Das Wochenblatt für Meran, Mais und Umgebung

Meraner Stadtanzeiger Titelbild

Editorial 04/2018

In der EU werden zirka 3 Mrd. Tonnen Abfall pro Jahr erzeugt. Dies entspricht 6 Tonnen Abfall pro EU-Bürger. Diese Abfallmenge steigt ständig und OECD-Schätzungen zufolge könnte die EU im Jahr 2020 45 % mehr Abfall erzeugen als im Jahr 1990. Diese Prognosen zwingen uns, auf ein Wirtschaftssystem umzusteigen, das mit unseren Ressourcen und unserer Umwelt im Einklang ist. Im Mittelpunkt dieses Konzepts steht die gesellschaftliche Verschiebung vom „Eigentum an Gütern“ zur „Nutzung von Gütern“. Aber nicht nur Bedenken bezüglich einer nachhaltigen Entwicklung, sondern auch völlig neue Anforderungen von Konsumenten an Unternehmen unterstützen einen solchen Ansatz. Man will nicht länger nur für ein Produkt zahlen, sondern fragt nach dem Nutzen, den das Produkt stiftet. Wozu benötigt man einen Hammer, wenn ... [weiterlesen]

Blättern Sie sich hier durch den virtuellen Stadtanzeiger.
Die aktuelle Ausgabe ist automatisch ab Erscheinungstag verfügbar

Titelthema

Mieten statt kaufen – die Terra Rent GmbH

Philipp Rossi Wenn der Winter so langsam zu Ende geht, stehen traditionell zu Frühlingsbeginn bekanntlich die einen oder anderen Reparatur- bzw. Instandhaltungsarbeiten im oder am Haus an. So muss der fleißige Heimwerker beispielsweise den Keller entfeuchten oder ambitionsreichere Pläne in ...

Gesundheit

Schwindel – ein Symptom mit vielen Ursachen

Dr. Otto Zimmermann Es gibt viele verschiedene Schwindelarten, die sehr unterschiedliche Ursachen haben. Gemeinsam ist ihnen, dass sie das Allgemeinbefinden des Betroffenen beträchtlich einschränken und nicht selten zu Stürzen oder Unfällen mit schweren Verletzungen führen. Das ...

Interview

In Meran gibt es praktisch keine „verkehrsarmen Zeiten“!

Eva Pföstl MS: Die Stadt Meran feiert heuer ihre 700 Jahre. Dabei geht es nicht nur um „Vergangenheitsbewältigung”, sondern insbesondere auch um die Frage einer nachhaltigen Stadtentwicklung, besonders auch im Bereich Verkehrsnetz und Mobilität. Welche Rahmenbedingungen bietet ...

Wandern in Südtirol

Auf dem Gletscherlehrpfad zur Marteller Hütte

Margareth Bernard Anfahrt : Von Latsch im Vinschgau durch das Martelltal bis zum kostenpflichtigen Parkplatz am Ende der Talstraße in der Nähe der Enzianhütte. Gehzeit : ca. 4 Stunden; je nach Aufenthalt an den Beobachtungsstellen entsprechend mehr. Hinweis : Die Wegstrecke von ...

Botanischer Spaziergang

Der Kampferbaum - Er sorgt für gute Luft

Dr. Wilhelm Mair Gelegentlich begegnet man in privaten Gärten dem Kampferbaum oder Kampferlorbeer . Seine Heimat ist Ostasien , wo er in der traditionellen asiatischen Medizin für seine vitalisierende Wirkung schon sehr lange bekannt ist, aber auch als Rauschmittel wurde er missbraucht. Heute wird ...

Aufgelesen

Wenn Worte Wunder wirken

Dr. Luis Fuchs „Wind, windig, Windisch.“ Wohl der koreanische Wind hat dem Sportjournalisten Alex Raffeiner die Schlagzeile eingegeben. „Wierer vom Winde verweht.“ Auch in dieser Titelzeile stehen die drei „W“ für den widrigen Wind. Mit raffinierter Wortwahl verstehen ...

Der Sterngucker

Steinbock-Zeit

Dr. Franz Summerer Der Eintritt des Planeten Saturn ins Stern­zeichen Steinbock exakt zur Wintersonnenwende signalisiert den Beginn einer ca. dreijährigen Zeitphase, in der die Gesellschaft auf Kosten des individuellen Freiraumes reglementiert wird. Gut die Hälfte unserer zehn Hauptgestirne (Sonne, ...

Porträt

Insp. Karl Kuppelwieser - Pionier des Südtiroler Berufsschulwesens

Die Biografie Karl Kuppelwieser wurde am 21. September 1924 in Trumsberg auf dem Vinschgauer Sonnenberg geboren. Er wuchs mit sechs Geschwistern in ärmsten Verhältnissen auf. Dementsprechend schwer und entbehrungsreich war der Weg nach oben. Die wichtigsten Stationen ...

Wirtschaft

Haushaltsgesetz für das Jahr 2018 (Teil 1)

Dr. Egon Gerhard Schenk Am 29.12.2017 ist das Haushaltsgesetz für das Jahr 2018 im Amtsblatt der Republik veröffentlicht worden. Das Gesetz besteht aus 19 Artikeln und mehreren Beilagen, wobei der Artikel 1 sich aus 1.181 Absätzen zusammensetzt. Im Amtsblatt der Republik umfasst der Text 250 Seiten. ...

Worte über Worte

Werden Gesetzesbrecher maßgeregelt oder gemaßregelt?

Dr. Luis Fuchs „Apple hat lange geheimnisgekrämt“, bemerkte unlängst die Sprecherin der Rai Südtirol; es ging dabei um die Vorstellung der neuen Generation von iPhone. Die „Geheimniskrämerei“ auch in politischen Belangen hat viele von uns verunsichert und zeitigt ...

Kolumne

Von Adventkalendern, Weihnachtskeksen und Selbstgenähtem

Verena Maria Hesse Es gäbe da schon diesen fertigen Adventkalender von „Frozen“ mit irgendwelchen 3D-Bildern – habe bis jetzt nicht verstanden, was 3D-Bilder bitte sein sollen, aber ok – meine Tochter wünscht sich den, seit ihre Freundin ihr davon erzählt hat und es gibt ...

Ratgeber

Erwachsene „bestimmen“ die Beziehungsqualität

Treffpunkt Familie In Erwachsenen-Kind-Beziehungen gibt es auch heute noch eine Doppelmoral: „Wenn die Beziehung gut ist, schreiben sich das die Erwachsenen zu. Wenn die Beziehung schlecht ist, ist das Kind schwierig!“ Ist das so? Nein! Der erste Satz stimmt, aber der zweite Satz stimmt nicht ...

Historisches

Die Kunsthandwerker Gold- und Seidensticker

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Die Gold-, Silber- und Seidensticker bzw. Näher galten als ausgesprochene Kunsthandwerker, die verschiedene Grundstoffe wie Seide, Samt und Brokat, aber auch Baumwolle, Leinen oder Wolle genauso wie Tuch und Leder mit drellierten Gold- und Silbergespinsten sowie farbigen Seidengarnen und ...

Mode

„Styling Talente“

Claudia Leoni Heute möchte ich mich mit Ihnen einmal über sogenannte „Styling Talente“ unterhalten. D.h. wir besprechen, durchleuchten sozusagen ein paar Modeteile, welche uns im Erstellen unserer Kombinationen gute Dienste leisten. Bei dieser Auswahl an Wohlfühlteilen geht’s ...

Worte zum Nachdenken

Ostern hat's nicht leicht

Werner Axmann Auf die Frage „Welches ist das höchste Fest im Kirchenjahr?“, antworten erfahrungsgemäß immer eine Reihe von Leuten: „Weihnachten“. Dieses Fest rührt das Herz. Ein Kind wird geboren. Das kennen wir alle aus eigener Erfahrung. Da können wir ...

Redaktionsschluss

Ausgabe 4 erscheint am Do, 22. Feb, Redaktionsschluss ist am Mo, 19. Feb, Anzeigenschluss ist am Freitag davor.

SchwarzWeissMeraner


Kleinanzeigen von Market4you: