Der Bronze-Röhrling oder Schwarzhütige Steinpilz bildet große, kompakte Fruchtkörper mit halbkugeligem bis polsterförmigem, 100 bis 200 mm, in Ausnahmefällen bis 250 mm breitem Hut. Die Hutoberfläche ist kaffee-, dunkel- bis bronzebraun, bisweilen fast schwarz mit gelblichen Flecken. Der Stiel gleicht in der Farbe dem Hut, er ist lediglich etwas blasser dunkel- bis lederbraun. Im oberen Teil ist er von einem sehr feinen, weiß bis hellbräunlichen Netz bedeckt. Die Röhren sind jung weißlich und...

Susanne und Max sind seit einem Jahr getrennt. Bei den Übergaben von Felix (6 Jahre) an den Wochenenden streiten sie immer wieder. Auch sonst fällt es ihnen schwer, vor Felix gut über den anderen zu reden. Susanne wundert sich, dass Felix häufig krank ist und oft aggressiv reagiert. Für zwei- bis zwölfjährige Kinder ist die Trennung immer eine Katastrophe „Glückliche Scheidungen gibt es nicht“, sagt klar und unmissverständlich der Familientherapeut Jesper Juul. Trennung tut weh, für die...

Wie oft haben wir Aussagen dieser Art gehört: „Ich habe am vergangenen Donnerstag 12 Herrenpilze gefunden“ oder „Die vergangene Saison war besonders gut. Am 23. September habe ich 18 Steinpilze gesammelt.“ Derartige Aussagen mögen zwar etwas übertrieben sein, aber ich stelle mir dabei immer dieselbe Frage: Was ist da mit „Herrenpilz“ ober mit „Steinpilz“ gemeint? Diese beiden Begriffe aus dem Volksmund lassen sich nicht so einfach definieren. Ein diesbezügliches Nachfragen meinerseits hat aber...

Die Anwesenheit von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund gehört seit Jahren zum vielfältigen Bild der Südtiroler Schule. Die ständig steigenden Einschreibungen ausländischer Kinder und Jugendlicher an unseren Schulen hat in einigen Familien Befürchtungen ausgelöst. Die Angst bestand vor allem darin, dass mit einem wachsenden Anteil an Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund die Qualität des Unterrichtes leiden könnte. Um diesen Befürchtungen...

Werbung

Altenburger Hof | Restaurant & Pizzeria in Kaltern
Geisleralm

Viele Eltern stellen sich die Frage, wie viel Computer gut tut bzw. wie damit umgehen, wenn das eigene Kind mehr und mehr vor dem Computer sitzen möchte? Eines ist ganz sicher: Mit Verboten oder erhobenem Zeigefinger erreichen wir die Kinder nicht! Es ist wesentlich, mit den Kindern in Kontakt zu bleiben! Bleiben Sie neugierig auf Computervorlieben und –spiele, zeigen Sie aufrichtiges Interesse, lassen Sie sich auch mal etwas erklären. Kinder freuen sich in aller Regel über das Interesse der Eltern und erläutern ihnen gerne ihr...

Wenn Kinder aggressiv sind, dann werden sie schnell zu Problemkindern abgestempelt. Aber: Aggression ist eines der Grundgefühle der Menschen und absolut legitim. Aggressionen zu zeigen, ist unbedingt notwendig, wenn sie nicht nach innen gerichtet werden sollen, wo sie großen Schaden anrichten. Die Folgen von nach innen gerichteter Aggression sind vielfältig: Selbstverletzungen (Ritzen), Schuldgefühle, Depression, das Gefühl, falsch zu sein. Aggression ist ein absolut natürliches Gefühl und gehört zu menschlichen...

Wenn das zweite Kind kommt, reagiert das erstgeborene Kind oftmals auffällig und für unseren „erwachsenen“ Geschmack nicht selten anstrengend: Es kann dann sein, dass es z.B. wieder einnässt, obwohl es bereits trocken war; es sich beim Stillen oder Wickeln zwischen Mutter und Baby drängelt; es manchmal das Baby am liebsten schlagen oder beißen würde; es sich lauthals wünscht, das Baby solle endlich wieder verschwinden! Allgemein sagen wir, das große Kind ist eifersüchtig....

Am 7. Februar 2014 ist endlich das G.v.D. Nr. 154/2013 in Kraft getreten, mit welchem die schon lange eingeleitete und auch lang ersehnte Reform des Familienrechtes ihren (vorläufigen) Abschluss fand. Besagte Reform wurde bereits im Juli 2013 vom damaligen Ministerpräsidenten Enrico Letta angekündigt und hat ihren Ursprung im Gesetz 219/2012. Dabei geht es hauptsächlich darum, dass es, so Enrico Letta, endlich keine Kinder der Klasse „A und B” mehr gibt, sondern nur mehr eine einzige „Kategorie der Kinder”. Das in...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Besser Hören

Wem ist so etwas nicht schon einmal passiert? Man beauftragt einen vom Freund empfohlenen Handwerker mit der Verlegung eines neuen Parkettbodens in der eigenen Wohnung. Die Arbeiten werden binnen des vereinbarten Termins abgeschlossen, doch schon nach wenigen Wochen wirft der Boden an mehreren Stellen Blasen auf. Man wendet sich an den Handwerker und teilt demselben telefonisch die festgestellten Mängel mit. Bereits nach wenigen Tagen begutachtet der Handwerker seine nicht fachgerecht durchgeführte Arbeit und verpflichtet sich zur Behebung der Blasen...

Eltern wünschen sich, dass ihr Kind glücklich und zufrieden mit sich und der Welt sein kann. Wie kann man erkennen, was ein Kind auf seinem Weg braucht? Es wirklich wahrzunehmen und sich an seinem Sein bedingungslos zu erfreuen, stärkt zweifelsohne die gegenseitige Beziehung und elterliche Kompetenz. Nur, wem gelingt das schon? Zu viele Einflüsse und Ansprüche von Gesellschaft und familiärem Umfeld sowie der eigenen Biografie erschweren den harmonischen Ablauf des Familienlebens. In der entspannten Atmosphäre von...