Sozialgenossenschaft Ginko zieht Bilanz

23. April 2024

 

Die Sozialgenossenschaft Ginko blickt in ihrer Mitgliederversammlung auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück. In Zusammenarbeit mit dem Wohnbauinstitut soll der Lebensmittelladen im Stadtviertel Maria Himmelfahrt noch innerhalb 2024 eröffnet werden.

Präsidentin Elda Dalla Bona und Vize- Präsidentin Julia Dalsant zeigen sich zufrieden mit der Tätigkeit der Sozialgenossenschaft im Jahr 2023. Es konnten zahlreiche Veranstaltungen im Stadtviertel organisiert werden. Auch im Jahr 2024 gab es bereits einige Kooperationen. Zuletzt das Event „Die Kunst des Brotbackens“ in Zusammenarbeit mit Urania Meran und dem Frauenmuseum Meran.

„Wir haben uns im Stadtviertel einen Namen gemacht und die Menschen beginnen uns zu vertrauen. Nun konzentrieren wir uns auf die Ladeneröffnung im Herbst. Die Umbauarbeiten laufen an und die Zusammenarbeit mit dem Wohnbauinstitut und dem zuständigen Architekten Russo klappt mittlerweile hervorragend“, betont Präsidentin Dalla Bona.

„Uns steht noch viel Arbeit bevor. Die Ladeneinrichtung muss organisiert werden und wir sind dabei die Produktpalette zu definieren. Zudem werden wir freiwillige MitarbeiterInnen schulen für den Verkauf im Laden selbst. Die rege Teilnahme an der Vollversammlung zeigt uns wie groß das Interesse unserer Mitglieder ist. Darauf sind wir sehr stolz“ ergänzt Vize- Präsidentin Julia Dalsant.

Ende des Jahres sollte der Lebensmittelladen im Stadtviertel Maria Himmelfahrt wieder öffnen. Dabei wird Ginko wieder für Nahversorgung im Viertel sorgen und gleichzeitig ein Ort des Austauschs und der Wissensvermittlung sein.


„Jetzt ist hart durchzugreifen!“

  hds-Präsident Philipp Moser und hds-Ortsobmann Joachim Ellmenreich: „Jetzt ist hart durchzugreifen!“ Mehr Sicherheit für Unternehmer, Mitarbeiter und Kunden Der Wirtschaftsverband hds mit Präsident Philipp Moser und hds-Ortsobmann Joachim Ellmenreich verurteilen auf Schärfste die vielen Einbrüche, die in Meran in der vergangenen ...

Mehr lesen

Seit dem 1. Juni 1796 hat das Herz-Jesu-Fest für uns Tiroler eine ganz besondere Bedeutung. Wegen großer Gefahr durch die in unser Land einrückende Napoleonische Armee wurde von unseren Vorfahren in einer Zeit der Not ein feierlicher Bund mit dem Herzen Jesu geschlossen. Auch der Gottesdienst - musikalisch gestaltet vom Stadtpfarrchor St. Nikolaus mit der „Messe in ...

Mehr lesen

Drink Pink! Rosafarbene Leichtigkeit im Burglehenpark Dorf Tirol

Der Tourismusverein Dorf Tirol und Wineline Falstaff laden im Rahmen der Veranstaltungsreihe VinoCulti zur ersten Pink Party im Burglehenpark von Dorf Tirol. Beim sommerlichen Sundowner, mit Blick über das gesamte Meraner Land, können sich Weinliebhaber durch die prachtvolle Welt der Roséweine verkosten. Produzenten aus ganz Südtirol präsentieren ihre ...

Mehr lesen

Alexander Schmid einstimmig als Präsident bestätigt

Die bei der Mitgliederversammlung des Weißen Kreuzes gewählten Vertreterinnen und Vertreter des Vorstandes haben bei der konstituierenden Sitzung einstimmig Alexander Schmid als Präsidenten bestätigt. Benjamin Egger wurde zum Vizepräsidenten gewählt. Der neunköpfige Vorstand wird in den nächsten vier Jahren die Geschicke des Landrettungsvereins ...

Mehr lesen
Meran 2000 - Erlebe die Bergwelt hautnahLanarepro - Die Fullservice DruckereiGartenbau Pozzi in Naturns
Ausgabe 11 Blättern
Meraner Stadtanzeiger 11/2024