Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus Sars-CoV-2, der die Lungenkrankheit Covid-19 hervorruft, erschienen Ausgaben 6 bis 9 nicht. Mit Ausgabe 10 haben wir den regulären Betrieb wieder aufgenommen und freuen uns, das beliebte Informationsmedium verteilen zu können.

Ausgabe 12

Erscheint am Do, 11. Jun
Redaktionsschluss ist am
Sa, 06. Jun

Meraner Apothekendienst
SoUntermaiser Apotheke
MoSalus Apotheke
DiDrusus Apotheke
MiBayerische Hof Apotheke
DoSt. Damian Apotheke
FrSt. Georg Apotheke
Ärtzlicher Feiertagsdienst Meran
Gratis ImmobilienschätzungRadsport Flarer MeranGratis Immobilienschätzung

Meraner News

Alfreider: „Wegweiser auch für die ladinische Sprachgruppe“

Anlässlich des 10. Todestages von Altlandeshauptmann Silvius Magnago erinnert der ladinische Landeshauptmannstellvertreter an die bedeutende Rolle von Magnago für die ladinische Sprachgruppe. Am 25. Mai 2020 jährt sich der 10. Todestag von Altlandeshauptmann Silvius Magnago. SVP-Obmannstellvertreter Daniel Alfreider erinnert in diesem Zusammenhang an die bedeutende Rolle Magnagos bei der Ausarbeitung und Umsetzung des Zweiten Autonomiestatutes für Südtirol. „Mit dem Zweiten Autonomiestatut wurden die Rechte der Ladiner maßgeblich gestärkt, sei es was die ladinische Schule als auch die Kultur anbelangt“, sagt Alfreider. Die Errichtung ...

Mehr lesen

Sonntag Exaudi Sonntag, 24. Mai - 10 Uhr Pfarrgarten, Christuskirche Meran Unser erster Gottesdienst nach der „Corona-Krise“ findet am kommenden Sonntag im Freien im Pfarrgarten vor der Christuskirche statt. Bei schlechtem Wetter gehen wir in die Kirche. In der ...

Mehr lesen

Vorsorgeuntersuchungen und Frühdefibrillations-Säule in der Martinsbrunn ParkClinik

Meran. Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Das weiß man in Martinsbrunn nicht erst seit der Corona Krise. Deshalb ist man in Martinsbrunn besonders stolz, dass es gelungen ist als erste Privatklinik in Südtirol einen weiteren Schritt in Richtung Verbesserung der Notfallversorgung ...

Mehr lesen

Auch die Eisenbahnwelt in Rabland wird ab diesem Sonntag wieder seine Tore öffnen. Der Start in die neue Museumsaison erfolgt mit der Sonderausstellung von 1 bis 1000 PS – Transportwesen Früher und Heute. Mit anfänglich verkürzten Öffnungszeiten (nur Sonntags von ...

Mehr lesen

Schon seit zwei Wochen lief die Suche auf Hochtouren: Nun hat die Stadtgärtnerei eine Lösung gefunden, um die öffentlichen Kinderspielplätze wieder zu öffnen. Ab Montag, 25. Mai sind die ersten 13 Anlagen wieder zugänglich. Die restlichen 13 Kinderspielplätze ...

Mehr lesen

Es scheint, als ob ein Wettlauf zwischen den Parteien ausgebrochen ist, wer das dickste Paket für den Neustart nach der Krise schnürt. Man überbietet sich in Forderungen nach Förderungen – ob diese aber finanzierbar sind, scheint niemanden zu interessieren. ...

Mehr lesen

Kleinanzeigen aus dem Wochenblatt für Meran

Suche Arbeit

Einheimische Frau sucht sehr dringend Arbeit.


Tel. 340 3012 942

Dienstleistungen

Individualisierte Unternehmensberatung für Ihren erfolgreichen Neustart im Tourismus: kostenloses Erstgespräch, Dr. Bohrer


Tel. 0473 238 261

Biete Arbeit

Die Firma Eggarter & Hütter GmbH in Hafling sucht zum sofortigen Eintritt eine Sekretärin in Teilzeit.


Tel. 0473 378 041

Dienstleistungen

Biete Hilfestellung für ältere Menschen. Auto vorhanden


Tel. 335 6751 445

Verkaufe

Badutensilien, Retro, Ablagenkonsolen für Seife usw., 70iger Jahre weiß. um 20 € zu verkaufen


Tel. 339 5060 917
Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung

Verkaufe

Elektrobike Frisbee Country, wenig gebraucht, mit Kindersitz, Korb und „Fahrradanhänger“ um 700,00 Euro abzugeben.


Tel. 338 6215 523

Verkaufe

Badwaschbecken, weiß, 70iger Jahre um 10 € zu verkaufen


Tel. 339 5060 917

Suche Arbeit

Italienischsprachige Badante sucht Arbeit in Meran


Tel. 329 5331 078

Wohnungsmarkt

Familie mit 2 Kleinkindern aus Meran sucht Ferienhaus oder -wohnung mit Garten in Vöran, Hafling oder Vigiljoch für die Monate Juli und August 2020.


Tel. 349 1614 279
Patriarch Dorf Tirol

Verkaufe

Stepper um 30 € zu verkaufen


Tel. 348 0732 344

Verkaufe

Neuwertige Gortex Motorradjacke, grau, Gr. M/L, für Damen, um 50 € zu verkaufen


Tel. 340 6870 236

Verkaufe

Hochbett (90x200), Höhe 70cm, mit Stauraum, Weiß, Vollholz um 100 € zu verkaufen


Tel. 333 5270 705


Meraner Magazin

Titelthema

Schloss Rundegg/Rundeck

Geheimnisvolle Geschichten ranken sich um Schloss Rundegg. Allein schon der Ursprung des Ansitzes gibt Rätsel auf. So ist bis heute nicht eindeutig geklärt, ob der Freisitz aus einem ehemaligen Lehensgut hervorgeht oder ob er gar aus einen Wohnturm entstand, dem im 16. Jahrhundert weitere Baulichkeiten hinzugefügt wurden. Der sagenhafte Reichtum des Bernhard Paravicini und seine Vorliebe für edle Pferde und das Verzehren von frischen Hühnereiern leben in einer Sage ...

Gesundheit

Covid: Depression und Angststörungen vermehrt

Die Unis Krems und Gent haben mehr als 1.000 Bürger Österreichs befragt und festgestellt, dass Depressionen, die vor Corona bei 4 % der Befragten in Österreich anzutreffen waren, auf 20 % verfünffacht waren. Angststörungen, eigentlich die häufigsten psychischen Störungen weltweit, stiegen von 5 auf 19 %, Schlafstörungen von 7 auf 16 %. Die Altersgruppe mit den meisten psychi­schen Störungen durch Covid sind in Österreich Menschen unter...

SW-Meraner

Wandern in Südtirol

Almenwanderung unterm Hirzer

Margareth Bernard Anfahrt: Mit dem Auto/Bus bis Saltaus im Passeiertal (großer Parkplatz) und mit der Hirzerbahn bis Klammeben oder mit dem Auto weiter Richtung Passeier, bis nach Saltaus rechts die Straße mit dem Hinweis „Tall“ abzweigt und auf dieser bis zur Mittelstation der Hirzerbahn in Tall (1.404 m) Parkplatz in der Nähe der Mittelstation) und mit der Bahn bis Klammeben (Bergstation, 1980 m). Wegverlauf: Von der Bergstation...

Botanischer Spaziergang

Der Korallenbaum oder Hahnenkammbaum, ein seltener Exot

Dr. Wilhelm Mair Weil der Korallenbaum bei uns strauchförmig wächst, nennen wir ihn Korallenstrauch . Er fällt besonders wegen seiner kräftig scharlachroten Blüten auf. Er ist die Nationalpflanze Argentiniens , kommt aber auch in anderen Ländern Südamerikas vor. Die Pflanze wurde wahrscheinlich von den Spaniern im 18. Jh. nach Europa gebracht. Bei uns ist sie nicht winterhart, sodass die Kübelpflanze die kalte Jahreszeit im Glashaus verbringen muss. Der...

Sinnvolle Handyregeln

Kinder und Jugendliche surfen zu sorglos, stellen sensible Daten, wie eigene Adresse bis Bankcodes, intime Texte, Bilder und Videos ins Netz. Die Gefahren von Viren, Hackern,Kostenfalle bei Downloads, Belästigungen und Cyber-Mobbing sind bereits Tatsachen bei vielen Jugendlichen.

Wir schauen viel zu oft aus unsere Smartphones

Wanderung auf den Piz Lad

Der Piz Lad, auch Piz Lat, gehört zur Sesvennagruppe und liegt an der Grenze zwischen Südtirol und der Schweiz im äußersten Nordwesten unseres Landes. Während er nach Norden hinrecht schroff abfällt, zeigt er auf der Südseite eine nur mäßig geneigte Flanke.

Steinböcke vor dem Hintergrund der Ötztaler Alpen

Der Algunder Waalweg

Der rund sechs Kilometer lange Algunder Waal reicht in seinen Ursprüngen ins Mittelalter zurück (erste urkundliche Erwähnung im Jahre 1333).

Algunder Waalweg

Ratgeber

Sinnvolle Handyregeln

Treffpunkt Familie Claudia (14) kommt von der Schule schon mit dem Handy in der Hand nach Hause. Beim Essen legt sie nur mit Murren und mit mieser Laune das Handy auf die Seite und den Nachmittag verbringt sie in ihrem Zimmer, chattend mit den Freundinnen. Am Abend wird es meistens spät, oft ist sie bis nach Mitternacht unter der Bettdecke online, obwohl ihre Eltern glauben, die Tochter schläft schon lange in ihrem Bett. So wie Claudia ergeht es vielen Kindern und Jugendlichen. Für...

Aufgelesen

Blüht nicht zu früh!

Dr. Luis Fuchs Es sei „Frühling mitten im Winter“, ließ uns der Landesmeteorologe Dieter Peterlin Mitte Februar wissen. Bäume und Sträucher blühten bereits, sodass die Pollenkonzentration ein bis zwei Wochen früher als üblich explosionsartig angestiegen sei, stellte Edith Bucher von der Landesagentur für Klimaschutz klar. Der milde Winter hat die Zecken bereits munter werden lassen, erste Zeckenstiche werden vom Hygienedienst gemeldet. Wann...

Meraner Macher

Der Sterngucker

Sternschnuppen zum Jubiläum

Dr. Franz Summerer Sternschnuppen sind auffällige Himmelserscheinungen. Den einen sind sie Anlass zu Glückwünschen in der Lorenzinacht. Den anderen sind sie einfach schnuppe. Nun gibt es zahlreiche Anlässe für Glückwünsche, kleine und große. So wie gerade für unsere Zeitung. Der Meraner Stadtanzeiger ist vor genau 10 Jahren einer Sternschnuppe gleich über Nacht ‚erschienen‘. Es war eine kühne Geburt unter dem im Osten aufsteigenden...

Porträt

Nina Duschek

Eva Pföstl Mittwochvormittag, Meraner Innenstadt. Eine junge Meranerin, Nina Duschek , steht mit ihrer Gitarre auf der Straße und singt. Ihr Gitarrenspiel ist virtuos und kraftvoll und ihre facettenreiche, sehr natürlich und klar wirkende Stimme fällt auf. Man hört es sofort, dass da nicht nur eine leidenschaftliche Sängerin am Werk ist, sondern auch eine Musikerin, die ihre Passion durch und durch lebt. Es dauert nicht lange, bis die ersten Leute nach vorne kommen und Geld...

Der Graue Star – unterschiedliche Therapieansätze

Auch wenn der Eingriff in der Regel derselbe ist, so kann die Ausgangssituation bei jedem Menschen komplett anders sein.

Der Graue Star – unterschiedliche Therapieansätze

Hanf

Hanf ist eine der ältesten und vielfältigsten Kultur- und Nutzpflanzen der Menschheit. Schon vor fast 10.000 Jahren wusste man in China die Hanfpflanze wegen der nahrhaften Samen zunutzen und aus den Fasern Seile herzustellen.

Der runde Tisch mit Schlern, Rosengarten und Latemar im Hintergrund

Blasenstörungen

Frauen trifft es häufiger als Männer. Mindestens die Hälfte aller Frauen leidet wenigstens einmal im Leben, meist auch wiederholt, an einer Blasenentzündung. Die Erkrankung kannnach intensiver sexueller Aktivität besonders häufig auftreten, oft spielt aber auch ein psychischer Faktor eine Rolle. Bei Männern steigt das Risiko im höheren Alter. Auch vonBlasenschwäche sind viele Menschen betroffen.

Akupunktur und Pflanzenheilkunde sind sehr erfolgreich bei Harnwegsinfektionen

Kolumne

... Sie gestatten ...

Verena Maria Hesse Hallo. Erfreut, Sie kennenzulernen. Ich war lange weg vom Fenster, deswegen halte ich es fast schon für angebracht, mich erneut vorzustellen: Sie gestatten: Ende Dreißigerin mittlerweile, normale Statur, braune, halblange Haare, 3-Minuten-Dutt, mittlerweile an den Schläfen leicht angegraut, Kleidungsstil war schon spannender vor ein paar Jahren – so viel zu Äußerlichkeiten. Und die interessieren ja immer am meisten, wie wir alle wissen. Gelernt hätte ich...

Historisches

Wellness anno dazumal (Teil 1)

Dr. Elfriede Zöggeler-Gabrieli Die Geschichte des Badens reicht bis in die vorchristliche Zeit zurück, in welcher die antiken Kulturen viel Aufwand für Hygiene betrieben; Griechen und Römer hatten schon Badewannen aus verschiedenen Materialien wie Marmor, Terracotta, Holz und Metall und im Orient entwickelten sich die türkischen Bäder oder Hammams. Durch die Kreuzzüge im Hochmittelalter brachten die Ritter die Idee vom geselligen Baden nach antikem Vorbild und orientalischer...

Worte über Worte

Warum endet das Jahr mit Dezember?

Dr. Luis Fuchs „Kalender machen die Leute, das Wetter der liebe Gott“, sagt der Volksmund, der die Unzuverlässigkeit der Vorhersagen auf den Punkt bringt. Es gibt immer noch Zeitgenossen, die sich auf den „Hundertjährigen Kalender“ verlassen. Der Abt Moritz Knauer begann im Jahr 1652 aufgrund der Stellung der Planeten, das Wetter vorauszusagen: Demnach würde uns 2015 ein ziemlich warmes und wiederum feuchtes Jupiterjahr bevorstehen. Was die Wetterprognosen...

Interview

Corona-Krise und Hilfspakete

Eva Pföstl Seit Februar hat die Corona-Krise Europa und damit auch Südtirol voll erfasst. Kurzfristig hat sie zum fast vollständigen „Lockdown“ der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aktivitäten geführt. Die Politik versucht nun mit enormen finanziellen Förderprogrammen, die Liquiditätsprobleme der Unternehmen und die Einkommensausfälle der Beschäftigten soweit überhaupt möglich aufzufangen, bis die Einschränkungen schrittweise...

Mode

Ein langer, schöner Sommer ist vorbei ...

Claudia Leoni … und mit den ersten kühleren Temperaturen ist ein Blick in den Kleiderschrank vorprogrammiert. Mal sehen, was sich hinter Bermudas, Leinenkleidern und Flip-Flops noch so tummelt und zu neuem Leben erweckt werden kann, muss, sollte … Meine Beratungen sind seit jeher sehr authentisch und somit lasse ich in der Regel meine persönlichen Erfahrungen mit einfließen. Deshalb empfehle ich unseren Kundinnen schon seit Jahren zu Saisonsbeginn: Gehen Sie den...

Worte zum Nachdenken

Weltkirche heute

Robert Prenner Am Sonntag, dem 21.Oktober, feiern wir den Weltmissionssonntag oder den Tag der Weltkirche. Seit 50 Jahren hat sich das Gesicht der katholischen Kirche stark verändert. Um 1960 zählte sie weltweit 577 Millionen getaufte Mitglieder. Die Zahl der Katholiken hat sich bis 2010 mehr als verdoppelt, auf 1.196 Millionen. In Europa und Nordamerika sank die Zahl der Katholiken in diesem Zeitraum auf nicht einmal mehr als ein Drittel aller Gläubigen. Während der Katholizismus...

Wirtschaft

Einem geschenkten Gaul …?

Mirko Oliva Die aktuelle Pandemie hat unser aller Leben (und damit auch die Wirtschaft) dermaßen gebeutelt wie kein anderes Ereignis seit dem Ende des 2. Weltkrieges. Alle westlichen Staaten ergreifen dabei auch Maßnahmen, um (unverschuldet) in Schwierigkeiten geratene Unternehmen zu unterstützen. So gewährt auch die Provinz Bozen Kleinunternehmen Verlustbeiträge. Ansuchen können Einzel- und Familienunternehmen, Gesellschaften und Freiberufler, die ihre...

Meraner Informiert

In jedem Lebensabschnitt für die Frauen und ihre Gesundheit da

Im Laufe des Lebens entwickelt sich jede Frau in ihrer Persönlichkeit weiter, aber auch der Körper verändert sich. „Jedes Alter hält Spannendes und Herausforderndes in vielerlei Hinsicht bereit. In allen Lebensphasen können aber auch unterschiedliche gesundheitliche Fragen und Probleme auftreten, erklären die zwei Fachärztinnen für Gynäkologie und Geburtshilfe in der Martinsbrunn ParkClinic in Meran, Dr. med. univ. Sara Auer und Dr. med....

Chronik

Das Salva-Heim

„ Gutes bewahren – Neues wagen: Fit for future and full life“. Seit nunmehr 70 Jahren bieten die Salvatorianerinnen in Meran rund 70 Oberschülerinnen aus allen Teilen Südtirols und darüber hinaus unter dem Motto „Lernen für das Leben“ Betreuung, Verpflegung und Unterkunft. Das Haus liegt mitten im Grünen im ehemaligen Nobelviertel Obermais. Es versteht sich seit je her als ein Ort weltoffenen Denkens, gelebter Solidarität,...

Ausländer in Meran

Bassamba Diaby

Eva Pföstl „ Wir Senegalesen sind Botschafter unseres Landes. Wenn einer von uns etwas falsch macht, dann bezahlt dafür die ganze Gemeinschaft.“ Bassamba Diaby, geboren in Senegal, lebt seit 20 Jahren in Meran. Anfangs machten ihm die Südtiroler Angst, erzählt er, denn sie sind sehr verschlossen und brauchen Zeit, um sich Ausländern gegenüber zu öffnen. Er wurde jedoch gut aufgenommen und mittlerweile fühlt er sich in Meran sehr wohl. Seit...

Sonnig

Mit einer nördlichen Höhenströmung gelangen trockene Luftmassen in den Alpenraum.
Es ist sonnig. Am Nachmittag entwickeln sich einige flache Quellwolken. Die Regenwahrscheinlichkeit steigt Richtung Süden nur leicht an.

Mo, 01. Jun
13 °C - 25 °C
Di, 02. Jun
6°C - 27°C
Heiter
Mi, 03. Jun
6°C - 26°C
Wolkig
Do, 04. Jun
7°C - 26°C
Wolkig
Hydrographisches Amt Bozen