Mit dem Haushaltsgesetz für das Jahr 2017 wurde eine neue Besteuerungsmöglichkeit der Unternehmensgewinne eingeführt. Die neue Steuer heißt IRI (Imposta sul Reddito delle Imprese) und kann grundsätzlich von allen Einzelunternehmen und Personengesellschaften in Anspruch genommen werden. Im Wesentlichen wird eine ähnliche Besteuerung wie bei den Kapitalgesellschaften (GmbH und AG) mit einem fixen Steuersatz von 24 % eingeführt. Wie erfolgt die Besteuerung einer Kapitalgesellschaft (GmbH oder AG)? Um den eventuellen...

In der Ausgabe 24 vom 8. Dezember 2016 haben wir ausführlich über die Notverordnung im Steuerbereich (Notverordnung Nr. 193 vom 22.10.2016) berichtet. Kurz vor dem Rücktritt der Regierung Renzi wurde noch im Eilverfahren und mit begleitender Vertrauensfrage das Haushaltsgesetz 2017 vom Parlament verabschiedet. Es handelt sich wie üblich um einen einzigen Artikel, der in 638 Absätze unterteilt ist. Das Haushaltsgesetz berührt fast alle Bereiche der Wirtschaft und des Privatlebens. In dieser Ausgabe beschränken wir uns auf die...

Die Notverordnung Nr. 193/2016 und das Haushaltsgesetz für das Jahr 2017 In den letzten Jahren war es üblich, dass kurz vor Weihnachten das Haushaltsgesetz für das nächste Jahr genehmigt wurde. Dieses umfassende Gesetz hat dann normalerweise alle Neuheiten für das neue Jahr eingeschlossen. Heuer hat man einen anderen Weg gewählt. Bereits am 22.10.2016 hat die Regierung eine Notverordnung verabschiedet, die besonders im Steuerbereich umfangreiche Reformen vorgesehen hat. Nach einem langen parlamentarischen Weg ist nun diese...

Die ausufernde Verwendung der Lohngutscheine (Voucher) hat die Regierung bewogen, außer den bereits bestehenden verwaltungstechnischen Auflagen, eine zusätzliche Meldung an das Arbeitsinspektorat einzuführen, damit dieses schneller Betriebskontrollen durchführen kann. Zweck dieser Maßnahme ist, die Verwendung der Voucher auf gelegentliche Tätigkeiten zu beschränken. Das INPS war sowieso immer der Meinung, dass die Voucher bei kontinuierlichen Tätigkeiten nicht anwendbar sind. So konnte laut Anweisungen des INPS eine...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Lanarepro - Die Fullservice Druckerei

Was sind Zinseszinsen? Zinseszinsen entstehen, wenn Zinsen auf bereits kapitalisierte Zinsen berechnet werden. In den Zinsabrechnungen bei Kontokorrentkrediten war das bis jetzt eine allgemein gültige Vorgangsweise. Die Banken haben jeweils am Ende eines jeden Trimesters die Zinsen aus dem Konto behoben und damit den Kontostand erhöht. Auf den neuen Kontostand wurden dann wieder die Zinsen berechnet. Ein Beispiel: Es wird ein Kontokorrentkredit von 100.000,00 € mit einem Jahreszinssatz von 3,5 % abgeschlossen. Bei jährlicher Belastung...

Mit dem Jobs Act hat die Regierung den Unternehmern ein schönes Ei gelegt. Entweder sind Unternehmer alles Betrüger und lassen grundsätzlich eine Blankokündigung bei Dienstantritt unterschreiben oder Arbeitnehmer sind nicht mündig genug, eine Selbstkündigung zu schreiben. Nur so ist erklärbar, dass seit Samstag 12.3.2016 Selbstkündigungen nur mehr Gültigkeit haben, wenn sie telematisch über das Portal des Arbeitsministeriums durchgeführt werden. Alle anderen Formen der Selbstkündigungen und der...

Ein großer Teil des Stabilitätsgesetzes 2016 (Gesetz Nr. 208 vom 28.12.2015) ist den Unternehmern gewidmet. Die Regierung Renzi versucht, teilweise mit bereits erprobten Maßnahmen, die Wirtschaft anzukurbeln. Auf die Begünstigungen zur Privatisierung von Betriebsgütern oder zur Zuweisung von Betriebsgütern an die Gesellschafter hat man bereits sehr lange gewartet, aber das Stabilitätsgesetz beinhaltet auch sehr innovative Maßnahmen zur Förderung der Investitionstätigkeit. Nicht zuletzt wird ab 2017 auch die...

Im Rahmen des sogenannten „Jobs Act“ wurde im Laufe des Jahres 2015 eine tief greifende Reform des Arbeitsmarktes durchgeführt. Die Regierung hat zwischen März und September 2015 insgesamt acht gesetzesvertretende Verordnungen erlassen, die wesentliche Bereiche des Arbeitsrechts neu regeln. Insbesondere wurden folgende Reformen durchgeführt: Reform der Arbeitslosenunterstützung und der Lohnausgleichskasse, Reform des Entlassungsschutzes und der Arbeitsverträge, Reform der Elternzeit und der Arbeitsvermittlung. Nicht...

Werbung

Meran 2000 - Erlebe die Bergwelt hautnah
Patriarch Dorf Tirol

In der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Meran vom 22.10.2015 wurde der neue Verwaltungsrat ernannt; er besteht nunmehr aus vier und nicht mehr fünf Mitgliedern. Die Besonderheit in der Neubesetzung dieses Gremiums besteht darin, dass eine sprachgruppen- und geschlechterspezifische Vertretung erreicht wurde. Der Verwaltungsrat besteht aus zwei deutsch- und zwei italienischsprachigen Mitgliedern bzw. aus zwei Frauen und zwei Männern. Wie auch bereits für die Verwalter der Gemeinde Meran angewandt – allen voran beim...

Wer Vermögenswerte im Ausland hat, welche in den Jahren 2004 bis 2013 in der Steuererklärung (Übersicht RW) nicht erklärt wurden, hat bis zum 30.09.2015 die letzte Möglichkeit, diese Vermögenswerte durch Selbstanzeige aufzudecken. Ab dem Jahre 2017 haben sich die wichtigsten Staaten durch bilaterale Abkommen gegenseitig dazu verpflichtet, die fiskalischen Daten der nicht ansässigen Personen den anderen Staaten automatisch zu übermitteln. Die Selbstanzeige ist daher nicht vom italienischen Fiskus erfunden worden, um...