Schule und Kultur hängen zusammen, bedingen und erhalten einander. Heute wird Bildung als wertvolles Gut unserer Gesellschaft angesehen, ist nicht mehr wegzudenken und eine Vielzahl an Schultypen erscheint selbstverständlich. Noch zur Jahrhundertwende, genauer gesagt im Jahre 1909, musste in Meran die Bevölkerung zuerst durch einen Aufruf in der Meraner Zeitung darauf eingestimmt werden, für eine zweite Mittelschule (heute Oberschule) zu kämpfen. Renate Holliger hat ihre Laureatsarbeit über „Die Privat-Realschule der Stadt...

Die Freimaurer – viele haben bereits von ihnen gehört oder gelesen, manchmal in Verbindung mit Verschwörungstheorien oder als Thema in Romanen oder Filmen. Doch kaum einer, der nicht selbst Mitglied ist, weiß, was es mit dieser Bruderschaft überhaupt auf sich hat. Mozart, Goethe, George Washington und Winston Churchill gehörten dazu. Genauso wie Louis Armstrong und Walt Disney. Auch in Südtirol existieren sie. Und das Interesse an der Freimaurerei in Südtirol wächst, besonders bei der jüngeren Generation....

Die Musikkapelle Gratsch, einer der traditionsreichsten Vereine unserer Gemeinde, begeht heuer sein 140-jähriges Jubiläum. Die Gründung geht auf den österreichischen Kronprinzen Erzherzog Rudolf zurück, der 1881 Prin­zessin Stephanie heiratete. Heute sind rund 45 Musikanten, darunter mehrere Frauen, mit Leib und Seele bei der Musikkapelle Gratsch. Musikkapellen bringen unser Land zum Klingen und machen Kultur vor Ort sichtbar und hörbar! Sie knüpfen mit ihrer Leidenschaft ein generationenübergreifendes Band der...

Die Titelgeschichte der ersten Ausgabe des Meraner Stadtanzeigers nach der Sommerpause widmen wir dem südtirol festival merano . meran – oder wie wir es immer noch liebevoll nennen: den Meraner Musikwochen. Für die Stadt Meran, die Umgebung und für Südtirol insgesamt ist das Festival ein nachhaltiger Impulsgeber in vielerlei Hinsicht: mit dem Konzertangebot, das zum europäischen Top­niveau gehört, mit der wirtschaftlichen Netzwerkwirkung, die Wertschöpfung auf hohem Niveau ermöglicht, und mit den...

Werbung

Gratis Immobilienschätzung
Schlafsysteme · Matratzen · Möbel

Bereits am 16. Juli 2019 wurde ein Einvernehmensprotokoll zwischen dem Land Südtirol und der Region Lombardei abgeschlossen, um das Gebiet um das Stilfser Joch aufzuwerten, wobei Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit als zentrale Punkte aufscheinen. Die Region Lombardei hat kürzlich das Statut der geplanten gemeinsamen Gesellschaft, das Dienstleistungen und Projekte entwickeln soll, genehmigt. Das vorliegende Dokument soll nun in den kommenden Wochen von der Südtiroler Landesregierung behandelt werden. Aufgabe der Gesellschaft wird es...

„Ich bin wohl einer der letzten Maler der Moderne“, erklärt Walter Baldessarini, der mit zeitgenössischer Kunst, die er als betrübend und negativ einstuft, nichts anfangen kann. Der 85-jährige Künstler, der in Obermais sein Atelier hat, wurde in seinen jungen Jahren hauptsächlich von Expressionisten wie den Künstlergruppen „Der Blaue Reiter“ und „Die Brücke“ geprägt. Auch das Reisen und die Musik haben ihn inspiriert. So ist es nicht verwunderlich, dass sich sein umfangreiches...

Der Pferderennplatz Meran, zählt zu den größten in Europa – und auch zu den schönsten. Das 40 ha große Areal wurde 1935 von dem bekannten italienischen Architekten Vietti Violi geplant. Er galt seinerzeit als einer der renommiertesten Projektanten großer Sportanlagen. Zur Anlage zählen zwei Tribünen. Die Haupttribüne ist 150 m lang, doppelgeschossig mit einer Gesamthöhe von 20 m und einer Auskragung von 12 m, sie fasst 15.000 Besucher. Mit ihren gestaffelten Treppenläufen, den konstruktiven...

Spektakuläre Einsätze erfordern außergewöhnliche Lösungen. Das zeigt sich auch beim Bau des Küchelbergtunnels. Dieser Tunnel ist mit Gesamtkosten von 161 Millionen Euro das größte Straßenbauvorhaben des Landes, das je verwirklicht wurde. Der gesamte Tunnelbau erfolgt in bergmännischer Bauweise. Ein Tunnelkilometer wird unterhalb der Goethestraße und Gallileistraße im Lockergestein vorgetrieben und ein weiterer Tunnelkilometer unterm Küchelberg im Felsen. Im Abschnitt unterhalb der...

Werbung

Die Meraner Bank
Gratis Immobilienschätzung

Am 8. Mai 1950 wurde die Straßenbahn von Lana nach Meran nach insgesamt 44 Jahren Betriebszeit eingestellt. Die Bahn, welche am 12. August 1906 feierlich eröffnet wurde, war die erste elektrische Straßenbahn Südtirols. Mit einer Fahrzeit von 26 Minuten von Lana nach Meran war die Straßenbahn damals ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das gesamte Burggrafenamt und eines der beliebtesten öffentlichen Verkehrsmittel. Öfters wurden auch Sonderzüge eingesetzt; so verkehrten oft abends zusätzlich die...

Hand aufs Herz: Wann haben Sie zuletzt ein Gedicht gelesen? Können Sie noch eines auswendig? Vielleicht ist es wieder mal Zeit, sich mit Poesie zu beschäftigen. Es ist die Sprache, die uns die Welt sehen lässt. Richard Rorty, einer der großen philosophischen Autoren des vergangenen Jahrhunderts, sagte in einem Gespräch wenige Wochen vor dem Tod auf die Frage, was er an seinem Leben ändern wollte, wenn er eine zweite Chance bekäme, dass er in einem zweiten Leben mehr Gedichte auswendig lernen würde. Was er denn...