Im Rahmen einer Feierstunde und anschließendem Abendessen wurde am Mittwoch im Park Hotel Reserve Marlena in Marling zum zweiten Mal die Auszeichnung des „WeinKulturBotschafters“ vergeben, dieses Jahr an den bekannten Winzer Alois Lageder. „Als WeinKultur-Botschafter verkörpert Alois Lageder den außerordentlichen Einsatz für das große ...

Mehr lesen

Im Mittelpunkt der Literarischen Salons, die das Frauenmuseum in Zusammenarbeit mit Urania Meran veranstaltet, stehen bedeutende historische Frauengestalten. Die Sonderausstellung "Ausgekocht? Cosa bolle in pentola?“ im Frauenmuseum ist der Anlass, kochende Frauen als Thema zu wählen. Colette (1873 -1954), eine der berühmtesten Schriftstellerinnen Frankreichs, wuchs ...

Mehr lesen

Wenn Gefühle die Politik beherrschen

Wenn hemmungslose Emotionen die Politik dominieren , ist die Freiheit als Grundlage jeder Demokratie in Gefahr. Ulrich Ladurner zieht die Lehren aus dem »Fall Italien«. Auch wer den Italienern immer einen leidenschaftlichen Politikstil zugetraut hat, mag nicht glauben, was sich jetzt abspielt: Hemmungslo se Emotionen beherrschen die Debatten, es wird ungeniert polemisiert ...

Mehr lesen

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich der „Tag der Romanik“, eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Projektes „Stiegen zum Himmel“- Alpine Straße der Romanik. Der an Perlen der Romanik besonders reiche Vinschgau und 25 bis nach Tramin reichende Kulturstätten laden an diesem Tag der Offenen Tür Besucher ein, mehr über die mystische ...

Mehr lesen

2017 hat der deutsche Buchautor Armin Strohmeyr, bekannt vor allem durch seine zahlreichen Biographien und Portraitsammlungen, erstmals in Südtirol aus seinen Werken gelesen. Genau wie damals wurde er auch jetzt,  vor wenigen Tagen, wieder vom Frauenmuseum in Meran und vom Schreibmaschinenmuseum in Partschins eingeladen. Während er in Meran das Leben der Sophie von La Roche ...

Mehr lesen