Überlegungen von Arch. Ing. Jos Gritsch Die Energieeinsparungen beim Verkehr sind einer der Grundpfeiler für das Erreichen des Zieles eines „Klimalandes Südtirol“, wie dies nach dem Klimahaus und der Klimastadt von der Umweltagentur angestrebt wird. Eine gute Erreichbarkeit der Orte mittels öffentlichen Nahverkehrs, wie Bahn und Bus sowie Citybusse, die, wo es finanziell möglich ist, die einzelnen Fraktionen und Dörfer untereinander verbinden, sind das Postulat der Zeit. All diese Konzepte haben als...

Bereits vor Monaten haben dreiste Diebe an zehn Bildstöcken der alten Kreuzwegstationen von Brandis in Niederlana über Ackpfeif bis nach Tisens die Kupferdacheindeckungen abmontiert und gestohlen. Seither stehen diese nahezu „nackt“ in der Landschaft und es besteht die Gefahr, dass durch eindringendes Regenwasser das Mauerwerk zerstört wird und abbröckelt. Es muss daher etwas unternommen werden! Errichtet wurde dieser Kreuzweg im 19. Jahrhundert und als Hauptstifter ist wohl Graf Anton von Brandis (1832-1907) zu...

Ein paar Zahlen, ein paar Vergleiche, was meinen Sie? Der italienische Staat hat 2 Billionen Schulden, genau genommen 2.050.000.000.000 Euro. Italien hat jetzt 61,3 Millionen Einwohner, das heißt, jeder Bürger – vom Baby bis zum Greis – hat 33.500 Euro Schulden. Legt man aber den Schuldenberg auf die Arbeiter mit dauerhaftem Vertrag um, es sind nur 24.300.000, dann müsste jeder zusätzlich zu seinem Einkommen weitere 84.000 Euro erwirtschaften, um den Staat schuldenfrei zu machen. In Italien sind 3.200.000 Arbeiter in...

Im Jänner hat der Meraner Stadtanzeiger in Anlehnung an das staatliche Zweijahresprogramm zur Aufnahme von Kriegsflüchtlingen aus dem Libanon das Hilfsprojekt „Freihand“ begonnen. Im Mai sind die staatlichen und die Landesförderungen ausgelaufen und die Asylheime in Bozen, Mühlbach und Meran dürfen nicht mehr von den Flüchtlingen bewohnt werden. Ausnahmen werden anscheinend bei Familien mit Kindern gemacht. Die Flüchtlinge werden nicht mehr direkt durch die Caritas unterstützt. Der Meraner...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Altenburger Hof | Restaurant & Pizzeria in Kaltern

Am Donnerstag, dem 30. Mai fand im Meraner Ost-West-Club im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Literatur im Club“ eine Lesung der Klasse 3A des Realgymnasiums „Albert Einstein“ statt. Diese trug den Namen „oltre i confini“ und wurde in italienischer Sprache abgehalten. Die Texte sind das Ergebnis einer kreativen Schreibwerkstatt und  umfassen fantastische, surreale Erzählungen, angesiedelt an den Rändern der Wirklichkeit, oder gar „oltre i confini/Jenseits der Grenzen“. „Die Geschichten sind...

Vor kurzem besuchte das Redaktionsteam des Meraner Stadtanzeigers die Eisenbahnwelt in Rabland. Christian Schöpf gewährte uns einen umfassenden Einblick in das sehr offen und übersichtlich gebaute Museum und hatte für jede Lokomotive eine Geschichte parat. Mit viel Witz und Details führte er uns durch drei Stockwerke voll maßstabgetreuer Nachbildungen der Südtiroler Landschaft und auch einiger Persönlichkeiten. Während der Führung änderte sich des Öfteren die Tageszeit der Miniaturwelt, sodass wir...

Über die Zukunft der Eisenbahn in Südtirol hat Landeshauptmann Luis Durnwalder mit dem Chef der italienischen Eisenbahngesellschaft, Mauro Moretti, verhandelt. In regelmäßigen Abständen trifft sich Landeshauptmann Durnwalder mit dem Geschäftsführer der italienischen Eisenbahngesellschaft, um mit ihm aktuelle Probleme, aber auch die künftige Ausrichtung der Eisenbahndienste in Südtirol zu diskutieren. Beim Treffen in Rom ging es vor allem um Themen wie eine mögliche Übernahme der Bahnlinie zwischen...

Es war der 07. Februar, genau um 3 Uhr in der Nacht, als wir uns mit dem pensionierten Vermessungsprofessor unserer Schule, Dieter Lauggas, und Lorenz Knoflach vom Förderverein „Lights of Africa“ sowie dessen Sohn Alex auf den Weg in das 6.100 km entfernte Tansania machten, das wir nach zwölfstündigem Flug erreichten. Nach sechsstündiger Autofahrt über teils miserable Straßen gelangten wir schließlich in das kleine Örtchen Mitundu, wo vor 30 Jahren vier Barmherzige Schwestern aus Süd- und...

Werbung

Altenburger Hof | Restaurant & Pizzeria in Kaltern
Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung

Das Stadtviertelkomitee Wolkenstein lud am 3. Mai zur jährlichen Bürgerversammlung ein und konnte für die Behandlung der Themen gleich vier Stadträte verpflichten: Carmelo Genovese (Stadtviertel), Gabriela Strohmer (Öffentliche Grünanlagen), Andrea Casolari (Spielplätze, Ökologie, Umwelt) und Stefan Frötscher (Öffentliche Arbeiten, Verkehr, Mobilität). Im Tätigkeitsbericht gab Stadtviertelpräsident Paul Zipperle einen Überblick über die Veranstaltungen, Sitzungen und...

Nachdem wir in der Ausgabe Nr. 9/2012 des „Meraner Stadtanzeigers“ die Amateurfunkgruppe der C.I.S.A.R. (Centro Italiano Sperimentazione ed Attività Radiantistiche), Sektion Südtirol, in Meran vorgestellt haben, gibt es inzwischen wieder interessante Neuigkeiten. Ein im letzten Herbst organisierter Vorbereitungskurs zur Amateurfunkprüfung wurde von neun Interessenten angenommen. Zudem wurden mit Thomas Delmonego, IW3AMQ, aus Bozen und Toni Hofer, IN3ZMB, aus Marling zwei kompetente Ausbilder gefunden, denn alle neun...