Jupiter im Sternbild Stier lenkt am Herbsthimmel das Augenmerk (weiterhin mit freiem Auge) auf seine Bahn. Der große ‚Glücksbringer’ (Fortuna major) geht in der Ebene zwar schon kurz nach dem Dunkelwerden über dem nordöstlichen Horizont auf, erscheint aber aus tiefen Lagen, wie Meran-Stadt , erst gegen 21 Uhr über Falzeben . Im Laufe der Nacht wandert er über den südlichen Himmel und nähert sich im Morgengrauen dem westlichen Horizont. Somit kann er die ganze Nacht über beobachtet...

Der Herbsthimmel wird vom Sternenviereck des Pegasus , Herbstviereck genannt, dominiert. Dieses hilft dabei, weitere Sternbilder am Himmel zu erkennen. Unterhalb dieses Vierecks dehnen sich die Fische aus. An der linken oberen Ecke des Pegasus schließt sich das Sternbild Andromeda an. Dort befindet sich unsere Nachbargalaxie, die Andromeda-Galaxie, die jetzt im Herbst besonders hoch steht und deshalb bei richtig dunklem Himmel – ohne störendes Licht vom Mond oder von der Straßenbeleuchtung – auch mit bloßem Auge als...

Der rote Planet Mars – kürzlich durch Curiosity wieder zu Ehren gelangt – befindet sich im September am Abendhimmel im Sternbild Waage , wobei er kurz nach Sonnenuntergang tief im Westen frühzeitig untergeht. Nicht weit von ihm entfernt befindet sich im Sternbild Jungfrau ein weiterer Planet – Saturn . Auch er geht zeitig unter und kann in der Abenddämmerung nur kurz beobachtet werden (siehe Abbildung). Unweit von Mars leuchtet der Fixstern Antares (der Gegenmars) im eindrucksvollen Sternbild Skorpion....

Das ‚Sommerdreieck‘ steht im Juli in voller Höhe, aber die zirkumpolaren (um den Polarstern kreisenden) Sternbilder sind jetzt einen besonderen Blick nach Norden wert, wo der Große Wagen ( Bär im Bild) tiefer sinkt und sich auf den nördlichen Horizont zubewegt. Cassiopeia , das Himmels-W dagegen, das ihm gegenübersteht, steigt auf und findet sich kurz vor der Morgendämmerung über unseren Köpfen wieder. Gegen Mitternacht funkelt genau im Norden, knapp über dem Horizont, ein besonders heller Stern,...

Werbung

Mein Beck
Elektrofachmarkt, Reparaturservice Fontana

Venus wandert über die Sonne Am 6. Juni frühmorgens bekommen wir ein seltenes Schauspiel geboten: Venus wandert als schwarzer Fleck über die Sonne ! Die Bahn der Venus liegt innerhalb der Erdbahn, sodass sie die Erde in regelmäßigen Abständen (alle 584 Tage) 'überholt' und dabei knapp nördlich oder südlich der Sonne vorbeizieht. Nur selten trifft es sich dabei, dass sich Venus genau in der Sichtlinie Erde-Sonne befindet, da die Venusbahn gegenüber der Erdbahn um 3,4 Grad...

Die strahlende Venus verlässt uns im Laufe des Mai. Anfang des Monats weilt sie in der Abenddämmerung noch am Westhorizont, verschwindet dann aber rasch zusammen mit dem Sternbild Stier, in welchem sie sich heuer aufgrund ihrer Rückläufigkeit länger als sonst aufhält. Am 6. Juni überquert sie dann die Sonnenscheibe in einem seltenen Schauspiel, einem sogenannten Venustransit , auf den in der übernächsten Ausgabe eingegangen wird. Die Frühlingssternbilder Sie stehen nach Einbruch der...

Kurz nach der Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche, also in der Widder -Zeit, wird Ostern gefeiert. Beim Eintritt der Sonne in dieses Zeichen siegt das Licht alljährlich über die Dunkelheit, und die Tage werden wieder länger. Die von den ‚Dolomiten’ kürzlich aufgegriffene Deutung der Mitte März auffallenden Venus-Jupiter- Konjunktion als des möglichen ‚Stern von Bethlehem’ ist nur eine von mehreren Mutmaßungen dazu, von denen die große Jupiter-Saturn -Konjunktion die bekannteste, aber...

Im Februar dominieren die Wintersternbilder den Himmel am Südhorizont. In keiner anderen Jahreszeit stehen gleichzeitig so viele helle Sterne am Himmel. Castor, Pollux, Capella, Beteigeuze, Rigel, Aldebaran, Sirius und Procyon werden den bekannten Sternbildern Zwillinge, Fuhrmann, Orion, Stier, Großer und Kleiner Hund zugeordnet. All diese Sternbilder gruppieren sich um das markante Sternen-X des Orion . Ihre Sterne bilden zusammen das ‚Wintersechseck’. Venus als Abendstern Venus ist weiterhin strahlender...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Miro dental center - Zahnarzt in Meran

Anstelle der bisherigen Himmelsbeobachtungen sei diesmal erörtert, was manche Leser sich vielleicht fragen: Was soll das? Stern bilder und Stern zeichen – ist das nicht dasselbe? Eben nicht. Zwar wandert die Sonne gegenwärtig durch das Sternzeichen Waage , aber parallel dazu durch das Sternbild Jungfrau , und folglich – argumentieren die Astrologie-Kritiker – wären alle Waagen eigentlich Jungfrauen, alle Widder Fische und alle Löwen Krebse, usw. Bei den Sternbildern handelt es sich um unterschiedlich...

Die unbeständigen Wetterverhältnisse boten dem Beobachter letzthin nur selten klare Sicht auf den Nachthimmel. In der Zwischenzeit sind am östlichen Horizont bereits die ersten Herbst-Sterne aufgestiegen, während das Sommer-Dreieck langsam nach Westen abwandert. Die Sternbilder Adler und Schwan (auch ‚Kreuz des Nordens’ genannt und leicht erkennbar an den weit ausgebreiteten Schwingen und dem hellen Kopfstern Deneb ) liegen direkt in der sogenannten Milchstraße , dem milchig schimmernden Band, das sich im...