai nachmittags und am Samstag, 11. Mai 2024 ganztägig in Meran im KIMM – Kultur in Meran Mais statt. Die Freiwilligen werden dabei in einem themenspezifischen Lehrgang auf ihre Tätigkeit vorbereitet.

Wer sich angesprochen fühlt, kann sich gerne für weitere Informationen und Anmeldung an die Freiwilligenkoordinatorin Marika Kuen wenden: Tel. 335 5490149 am Mo. + Do. von 14:00 – 17:00 Uhr, Di. + Mi. von 09:00 – 17:00 Uhr oder per e-mail an [email protected]


 


Am Samstag, den 11. Mai 2024, fand der alljährliche Blumenmarkt von Obermais statt. Jung und Alt brachten am Vormittag neue Setzlinge zum Rebhof. Von jungen Gemüse-Pflänzchen bis zu Pflanzen für Drinnen und Draußen war für jeden Blumenliebhaber/in oder Hobby-Gärtner/in etwas dabei. Neben dem Kauf von Blumen und Pflanzen bot der Markt auch leckere ...

Mehr lesen

Steinachviertel 09. Mai - 18 Uhr

Steinachviertel, Haus Seisenegg – Einweihung „Wohnzimmer Steinach – omaggio al quartiere“ Der Präsident des Steinachviertelkomitee Meinhard Khuen und die Direktorin der Stiftung Pitsch ÖBPB Iris Cagalli freuen sich euch herzlich zur Einweihung des Murales „Wohnzimmer Steinach – omaggio al quartiere“ einzuladen! ...

Mehr lesen

Vor kurzem hat die Bergrettung Meran CNSAS in Falzeben/Hafling offiziell ihr neues Dienstfahrzeug eingeweiht und in Betrieb genommen. Es handelt sich dabei um einen VW-Bus, der so umgebaut wurde, dass er neben der Patientenliege noch Sitzplätze für fünf Retter bietet. Dazu verfügt das Fahrzeug über ausreichend Stauraum für die technische Ausrüstung der ...

Mehr lesen

Reiseberichte und Solidaritätsprojekte rund um den Globus

Bei unserer inzwischen 39. langlebigen Reiseberichtserie ON THE ROAD AGAIN von freiwilligen Vortragenden und Organisatoren  schildern wir nicht nur Reisen aus vielen Ländern der Welt, sondern wir verwirklichen auch wirkungsvolle Solidaritätsprojekte rund um den Globus!! Nach unseren im Vorjahr 2023 erstmals in der öffentlichen Bibliothek in Lana gezeigten ...

Mehr lesen
Lanarepro - Die Fullservice DruckereiDie Meraner BankGartenbau Pozzi in Naturns
Ausgabe 9 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 9/2024