Können Schwäne singen? Am 3. September setzt das Baltic Sea Philharmonic unter der Leitung von Kristjan Järvi die Reihe „classic“ des südtirol festival merano . meran mit einem Konzert fort, in dem „nordische“ Schwäne Hauptrollen spielen: Auf dem Programm stehen der „Schwan von Tuonela“ aus der Tondichtung „Lemminkäinen“ von Jean Sibelius, Arvo Pärts „Schwanengesang“ und Tschaikowskys verwunschener „Schwanensee“. Übrigens: Im Kursaal legen die...

Das italienische Parlament setzt sich zurzeit mit dem Vorschlag auseinander, den Umwelt- und Tierschutz ausdrücklich in der Verfassung zu verankern. Ein zweifelsohne positives Vorhaben, dessen mögliche Auswirkungen auf die Südtiroler Autonomie es jedoch zu prüfen gilt. Der Meraner Stadtanzeiger hat sich intensiv mit dem Gesetzesentwurf befasst und zwei Expertenmeinungen eingeholt. Der Gesetzesentwurf Der Vorschlag, den Umwelt- und Tierschutz in die italienische Verfassung aufzunehmen, stammt ursprünglich von prominenten...

Die Luft zum Atmen wird merklich dünner. Für den sportlichen Radler sind fast 50 Kehren auf der beliebten Stilfser-Joch-Hochalpenstraße von Spondinig-Prad im Südtiroler Vinschgau bis nach Bormio im Veltlin geschafft, der beträchtliche Anstieg beträgt genau 1.842 Höhenmeter. Jetzt folgen noch weitere 34 Kehren, die Strecke geht dann nur noch abwärts bis nach Bormio. Erstmal muss er aber verschnaufen, denn immerhin ist er jetzt auf einer Höhe von 2.757 Metern, dem Stilfser Joch; auf der Passhöhe gibt es endlich...

Walter Baldessarini ist zwar in erster Linie Maler, aber es ist kein Geheimnis, dass die Musik, besonders Mozart, für ihn immer auch eine große Rolle gespielt hat. Dies erahnt man schon beim Betreten seines Ateliers in Obermais: Im Hintergrund läuft Opernmusik. Baldessarinis lebenslängliche Auseinandersetzung mit dem Wesen der Musik, mit ihrer spezifischen Formensprache, dem Element der Bewegung und dem Zeitfaktor spiegelt sich in mehreren Bilder-Serien wider, in denen er verschiedene Opernszenen versinnbildlicht hat. Auch wenn er immer...

Werbung

Patriarch Dorf Tirol
Bestattung Theiner in Meran

Er ist Teil der Nord-West-Umfahrung von Meran und bekanntlich ein alter Hut. Bereits seit den 1940er-Jahren gibt es Überlegungen, wie man mit der stetig wachsenden Blechlawine in und um Meran am besten fertig wird und bereits 1962 gab es erste Studien von Ingenieur Pit Kaunz, um das Problem zu lösen. Bis zur ersten Sprengladung am 26. März dieses Jahres liegt eine schier endlose Geschichte mit viel Stillstand (siehe Infobox). Die Umfahrung soll die Stadt vom Durchzugsverkehr entlasten sowie das Passeiertal und Dorf Tirol besser an die...

Es gibt ein chinesisches Sprichwort, das sagt: „Die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.“ Auch die Reise der Jugenddienste in Südtirol begann mit einem ersten Schritt in den 1970er-Jahren. Leo Munter, der damalige Dekan von Taufers, erkannte bereits damals, dass sich der anbahnende Priestermangel zu allererst auf die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit auswirken würde. Als Antwort auf die ausbleibenden Kooperatoren entwickelte er die Idee, Laien für diesen Aufgabenbereich beruflich zu engagieren. Daraufhin wurde 1979 in...

Mittlerweile sind es bereits 115 Jahre her, dass die Bahn von Lana nach Meran feierlich eröffnet wurde. Sie war die erste elektrische Straßenbahn Südtirols , wurde am 11. August 1906 eröffnet und fuhr bis zum 8. Mai 1950 . Sie war damals ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für das gesamte Burggrafenamt.   Die Vorgeschichte Nach der Inbetriebnahme der Eisenbahn von Bozen nach Meran am 4. Oktober 1881 beschäftigte man sich auch in der Burggräfler Gemeinde Lana mit dem Bau einer Lokalbahn nach Meran....

Sepp Mall gehört zu den bekanntesten Gegenwartsautoren Südtirols und erntet im deutschen Kulturraum viel Anerkennung. Der geborene Vinschger lebt seit 1992 in Meran. Er schreibt Gedichte, Romane und Hörspiele, leitet Schreibwerkstätten und ist auch als Übersetzer aus dem Italienischen tätig. Seine ersten literarischen Arbeiten – vornehmlich Gedichte – erschienen ab 1979 in Literaturzeitschriften und Anthologien, seit 1992 arbeitet er kontinuierlich als Schriftsteller. Mall ist Gründungsmitglied der...

Werbung

Grünkultur Luther Meran
Die Meraner Bank

Beeindruckende Zeugen des Glaubens und der frommen Gesinnung der Menschen sind die vielen Kruzifixe und Bildstöcke, die vor allem im Ostalpenraum, insbesondere auch in Südtirol, anzutreffen sind. Leise gemahnen sie an die christlichen Inhalte des Osterfestes: an den qualvollen Tod des Heilandes, an sein Erlösungswerk, das Auferstehung und ewiges Leben verheißt. Das Kreuz – ein archetypisches Symbol Das Kreuz ist seit Urzeiten ein archetypisches Symbol göttlicher Weltordnung. Obwohl in verschiedener Weise...

Nutzbare Flächen für Wohnraum, Verkehrsinfrastrukturen oder gewerbliche Tätigkeiten sind in Südtirol – und insbesondere in einer Stadt wie Meran – ein knappes Gut. Die begrenzte Verfügbarkeit führt unweigerlich zu einem Wettbewerb zwischen den Nutzungsmöglichkeiten, die mit dem neuen Südtiroler Raumordnungsgesetz geregelt werden. Für die Meraner Gewerbegebiete ergibt eine neue Studie des WIFO eine Reihe von interessanten Erkenntnissen. Meran verfügt aktuell über 13 Gewerbegebiete und...