Menu
Meraner Stadtanzeiger Titelbild 01

Editorial 01/2019

Heute stellt das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen, Sprachen und Religionen, das maßgeblich von den Migrationsbewegungen der letzten Jahrzehnte geprägt ist, alle Gesellschaften Europas vor neue Herausforderungen. Meran bildet hierbei keine Ausnahme, ist doch die Gemeinde in den letzten Jahren deutlich bunter geworden. Zudem ist Meran, wie das gesamtes Südtirol, geprägt vom Zusammenleben der deutschen, italienischen und ladinischen Sprachgruppe. Diese „alte“, historische Vielfalt trifft nun auf die sogenannte „neue“, migrationsbedingte Vielfalt, wobei Fragen des Zusammenlebens in einem neuen Kontext diskutiert werden. Aldo Mazza kam Ende der 1960er-Jahre, als hierzulande der ethnische Konflikt noch heftig brodelte, von Salerno nach Meran, wo er seit nun fast fünfzig Jahren lebt. 2017 wurde der Kulturschaffende für ... [weiterlesen]




Titelthema

Ein Pionier des Zusammenlebens in Südtirol

Aldo Mazza kam von der kampanischen Küstenstadt Salerno Ende der 1960er-Jahre, als hierzulande der ethnische Konflikt noch heftig brodelte, nach Meran, wo er seit nun fast fünfzig Jahren lebt. In der Passerstadt gründete Mazza, der auch Italienisch als Zweitsprache in den ...

Gesundheit

Diabetes Mellitus

Dr. Andreas Pichler Die Blutzuckerkrankheit – oder Diabetes Mellitus – ist mit einer Inzidenz von circa 9 Prozent der Bevölkerung mit Abstand die häufigste Stoffwechselerkrankung. Auch wenn sich die Behandlungsmöglichkeiten durch den behandelnden Arzt – Hausarzt oder Internisten

Interview

Meran ist schon längst kein Luftkurort mehr

Eva Pföstl Der Tourismus generiert in Südtirol rund 17 Prozent der lokalen Wertschöpfung und boomt seit Jahren. Was für Touristiker ein Grund zur Freude ist, wird von der Bevölkerung nicht nur positiv eingestuft. Einige sind der Meinung, dass es zuviel ist. Wir sprechen mit Heinrich

Wandern in Südtirol

Almenwanderung am Naturnser Nörderberg

Margareth Bernard Anfahrt: Von Meran nach Naturns, an der Kreuzung mit der Ampel links ab, am Sportplatz vorbei, auf der asphaltierten Höfezufahrt und später auf Forstweg hinauf bis zum Parkplatz Kreuzbrünnl (ab Naturns ca. 13 Kilometer. Wegverlauf: Vom

Botanischer Spaziergang

Der Sanddorn

Dr. Wilhelm Mair Die silbrig glänzenden Blätter und der lange haftende, orangefarbene Fruchtschmuck machen den Sanddorn zu einem besonderen Ziergehölz. Weil seine Früchte sehr viel Vitamin C und andere wertvolle Stoffe enthalten, ist er auch ein wertvoller Nutzstrauch. Er gehört zur Familie

Ratgeber

Glück: ein Weg mit Hindernissen!

Dr. Dagmar Pavan Wie oft geht es uns nicht gut und wir können nicht schlafen, weil unser Partner keinen Job findet oder weil unsere Tochter sich den „falschen” Mann ausgesucht hat. Klar, berührt uns das Schicksal von Menschen, die wir gern haben, und wir wollen dann meist unaufgefordert

Aufgelesen

Vorurteile führen uns nicht selten hinters Licht

Dr. Luis Fuchs „Der Wähler macht keine Fehler.“ Unter dieser Schlagzeile im „salto“ kommentierte Ivan Gufler den sensationellen Erfolg der Lega bei den Parlaments- und Landtagswahlen. Ein Feindbild war bei den Wahlauftritten Salvinis geschickt ausgespielt worden. Die Überzeugung,

Der Sterngucker

Steinbock-Zeit

Dr. Franz Summerer Der Eintritt des Planeten Saturn ins Stern­zeichen Steinbock exakt zur Wintersonnenwende signalisiert den Beginn einer ca. dreijährigen Zeitphase, in der die Gesellschaft auf Kosten des individuellen Freiraumes reglementiert wird. Gut die Hälfte unserer zehn Hauptgestirne (Sonne,

Porträt

Traudl Götsch

Eva Pföstl Sie sind visionäre Wegbereiter, die durch außergewöhnliche Leistungen ihre Zeit prägen: Pioniere. Traudl Götsch, die ehemalige Meraner Stadträtin, ist eine von ihnen und die Untermaiser Handwerkerzone ist ein Kind von ihr. Als Optantenkind aufgewachsen in

Wirtschaft

Erstmals in Südtirol: „Wellness Aphrodite”

Jährlich wird vom Freizeit Verlag Landsberg die begehrte „Wellness Aphrodite“ an neun Wellnesshotels in unterschiedlichen Kategorien verliehen. Heuer erstmalig gastierte die Veranstaltung in Südtirol. Im Quellenhof Luxury Resort Passeie r, 2016 selbst bereits Gewinner der

Kolumne

Lachen Sie doch worüber Sie wollen

Verena Maria Hesse Ich bin ja total süchtig nach Krimi. Insbesondere am Sonntagabend, wenn ich weiß, dass um 20.15 Uhr ein neuer Tatort läuft, mutiere ich zum Diktator. Es ist mir ein großes Anliegen, dass meine Kinder alle spätestens um 20.00 Uhr mucksmäuschenstill in ihren

Historisches

Geheimnisvolles Brugger-Törggele in Mais

Dr. Walter Egger Der Familienname „Torggler“, ursprünglich Hofname, ist im Burggrafenamt weitverzweigt. Der Haus- und Hofname tritt er uns nicht selten in seiner Verkleinerungsform als „Törggele“ entgegen. Hergeleitet von Torggl, der urtümlichen Weinpresse, weist der Name auf

Worte über Worte

Warum endet das Jahr mit Dezember?

Dr. Luis Fuchs „Kalender machen die Leute, das Wetter der liebe Gott“, sagt der Volksmund, der die Unzuverlässigkeit der Vorhersagen auf den Punkt bringt. Es gibt immer noch Zeitgenossen, die sich auf den „Hundertjährigen Kalender“ verlassen. Der Abt Moritz Knauer begann im

Mode

„Styling Talente“

Claudia Leoni Heute möchte ich mich mit Ihnen einmal über sogenannte „Styling Talente“ unterhalten. D.h. wir besprechen, durchleuchten sozusagen ein paar Modeteile, welche uns im Erstellen unserer Kombinationen gute Dienste leisten. Bei dieser Auswahl an Wohlfühlteilen geht’s von

Worte zum Nachdenken

Priestermangel – Priestermängel

Josef Stampfl Obwohl die Prozessionen von Fronleichnam und Herz Jesu bereits vorbei sind, so ist doch kirchlich gesehen in Meran Hektik angesagt. Die Pfarrei St. Nikolaus bereitet sich auf eine Primiz vor. Es ist erfreulich, dass heuer sogar zwei Priester geweiht wurden. Allerdings gibt es zurzeit nur mehr einen

Ausgabe 2

Erscheint am
Do, 24. Jan
Redaktionsschluss
ist am Mo, 21. Jan


Meraner Apothekendienst
Mi10-Apotheke
DoUntermaiser Apotheke
FrSalus Apotheke
SaDrusus Apotheke
SoBayerische Hof Apotheke
MoSt. Damian Apotheke
Ärtzlicher Feiertagsdienst Meran
Sa, 19.01.Dr. Gialluisi O..
So, 20.01.Dr. Gialluisi O..
Sa, 26.01.Dr. Gardini Marco
So, 27.01.Dr. Gardini Marco

SW-Meraner

Meraner Macher