Die Sprache hat einen hohen Wert. Wir lernen sie als Kleinkind von den Eltern oder anderen Erwachsenen. Sprache ist die Voraussetzung für das Denken und für die Kommunikation und dient dazu, unsere Gedanken, Wünsche und Meinungen kundzutun. Dabei ist es wichtig, die eigene Sprache richtig zu erlernen und sie dann auch richtig sprechen und schreiben zu können. Doch ist es in einem zwei- bzw. mehrsprachigen Land und in einer immer stärker globalisierten Welt von nicht minderer Wichtigkeit, Fremdsprachen zu erlernen und sich sowohl in...

Viele Menschen kommen in ihrem Leben einmal oder auch öfter in eine Situation, in der ihre Gesundheit in Gefahr ist oder gar ihr Leben auf dem Spiel steht, und in der es darauf ankommt, dass andere Menschen schnell und richtig handeln. Da entscheiden dann häufig Minuten darüber, ob die Hilfe gelingt und der Verunglückte oder Kranke wieder gesund wird oder nicht. Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir ein sehr gut funktionierendes Rettungswesen haben, bei dem viele tüchtige und hilfsbereite Menschen – meist sogar...

Tüchtige Menschen verdienen unsere Anerkennung und Wertschätzung. Sie tragen ganz maßgeblich zu unserem Wohlstand bei und sorgen weit über die Grenzen unseres Landes hinaus für Ansehen und Erfolg. Deshalb ist es uns immer wieder ein Anliegen, das Können und die Leistung dieser Tüftler und Pioniere vorzustellen. Eva Pföstl hat sich im Vorzeigeunternehmen „Tanzer Maschinenbau“ in Lana umgesehen, das sich weltweit einen ausgezeichneten Ruf als Spezialist für Industrie- und Produktionsautomatisierung...

Hand aufs Herz, oder besser auf den Bauch: Wer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, welchen Weg das nimmt, was täglich unseren Bauch bzw. unseren Verdauungstrakt verlässt, nachdem wir die Wasserspülung betätigt haben? Wohl kaum jemand. In die Schlagzeilen schaffte es das Schmutzwasser aus Meran und Umgebung nur, als es vor Jahren in Sinich und Umgebung – also in der Nähe der Kläranlage – zum Himmel stank. Heute werden Millionen Kubikmeter Schmutzwasser in einem ausgekügelten System mit modernen...

Werbung

Gratis Immobilienschätzung
Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung

Herrliche Spazierwege, die auch all jene begehen können, die nicht so fit und bewegungsfreudig sind wie Bergwanderer, führen entlang der Waale durch die Obstanlagen des Burggrafenamtes. Unsere Vorfahren haben mit dem Bau dieses Bewässerungssystems eine wahre Meisterleistung vollbracht und mit dem wertvollen Wasser ihre Ernte gesichert. Heute sind die Waale und ihre Begleitwege zudem ein Anziehungspunkt für den Tourismus. Johannes Ortner hat alles Wissenswerte zum Marlinger Waal, dem längsten Wasserwaal Südtirols, in einen Bericht...

Wir drehen täglich unzählige Male den Wasserhahn auf, um mit dem kostbaren Nass, das dann aus dem Rohr quillt, zu waschen, zu putzen und zu kochen oder, um es zu trinken. Kaum einmal verschwenden wir einen Gedanken daran, wie unser Leben ohne das ständig zur Verfügung stehende Wasser aussehen würde. Ich habe es erlebt: Eine Tante wohnte mit ihrem Mann und den fünf Kindern im ältesten Haus des Dorfes, in dem es kein fließendes Wasser gab. Sie holten es vom Dorfbrunnen, Eimer für Eimer, Tag für Tag. Und das...

Die ersten Blumen im Frühjahr bereiten den meisten Menschen große Freude. Ihre Farbe und ihr Duft sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass das Grau und die Kälte des Winters weichen mussten, um der Hoffnung, der Zuversicht und der Freude Platz zu machen. Wer einen Garten oder einen Balkon besitzt, der macht sich nun auf, Samen zu säen, Blumen zu setzen oder Sträucher zu pflanzen. Dazu führt der Weg in eine Gärtnerei, diese unglaubliche Fundgrube für Farbe, Duft und Inspiration für das gestalterische...

Große und kleine Städte schlagen sich weltweit mit Problemen herum, welche sich durch gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche und klimatische Veränderungen ergeben und deren Lösung nicht immer gelingen kann. Unsere Stadt bildet da keine Ausnahme. Doch zurzeit stellen wir alle Sorgen mal hintan und lassen uns von der Feierlaune anstecken, die anlässlich der 700-Jahr-Feier der Stadt Meran entfacht wird. Was da in Jahrhunderten gewachsen ist, kann sich durchaus sehen lassen, allen Miesmachern und Kritikern zum Trotz. Wir...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Gratis Immobilienschätzung

Eine besondere Persönlichkeit steht diesmal im Fokus unserer Zeitung, nämlich der Meraner Cuno Tarfusser, der zurzeit – nach seiner Karriere als Staatsanwalt in Italien – als Richter am Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eines der höchsten Ämter bekleidet, das es weltweit in der Justiz gibt. In seiner Heimatstadt steht er der Akademie für deutsch-italienische Studien als Präsident vor und möchte diese wieder zu einem Juwel werden lassen. In einem ausführlichen Interview mit Eva Pföstl gibt er...

Das Bild unserer Stadt ist unter anderem von wunderschönen Prachtbauten geprägt. Meistens gehen wir daran vorbei, ohne sie zu beachten, gefangen von unseren Alltagspflichten und längst an den Anblick der baulichen Juwelen gewohnt. Aber es lohnt sich, einmal genauer hinzuschauen, nicht nur auf die Fassade, sondern auch auf die Geschichte dahinter, verknüpft mit jenen Menschen, die einst Weitsicht und Mut bewiesen, als es darum ging, Gäste in unsere Stadt zu locken. Elfriede Zöggeler Gabrieli hat eines der Nobelhäuser für...