„Gut Blatt“ hieß es am 13. April im Geroldsaal von Rabland. Es waren insgesamt 64 Watterinnen und Watter aus Rabland, Partschins, Algund und Meran anwesend, die in fünf Runden – mit Punktesystem – um die besten Ränge karteten. Unter den Spielern waren auch Erich Achmüller mit Frau sowie Zeno Christanell, Gemeindereferent aus Naturns. Alle Spiele gingen fast reibungslos über die Bühne und alle miteinander verbrachten einen gemütlichen Nachmittag. Nach dem Essen wurde die Preisverteilung von Matthias...

Zu einer außergewöhnlichen Feier langjähriger Partnerschaften mit Schützenkompanien aus dem historischen Tirol und Nachbarn aus dem hohen Norden lud die Schützenkompanie Wilten am Samstag, den 6. und am Sonntag, den 7. April mit einem festlichen Programm in die Landeshauptstadt Innsbruck ein. Die Schützenkompanie Meran pflegt eine sehr enge partnerschaftliche Beziehung mit der Schützenkompanie Wilten. Die beiden seit 1969 verschwisterten Tiroler Kompanien versäumen keine Gelegenheit, gemeinsame...

Das „ Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol “ öffnet am Samstag, 23. März für Besucher wieder die Tore und beginnt mit den täglichen Flugvorführungen. Seit 1998 gibt es das Vogelspital am Burghügel von Schloss Tirol oberhalb von Meran. Aufgabe des Zentrums ist es, verletzt aufgefundene Vögel gesund zu pflegen und sobald als möglich wieder in die Freiheit zu entlassen. Jährlich werden ca. 150 Vögel im Zentrum abgegeben – vom kleinen Spatz bis hin zum Steinadler -, weil sie...

Im Jahre 1983 wurde im Dekanat Meran der Jugenddienst Meran gegründet. Der Rahmen dafür war das Jugendförderungsgesetz, welches in jenem Jahr in Kraft getreten ist. Die Jugenddiensteinrichtung wurde von einigen engagierten jungen Menschen aus der Passerstadt sowie Institutionen und Pfarreien aus der Taufe gehoben. Sie sollte eine Anlaufstelle in Sachen Kinder- und Jugendarbeit auf Dekanats- und Bezirksebene werden. Dazu waren die Förderung, Unterstützung und Begleitung der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit, insbesondere der...

Werbung

Besser Hören
Mortec Tore

In vollem Einsatz stand die Schützenkompanie Meran am Sonntag, dem 17. Februar. Bereits um 6.00 Uhr früh wurden in der Passerstadt Tiroler- und Schützenfahnen aufgehängt, wurde beim Andreas-Hofer-Denkmal der Altar für die Landesfeier aufgebaut und der Meraner Bürgersaal im ehemaligen Kurmittelhaus für die Verleihungsfeier geschmückt. Am Vormittag begab sich eine Abordnung der Meraner Schützen mit Kompaniefahne nach St. Leonhard i. P., um bei der Gedenkfeier in der Kapelle neben dem „Sandwirt“ im...

Die Musikkapelle Partschins lädt herzlich zum traditionellen Frühjahrskonzert ein, welches am Palmsonntag, 24. März um 20.00 Uhr im Raiffeisensaal des Thalguterhaus in Algund stattfindet. Eintritt frei. Programm: Europe´s Glory, Konzertmarsch von Hermann Pallhuber Aroldo, Ouvertüre von Giuseppe Verdi, arr. Franco Cesarini Mountain Panorama, Fantasie von Manfred Schneider Appalachian Overture von James Barnes Granada von Agustin Lara, arr. Kazuhiro Morita The Cream of Clapton,...

„Und täglich grüßt das Murmeltier“: Sie erinnern sich an den Film mit Bill Murray, in dem er als TV-Wetterfrosch Phil Connors in einer Zeitschleife festsitzt? Wieder und wieder durchlebt er denselben Tag! So geht’s mir auch immer wieder – nur bei mir ist’s nicht komisch, sondern tragisch. Seit vielen, vielen Jahren wird in Meran davon gesprochen, den Pferderennplatz als Sportstätte aufzuwerten. Und ebenso lange wird versprochen, ihn für die Bevölkerung zu öffnen. Und dann: Gar nichts tut...

Obwohl wir schon in den letzten zwei Ausgaben ganz klar darauf hingewiesen haben, dass der Meraner Stadtanzeiger im Stadtgebiet bis auf Weiteres nicht mehr gratis verteilt wird, scheinen das bei Weitem nicht alle Meraner gelesen oder verstanden zu haben. Dass wir gleichzeitig eine große Hilfsaktion begonnen haben, mit welcher wir die Flüchtlinge aus dem Kriegsgebiet Libyen unterstützen, ist scheinbar auch so einmalig und neu, dass manche nicht daran glauben. Wie sonst können vernünftige Menschen die Vermutung äußern,...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Grünkultur Luther Meran

Nun beginnt sie also wieder, die närrische Zeit mit ihrem ausgelassenen Treiben, mit Konfettiregen und bunten Maskeraden. Viele Erklärungen werden für das widersinnige Treiben herangezogen: soziologische , da im Fasching eine Umkehr der “herrschenden” Verhältnisse erlaubt war. Die Rolle von Herr und Sklave wurde bereits in Mesopotamien und bei den römischen Saturnalien vertauscht; politische , da beim Karneval Kritik und die straffreie Verhöhnung der Mächtigen duch die Narren (z. B. beim Umzug in...

In vielen Ländern gehören sie zum vertrauten Stadtbild: die mobilen Zeitungsverkäufer. Meist sind es Menschen, mit denen es das Schicksal nicht sonderlich gut meint: Ausländer mit wenig Geld und wenig Chancen. Manche Leute kaufen auch deshalb eine Zeitung, um diese Verkäufer zu unterstützen. Die Südtiroler Caritas hat nun ein Projekt ins Leben gerufen, das den hierzulande lebenden Flüchtlingen aus dem Bürgerkrieg in Libyen eine kleine finanzielle Hilfe und bessere Chancen für die Eingliederung...