diesmal gibt es kein großes Ereignis, das wir auf der Titelseite ankündigen können. Endlich zwei Wochenenden, an denen man nirgends dabei sein braucht oder muss. Hat sich die stille Zeit in den November verschoben? Nicht für alle, denn manche bereiten sich schon auf Weihnachtsmärkte, Konzerte und den Weihnachtstrubel vor. Der Staat beschloss über Nacht uns einen Teil der Steuerschuld zu stunden (siehe Seite 28), damit wir unsere Brieftaschen öffnen und die Wirtschaft ankurbeln. Diese Sorgen haben eine...

Liebe Leser, vor rund einem Monat wurde das Redaktionsteam des Maiser Wochenblattes vom Herausgeber desselben, der Maiser Vereinshaus GmbH, aufgrund unterschiedlicher Meinungen vor die Tür gesetzt. Daraufhin entschlossen sich die bisherigen Hauptverantwortlichen, Helmuth Tschigg, Margareth Bernard und Daniel Pichler, gemeinsam mit mehreren „alten“ und einigen neuen Mitarbeitern eine neue Zeitschrift herauszugeben. Sie, liebe Leser, halten heute das erste Exemplar in den Händen. Mit ungebrochenem Idealismus wird das...