Vor einigen Jahren kursierte ein nicht gerade schmeichelhaftes Wort: „Die Kirche gibt Antworten auf Fragen, die keiner stellt.“ Zur Zeit Jesu haben Leute gefragt: „Was muss ich tun, um das ewige Leben zu gewinnen?“ Und der Reformator Martin Luther: „Wie bekomme ich einen gnädigen Gott?“ Diese Fragen stellen die heutigen Menschen selten. Ja, nach einer Umfrage sind es fast 70% der Leute, die nicht einmal die Sinnfrage stellen: „Wozu lebe ich?“ Da die Frage nach dem ewigen Leben kaum mehr gestellt wird,...

Die Flüchtlingswelle hat alle fest in Griff: die Länder,  aus denen die Flüchtlinge kommen, und die Länder, in die sie wollen. Auf diese Flüchtlingstragödie wird verschieden reagiert – auch durch Zäune, die sichtbar wie in Ungarn gegen Flüchtlinge errichtet oder durch Zäune, die unsichtbar durch politische Parteien und Gruppierungen aufgebaut werden mit der Forderung, die Grenzen dicht zu machen und keine Flüchtlinge ins Land zu lassen. Nun, es ist wohl klar, dass eine Lösung der heutigen...

Vom 4. bis 25. Oktober 2015 findet in Rom die entscheidende Ordentliche Bischofssynode zum Thema „Ehe und Familie“ statt, Gestartet ist dieses Unternehmen mit einer Fragebogenaktion. Papst Franziskus wollte möglichst wirklichkeitsgetreue Informationen über Fragen und Probleme der Familien von heute. Diese erste Umfrage hat in den Diözesen der Kirche eine gewisse Euphorie ausgelöst und große Erwartungen geweckt. Dieser Umfrage folgte ein zweiter Fragebogen, der bedeutend nüchterner aufgenommen wurde. Die Fragen seien...

Es geht einem kalt über den Rücken, wenn im Fernsehen gezeigt wird, wie IS-Milizen (= Kämpfer für den sog. Islamischen Staat) Menschen köpfen. Es ist erschreckend, wenn im Fernsehen von Menschen berichtet wird, die wegen der IS-Milizen alles verlassen und fliehen müssen. Es ist weiters erschreckend, wenn Menschen aus Europa mit diesen Terroristen sympathisieren oder sogar in diese Länder ziehen, um an den Kämpfen für den Islamischen Staat teilzunehmen. Wie ist es möglich, dass Menschen, vor allem...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung

In letzter Zeit hat die Anti-Islam-Bewegung „Pegida“ in Deutschland Schlagzeilen gemacht und immer mehr Anhänger gewonnen. „Pegida“ steht für „Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“. Die Anhänger dieser Gruppe nutzen die Angst vor dem islamistischen Terror, um auch Stimmung gegen Ausländer und Flüchtlinge zu machen. Abgesehen von den ausländerfeindlichen Parolen dieser Bewegung bleibt die Frage: Ist die Angst vor dem Islam wirklich berechtigt? Wenn wir an den...

Wir stehen am Beginn eines neuen Jahres. Das Jahr 2015 hat soeben begonnen. Ein neues Jahr – auch das Jahr 2015 – ist wie ein „unbeschriebenes Blatt“, wie wir sagen. Tag für Tag werden wir dieses Blatt 2015 beschreiben. Das neue Jahr 2015 ist auch wie ein Weg, den wir gehen werden; ein Weg, den wir Tag für Tag im Jahre 2015 beschreiten werden. Ziel dieses Weges ist ein geglücktes Jahr 2015. Dabei ist dieser Weg des neuen Jahres uns zum Teil bekannt: Auch im begonnenen Jahr führt uns dieser Weg zu den...

Heilige, deren Fest wir am 1. November feiern, scheinen immer mehr an Strahlkraft zu verlieren. Oft stellt man sich Heilige als religiöse Spezialisten vor, als Wundertäter oder gar als Übermenschen, die wenig mit unserem Alltag zu tun haben. Die Heiligen scheinen heute von den Stars und Sternchen verdrängt zu werden; diesen gilt weitgehend das öffentliche Interesse. Dabei zeigt sich aber, dass Stars der Gegenwart gerne auf Symbole und Zeichen zurückgreifen, die untrennbar mit dem Leben der Heiligen verbunden sind. Hat also der...

Mehr als alle anderen Jahreszeiten präsentiert sich der Herbst als großartiger Maler in der Natur. Welch herrliche Bilder können wir, wenn auch das Wetter etwas mitspielt, im Herbst erleben - die in vielen Farben bemalten Hänge am Marlingerberg, von Vellau durch den Vinschgau sowie vom Etschtal zum Tschöggelberg. Welch herrliche Kulissen werden dem Meraner Talkessel geboten. Zu den wunderbaren Werken des Malers Herbst gehören dann auch die Weinberge, die wie gelbe Teppiche unser Land schmücken; auch die vielen...

Werbung

Altenburger Hof | Restaurant & Pizzeria in Kaltern
Altenburger Hof | Restaurant & Pizzeria in Kaltern

Wo bewahren Sie zu Hause Ihre Vorräte auf? Haben Sie eine Vorratskammer oder, wie man auch sagt, eine „Speise“? Die Speisekammer ist meistens direkt neben der Küche und sie ist so etwas wie das Herzstück eines jeden Hauses. Viele schöne Köstlichkeiten lagern hier und sie helfen durch Zeiten hindurch, wo es weniger gibt. Es ist gut, sich in sinnvollem Maß Vorräte anzulegen. Der Kinderbuchklassiker „Frederick“ von Leo Lionni, handelt auch vom Sammeln von Vorräten für die Seele und...

Das Armaturenbrett vieler Autos schmückt eine Christophorus-Plakette: ein Glücksbringer, ein Maskottchen? Für manche mag es nicht mehr sein als dies, nicht mehr als eine ferne Ahnung, dass der Mensch zum Erreichen eines Zieles Schutz und Wegbegleitung braucht. Wegbegleiter war dieser Heilige schon seit Jahrhunderten. Seit dem 12. Jahrhundert finden sich an vielen Kirchen weithin sichtbare Darstellungen von Christophorus. Ein morgendlicher Blick darauf sollte an jenem Tag vor einem jähen und unvorbereiteten Tod schützen. Es ging den...