Menu
Meraner Stadtanzeiger Titelbild 22

Editorial 22/2018

Jägerinnen sind auf dem Vormarsch. Die Jagd wird wieder weiblicher. Seit 1990 hat sich die Anzahl der Jägerinnen in Südtirol fast versechsfacht: Während 1990 nur 55 Frauen als Jägerinnen aktiv waren, so waren es 2017 bereits 324 Frauen. Was treibt die Frauen auf die Pirsch? Jagen sie anders als Männer? Was sagen die Männer dazu? Lesen Sie mehr darüber in unserer Titelgeschichte, die Ihnen auch einen allgemeinen Überblick über das Jagdsystem in Südtirol und die neuen Herausforderungen, vor die Jäger und Jägerinnen gestellt sind, vermitteln soll. In dieser Ausgabe starten wir auch mit der neuen Rubrik „Ausländer in Meran“. Derzeit leben 6.570 Ausländer in Meran, das entspricht 13,7 % der Bevölkerung der Passerstadt. Dadurch wird die kulturelle Vielfalt unserer Stadt immer facettenreicher. ... [weiterlesen]



Impulstagung kfb Dekanat Meran

Am 24. Oktober trafen sich im Pfarrsaal von Marling 28 Frauen der kfb des Dekanats Meran mit den Priestern Florian Pitschl und Ignaz Eschgfäller zur Impulstagung.

kfb Dekanatsteam mit Vorsitzender irene Vieider

Wanderung auf den Piz Lad

Der Piz Lad, auch Piz Lat, gehört zur Sesvennagruppe und liegt an der Grenze zwischen Südtirol und der Schweiz im äußersten Nordwesten unseres Landes. Während er nach Norden hin recht schroff abfällt, zeigt er auf der Südseite eine nur mäßig geneigte Flanke.

Steinböcke vor dem Hintergrund der Ötztaler Alpen

Die Edelkastanie

Die Edelkastanie, auch Esskastanie, stammt ursprünglich aus Kleinasien am Schwarzen Meer und wurde schon früh als Holz- und Fruchtbaum kultiviert. Welchen Verbreitungsweg der wärmeliebende Baum genommen hat, ist nur mehr schwer nachzuvollziehen; die Römer fanden ihn in den eroberten Gebieten bereits vor und förderten die Verbreitung.

Die Edelkastanie - Castanea sativa Mill.

Titelthema

Ist Jagen Männersache?

Seit dem Mittelalter waren Damen auf der Jagd und dies war keine Seltenheit – sofern sie dem Adelsgeschlecht entstammten. Sie repräsentierten ihren Stand und konnten es sich leisten. Karl der Große jagte in Begleitung seiner zweiten Gemahlin Hildegard und seiner sechs ...

Gesundheit

Ernährungstipps bei Sommerhitze

Dr. Hildegard Zeisel Heidegger Es ist Sommer, die Temperaturen steigen über 30 Grad und können unseren Organismus und den Kreislauf stark belasten. Man ist nicht so leistungsfähig wie gewohnt und fühlt sich schnell schlapp und müde. Bei vielen Menschen nimmt im Sommer das Hungergefühl ab und man

Interview

„Es hat sich viel getan in Meran“

Eva Pföstl Ein Gespräch mit Herta Wolf Torggler, der Direktorin von Kunst Meran, über die Anfänge, die Herausforderungen und die Zukunft von Kunst Meran Meraner Stadtanzeiger (MS): Unter welchen Beweggründen wurde Kunst Meran gegründet? Herta Wolf Torggler: 1992 wurde

Wandern in Südtirol

Almenwanderung am Tschögglberg

Margareth Bernard Anfahrt: Von Meran nach Hafling, Parkplatz rechts nach dem letzten Tunnel, unterhalb der Kirche. Wegverlauf: Vom Parkplatz (ca. 1.300 m) folgen wir kurz der Straße, die zur Kirche führt, biegen rechts in den Wanderweg Nr. 2 und wandern zuerst

Botanischer Spaziergang

Zierende Gräser bis in den Spätherbst

Dr. Wilhelm Mair Zur Familie der Süßgräser (Posaceae) gehören alle Getreidearten, die als Nutzpflanzen seit alters für den Menschen von lebenswichtiger Bedeutung sind. Als Futterpflanzen prägen sie in weiten Teilen der Welt das Landschaftsbild, in Weiden und Wiesen, in Steppen

Wie viele „Steinpilz“-Arten gibt es?

Bei uns in Südtirol kommen vier Pilzarten vor, die je nach „Anschauung“ als Stein- bzw. als Herrenpilze bezeichnet werden. Diese sind derSommer-Steinpilz (Boletus aestivalis), derBronze-Röhrling oder Schwarzhütige Steinpilz (Boletus aereus), derSteinpilz (Boletus edulis) und der Kiefern-Steinpilz (Boletus pinophilus).

Steinpilz. Foto: Ezio Fumanelli

Rund um die Torggl

Jetzt setzt enk lei frisch rund um den Tisch, nehmt Messer und Gobl, reißt auf enkern Schnobl, mocht an Gottsnom` und esst olles zsomm! Mit diesen Versen lädt uns der Mundartdichter Hans Fink zum Törggelen ein. Was landauf landab im Herbst als kulinarische Pflichtübung zelebriert wird, geht ursprünglich auf einen Eisacktaler Brauch zurück.

Im Herbst geht man in Südtirol zum Törggelen

Ratgeber

Glück: ein Weg mit Hindernissen!

Dr. Dagmar Pavan Wie oft geht es uns nicht gut und wir können nicht schlafen, weil unser Partner keinen Job findet oder weil unsere Tochter sich den „falschen” Mann ausgesucht hat. Klar, berührt uns das Schicksal von Menschen, die wir gern haben, und wir wollen dann meist unaufgefordert

Aufgelesen

Was man den Wählern dreimal sagt, halten sie für wahr

Dr. Luis Fuchs „Wir zuerst!“ Mit dem Schlachtruf sind populistische Politiker in den Wahlkampf gezogen, überraschender Erfolg hat ihre Strategie bestätigt. „Prima gli Italiani“, „L'Italia agli Italiani“ sind Schlagwörter, die bei gebetsmühlenartiger

Der Sterngucker

Astrologie im Christentum

Dr. Franz Summerer Am Anfang des Christentums stand die Astrologie. Denn vor rund 2000 Jahren glaubte man an eine große Zeitenwende, begründet dadurch, dass das Sternbild Fische am Frühlingsanfangspunkt (heute 21. März) verweilte. Das war für die Menschen zu jener Zeit von besonderer

Porträt

Traudl Götsch

Eva Pföstl Sie sind visionäre Wegbereiter, die durch außergewöhnliche Leistungen ihre Zeit prägen: Pioniere. Traudl Götsch, die ehemalige Meraner Stadträtin, ist eine von ihnen und die Untermaiser Handwerkerzone ist ein Kind von ihr. Als Optantenkind aufgewachsen in

Wirtschaft

10 Jahre auf der Leiteralm

Silvia Plasinger Der Naturpark Texelgruppe ist von allen sieben Naturparks in Südtirol der größte. Mitten in diesem Gebiet liegt auf der Südseite unterhalb steiler Felswände auf 1.550 m, direkt am Meraner Höhenweg, die Leiteralm . Familie Innerhofer bewirtschaftet diese Alm heuer

Blasenstörungen

Frauen trifft es häufiger als Männer. Mindestens die Hälfte aller Frauen leidet wenigstens einmal im Leben, meist auch wiederholt, an einer Blasenentzündung. Die Erkrankung kann nach intensiver sexueller Aktivität besonders häufig auftreten, oft spielt aber auch ein psychischer Faktor eine Rolle. Bei Männern steigt das Risiko im höheren Alter. Auch von Blasenschwäche sind viele Menschen betroffen.

Akupunktur und Pflanzenheilkunde sind sehr erfolgreich bei Harnwegsinfektionen

Kolumne

... Sie gestatten ...

Verena Maria Hesse Hallo. Erfreut, Sie kennenzulernen. Ich war lange weg vom Fenster, deswegen halte ich es fast schon für angebracht, mich erneut vorzustellen: Sie gestatten: Ende Dreißigerin mittlerweile, normale Statur, braune, halblange Haare, 3-Minuten-Dutt, mittlerweile an den Schläfen leicht

Historisches

Die Kunsthandwerker Gold- und Seidensticker

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Die Gold-, Silber- und Seidensticker bzw. Näher galten als ausgesprochene Kunsthandwerker, die verschiedene Grundstoffe wie Seide, Samt und Brokat, aber auch Baumwolle, Leinen oder Wolle genauso wie Tuch und Leder mit drellierten Gold- und Silbergespinsten sowie farbigen Seidengarnen und

Worte über Worte

Werden Gesetzesbrecher maßgeregelt oder gemaßregelt?

Dr. Luis Fuchs „Apple hat lange geheimnisgekrämt“, bemerkte unlängst die Sprecherin der Rai Südtirol; es ging dabei um die Vorstellung der neuen Generation von iPhone. Die „Geheimniskrämerei“ auch in politischen Belangen hat viele von uns verunsichert und zeitigt

Mode

Echte Klasse ist ein unwiderstehlicher Begleiter

Claudia Leoni Nun denn, sorgen wir für einen unwiderstehlichen Begleiter an unserer Seite – nicht immer, aber vielleicht immer öfter. Echte Klasse hat nämlich auch mit gutem Geschmack zu tun. Und dieser äußert sich nicht nur in einem gelungenen Outfit. Guter Geschmack hat

Worte zum Nachdenken

Priestermangel – Priestermängel

Josef Stampfl Obwohl die Prozessionen von Fronleichnam und Herz Jesu bereits vorbei sind, so ist doch kirchlich gesehen in Meran Hektik angesagt. Die Pfarrei St. Nikolaus bereitet sich auf eine Primiz vor. Es ist erfreulich, dass heuer sogar zwei Priester geweiht wurden. Allerdings gibt es zurzeit nur mehr einen

Ausgabe 23

Erscheint am
Do, 29. Nov
Redaktionsschluss
ist am Mo, 26. Nov


Meraner Apothekendienst
SoUntermaiser Apotheke
MoSalus Apotheke
DiDrusus Apotheke
MiBayerische Hof Apotheke
DoSt. Damian Apotheke
FrSt. Georg Apotheke
Ärtzlicher Feiertagsdienst Meran
So, 18.11.Dr. Kratter Ale..
Sa, 24.11.Dr. Bocchi Gius..
So, 25.11.Dr. Bocchi Gius..
Sa, 01.12.Dr. Kratter Ale..
So, 02.12.Dr. Kratter Ale..

SW-Meraner

Meraner Macher