Menu

Editorial 14/2018

Unser Zeitalter ist gekennzeichnet von einem Überfluss an Daten, Zahlen und Statistiken. Es wird immer schwieriger, herauszufiltern, was davon wahr ist und unsere Aufmerksamkeit verdient. Wir haben dafür aber keinen objektiven Maßstab. Also folgen wir anderen, denen wir entweder vertrauen und an deren Überzeugungen wir uns orientieren – normalerweise Gleichgesinnten. Dadurch werden wir anfällig für Manipulation, und Populisten nutzen dies weltweit schamlos aus. An die Stelle von Fakten treten tendenziöse Berichte oder alternative Fakten, die zunehmend als Grundlage für die öffentliche Debatte, die Meinungsbildung und sogar für die Gesetzgebung dienen. Wir müssen lernen, mit Daten umzugehen, denn fundierte Entscheidungen sind nur auf der Basis qualitativ hochwertiger Statistiken möglich. Stellen Sie sich vor, Sie ... [weiterlesen]



Titelthema

Spiegel der Wirtschaft (1)

Das Geschäftsklima steigt in Südtirol seit fünf Jahren in Folge an. Die Ertragslage war 2017 für 91 Prozent der Unternehmen zufriedenstellend und für 2018 wird eine erneute Verbesserung erwartet. Heuer gehen ganze 95 Prozent der Wirtschaftstreibenden von einem ...

Gesundheit

Der Augenwurm

Dr. Andreas Pichler Demnächst beginnt für die meisten Südtiroler wieder die Haupturlaubszeit. Die Wunschreiseziele sind nicht mehr die nahe gelegene Adria, sondern immer häufiger auch exotische Orte in fernen Ländern. Entsprechend sollte man sich nicht nur auf andere Sitten einstellen, sondern

Interview

Unser Ziel ist es, dass die Besucher das Museum interessiert und angeregt verlassen.

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Seit 1. Januar 2017 ist Patrick Gasser Koordinator des Erlebnismuseums „Touriseum“ inmitten der Gärten von Schloss Trauttmansdorff, das mit ständig neuen Ausstellungs­konzepten und immer wieder mit innovativen Vermittlungsprogrammen und Forschungs­berichten aufhorchen

Wandern in Südtirol

Almenwanderung am Tschögglberg

Margareth Bernard Anfahrt: Von Meran nach Hafling, Parkplatz rechts nach dem letzten Tunnel, unterhalb der Kirche. Wegverlauf: Vom Parkplatz (ca. 1.300 m) folgen wir kurz der Straße, die zur Kirche führt, biegen rechts in den Wanderweg Nr. 2 und wandern zuerst

Botanischer Spaziergang

Die Hortensien lieben schattige Standorte (1)

Dr. Wilhelm Mair Die Hortensien sind eine Pflanzengattung in der Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) mit weltweit ca. 70 Arten. Das ursprüngliche natürliche Verbreitungsgebiet hat die Pflanze in Süd- und Ostasien sowie Nord- und Südamerika . Sie besiedelt höhere Lagen

Ratgeber

Sinnvolle Handyregeln

Treffpunkt Familie Claudia (14) kommt von der Schule schon mit dem Handy in der Hand nach Hause. Beim Essen legt sie nur mit Murren und mit mieser Laune das Handy auf die Seite und den Nachmittag verbringt sie in ihrem Zimmer, chattend mit den Freundinnen. Am Abend wird es meistens spät, oft ist sie bis nach

Aufgelesen

Singen sollten Fußballer auch können

Dr. Luis Fuchs „God save the Queen“: Wird es die Hymne sein, die uns zum Finale der Fußball-WM 2018 einstimmt, oder singen die Weltmeister diesmal „Rossija – swjaschtschennaja nascha derschawa“? Das Abspielen der National­hymnen stellt ein unverzichtbares Ritual dar,

Der Sterngucker

Frei von Besitz

Dr. Franz Summerer Mit der Sonnenwende am 21. Juni mittags beginnt demnächst der astrologische Sommer. Zum Auftakt stehen sich in der Tageskonstellation Venus im Sternzeichen Löwe und Mars im Gegenzeichen Wassermann gegenüber. Damit herrscht in der zweiten Junihälfte Hochspannung zwischen

Porträt

Josef Oberhuber

Eva Pföstl Nach über 50 Jahren Dienstzeit als Organist und Chorleiter ist Josef Oberhuber in den verdienten Ruhestand gegangen. Über 30 Jahre lang leitete er den Kirchenchor von Dorf Tirol und seit 1999 den Kirchenchor der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus / Meran. Und zwar so, dass beide Chöre

Wirtschaft

Baustellenvorankündigung ab 1. April 2018 nur mehr telematisch

Dr. Egon Gerhard Schenk Es dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein, dass bei Sanierungsarbeiten oder bei baulicher Umgestaltung die Steuerbegünstigungen nur beansprucht werden können, wenn vor Beginn der Arbeiten eine Baustellenvorankündigung an das Arbeits­inspektorat verschickt wird. Bisher

Kolumne

Es hat Zukunft mit uns

Verena Maria Hesse Hallo. Gestatten. Mittlerweile nicht mehr ganz jung, naja, auch noch nicht alt, aber halt nicht mehr so unverbraucht wie damals, als es begann mit uns. Ein wenig ruhiger, ein bisschen weniger mutig beim Anziehen, ein klein wenig früher müde am Abend, nicht mehr so viel unterwegs, kaum

Historisches

Die Kunsthandwerker Gold- und Seidensticker

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Die Gold-, Silber- und Seidensticker bzw. Näher galten als ausgesprochene Kunsthandwerker, die verschiedene Grundstoffe wie Seide, Samt und Brokat, aber auch Baumwolle, Leinen oder Wolle genauso wie Tuch und Leder mit drellierten Gold- und Silbergespinsten sowie farbigen Seidengarnen und

Worte über Worte

Wie die Jäger reden wir

Dr. Luis Fuchs „Der Jennerwein“, ein von Franco Marini verfasstes und am Theater in der Altstadt inszeniertes Volksstück, hat sich als Publikumserfolg erwiesen. Offenbar haben sich die um Jäger und Wilderer rankenden Legenden noch nicht endgültig in die Heimatfilm-Romantik

Mode

Effiziente Organisation des Kleiderschranks

Claudia Leoni Nun, meine Damen und modeorientierten Herren, haben Sie Ihren Kleiderschrank schon auf die neue Saison getrimmt? So richtig von Grund auf, mit Antimotten-Reinigung (Essig ins Wischwasser und Lavendel für die nächsten sechs Monate), Waschen und anschließendem „Einsackeln“

Worte zum Nachdenken

Hier kommt uns Gott ganz nah

Martin Krautwurst Wenn eine Mutter vor der Geburt ihres Kindes steht, dann ist die Zeit mit Freude und Hoffnung, zugleich aber auch mit Ängsten und Sorgen verbunden. Sie weiß, dass sie unter Schmerzen gebären wird. Ängste um das Kind und die Sorge um das eigene Wohl gehen mit der Geburt einher.

Ausgabe 15

Erscheint am
Do, 26. Jul
Redaktionsschluss
ist am Mo, 23. Jul


Meraner Apothekendienst
MiSt. Georg Apotheke
DoBayerische Hof Apotheke
FrMadonna Apotheke
SaSt. Georg Apotheke
SoSalus Apotheke
MoDrusus Apotheke
Ärtzlicher Feiertagsdienst Meran
Sa, 21.07.Dr. Policastro ..
So, 22.07.Dr. Policastro ..
Sa, 28.07.Dr. Kratter Ale..
So, 29.07.Dr. Kratter Ale..

SW-Meraner

Meraner Macher