Menu

Editorial 12/2018

Gemeinden und Städte haben verschiedene Möglichkeiten, besonders herausragende Leistungen einzelner Bürger für das Gemeinwesen zu würdigen. Die höchste Auszeichnung, die unsere Stadt hierbei verleihen kann, ist die Ehrenbürgerwürde. Vor 100 Jahren, genau am 20. Juni 1918, verlieh die Stadtverwaltung der Gemeinde Meran Friedrich Wilhelm Ellmenreich die Ehrenbürgerschaft. Die Stadtgemeinde zeichnete damit einen Bürger aus, der als „Zugereister” von Mecklenburg nach Meran kam und im Laufe der Zeit einer der führenden Persönlichkeiten der Meraner Politik und Zeitgeschichte wurde. Durch die Lebensgeschichte von F. W. Ellmenreich – wunderbar erzählt in unserer Titelgeschichte von seinem Nachkommen Horst Ellmenreich – wird die jüngste Vergangenheit Merans auf höchst anschauliche Weise ... [weiterlesen]



Titelthema

Friedrich Wilhelm Ellmenreich

Im Juni 1918, also vor genau 100 Jahren, verlieh die Stadtverwaltung der Gemeinde Meran Friedrich Wilhelm Ellmenreich die Ehrenbürgerschaft: „Angesichts des vielseitigen dem Gemeindewohl gewidmeten Wirkens ist es uns ein Gebot der Pflicht diesem unseren hochverdienten Mitbürger ...

Gesundheit

Der Augenwurm

Dr. Andreas Pichler Demnächst beginnt für die meisten Südtiroler wieder die Haupturlaubszeit. Die Wunschreiseziele sind nicht mehr die nahe gelegene Adria, sondern immer häufiger auch exotische Orte in fernen Ländern. Entsprechend sollte man sich nicht nur auf andere Sitten einstellen, sondern

Interview

EU verbietet bienenschädliche Pflanzenschutzmittel

Angelika Kröll Kofler Meraner Stadtanzeiger (MS): Herr Wiedmer, drei bienenschädliche Pflanzenschutzmittel, sogenannte Neonikotinoide wurden kürzlich in der EU verboten. Was ist damit gemeint? Wiedmer: Die Neonikotinoide sind eine Gruppe von Pflanzenschutzmittelwirkstoffen. Ein Teil der Wikstoffe in

Wandern in Südtirol

Almenwanderung am Naturnser Nörderberg

Margareth Bernard Anfahrt: Von Meran nach Naturns, an der Kreuzung mit der Ampel links ab, am Sportplatz vorbei, auf der asphaltierten Höfezufahrt und später auf Forstweg hinauf bis zum Parkplatz Kreuzbrünnl (ab Naturns ca. 13 Kilometer. Wegverlauf: Vom

Botanischer Spaziergang

Die Hortensien lieben schattige Standorte (1)

Dr. Wilhelm Mair Die Hortensien sind eine Pflanzengattung in der Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae) mit weltweit ca. 70 Arten. Das ursprüngliche natürliche Verbreitungsgebiet hat die Pflanze in Süd- und Ostasien sowie Nord- und Südamerika . Sie besiedelt höhere Lagen

Ratgeber

Erwachsene „bestimmen“ die Beziehungsqualität

Treffpunkt Familie In Erwachsenen-Kind-Beziehungen gibt es auch heute noch eine Doppelmoral: „Wenn die Beziehung gut ist, schreiben sich das die Erwachsenen zu. Wenn die Beziehung schlecht ist, ist das Kind schwierig!“ Ist das so? Nein! Der erste Satz stimmt, aber der zweite Satz stimmt nicht wirklich.

Aufgelesen

Worte haben längst fliegen gelernt

Dr. Luis Fuchs „Wenn das so weitergeht, wird die Mönchsgrasmücke, die da so flott singt, irgendwann auch nicht mehr da sein. Und dann wird es still.“ Der Vogelkundler Leo Unterholzner schlägt im Wochenmagazin ff Alarm. Infolge des dramatischen Insektensterbens fehle die

Der Sterngucker

Astrologie im Christentum

Dr. Franz Summerer Am Anfang des Christentums stand die Astrologie. Denn vor rund 2000 Jahren glaubte man an eine große Zeitenwende, begründet dadurch, dass das Sternbild Fische am Frühlingsanfangspunkt (heute 21. März) verweilte. Das war für die Menschen zu jener Zeit von besonderer

Porträt

Flucht aus Afrika und ein neues Zuhause in Meran

Angelika Kröll Kofler Der 38-jährige Jalo Amodo war mit seiner elf Jahre jüngeren Frau Fatima schon einmal vor den Wirren des Bürgerkriegs aus Sierra Leone nach Libyen geflohen. Jahre später flüchteten sie erneut über das Mittelmeer. Der Meraner Stadtanzeiger hat Jalo zur Flucht und zu

Wirtschaft

Baustellenvorankündigung ab 1. April 2018 nur mehr telematisch

Dr. Egon Gerhard Schenk Es dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein, dass bei Sanierungsarbeiten oder bei baulicher Umgestaltung die Steuerbegünstigungen nur beansprucht werden können, wenn vor Beginn der Arbeiten eine Baustellenvorankündigung an das Arbeits­inspektorat verschickt wird. Bisher

Kolumne

Von Adventkalendern, Weihnachtskeksen und Selbstgenähtem

Verena Maria Hesse Es gäbe da schon diesen fertigen Adventkalender von „Frozen“ mit irgendwelchen 3D-Bildern – habe bis jetzt nicht verstanden, was 3D-Bilder bitte sein sollen, aber ok – meine Tochter wünscht sich den, seit ihre Freundin ihr davon erzählt hat und es gibt auch

Historisches

Umfriedeter Raum

Waltraud Holzner Die Ausgangsbedeutung des Wortes Friedhof geht auf das althochdeutsche „frithof“ zurück, was die Bezeichnung für einen eingefriedeten, also umgrenzten Platz ist. Mit der Zeit vollzog sich der Bedeutungswandel zu einem „Hof des Friedens“. Tatsächlich gibt es

Worte über Worte

Wie die Jäger reden wir

Dr. Luis Fuchs „Der Jennerwein“, ein von Franco Marini verfasstes und am Theater in der Altstadt inszeniertes Volksstück, hat sich als Publikumserfolg erwiesen. Offenbar haben sich die um Jäger und Wilderer rankenden Legenden noch nicht endgültig in die Heimatfilm-Romantik

Mode

Effiziente Organisation des Kleiderschranks

Claudia Leoni Nun, meine Damen und modeorientierten Herren, haben Sie Ihren Kleiderschrank schon auf die neue Saison getrimmt? So richtig von Grund auf, mit Antimotten-Reinigung (Essig ins Wischwasser und Lavendel für die nächsten sechs Monate), Waschen und anschließendem „Einsackeln“

Worte zum Nachdenken

SCHUHE mehr lieben als STÜHLE

Pater Benedikt Laib Diese Worte von Andreas Knapp gingen mir zum Jahreswechsel durch den Kopf. Ist das nicht „in“? Man könnte es meinen, denn noch nie waren so viele unterwegs wie heute. Aber im Kapitalismus sitzen viele auf ihrem Besitz, konzentrieren sich auf ihn und sind doch stets unterwegs, auf

Ausgabe 13

Erscheint am
Do, 28. Jun
Redaktionsschluss
ist am Mo, 25. Jun


Meraner Apothekendienst
MoMadonna Apotheke
DiUntermaiser Apotheke
MiSalus Apotheke
DoDrusus Apotheke
FrBayerische Hof Apotheke
SaSt. Damian Apotheke
Ärtzlicher Feiertagsdienst Meran
Sa, 23.06.Dr. Bocchi Gius..
So, 24.06.Dr. Bocchi Gius..

SW-Meraner

Meraner Macher