Der Staat fordert die Bürger dazu auf, die Fassaden Ihrer Häuser zu renovieren. Und fördert dies auch: ab 2020 können 90 % der Kosten für die Renovierung von Häuserfassaden von der Einkommenssteuer abgesetzt werden. Die Förderung wird in Form eines Steuerabsetzbetrages gewährt, der auf 10 gleiche Jahresraten aufzuteilen ist. Es ist nicht möglich, den Steuerbonus an Lieferanten, Banken o.ä. abzutreten und der Bonus kann auch nicht als Skonto auf der Rechnung in Anspruch genommen werden. Gefördert...

Die Personalkosten stellen einen der größten Kostenfaktoren in einem Unternehmen dar. Um die Arbeitslosigkeit zu senken und den Betrieben einen Ansporn zu geben, Mitarbeiter zu beschäftigen, ist die Regierung stets bemüht, Beitragsbegünstigungen für die Neuaufnahmen von Mitarbeitern einzuführen. In diesem Artikel beschreiben wir die wichtigsten beitragsbegünstigten Anstellungen für das Jahr 2020. Es sei darauf hingewiesen, dass zu den meisten Beitragsbegünstigungen noch Durchführungsbestimmungen...

Am 13.12.2019 hat der „Verband der Hauseigentümer“ und der „Mietschutz“ für 114 Gemeinden Südtirols neue Gebietsabkommen für begünstigte Wohnungsmietverträge unterzeichnet und bei den Gemeinden hinterlegt. Diese Abkommen sind mit 01.02.2020 in Kraft getreten. Die Abkommen betreffen die Orte Meran, Lana, Algund, Bozen, Eppan, Leifers, Brixen und Bruneck (Gemeinden mit hoher Wohnintensität und Wohnungsnotstand) und weitere 108 Gemeinden Südtirols, welche keinen Wohnungsnotstand aufweisen....

Im Rahmen des Haushaltsgesetzes für das Jahr 2020 (Gesetz Nr. 160 vom 27.12.2019) wurde die Sonderabschreibung durch ein Steuerguthaben ersetzt. Für Neuinvestitionen, welche ab dem 01.01.2020 getätigt werden, steht nicht mehr eine zusätzliche Abschreibung von 30 %, sondern ein Steuerguthaben von 6 % zu. Das Steuerguthaben kann in fünf gleichbleibenden Raten mit anderen Steuern und Beiträgen verrechnet werden. Die Verrechnung beginnt ab dem Folgejahr, in welchem die Investitionstätigkeit stattgefunden hat. Die maximal...

Werbung

Miro dental center - Zahnarzt in Meran
Mein Beck

Das Gesetz Nr. 124 vom 26.10.2019 (Steuergesetz zum Haushalt 2020) und das Haushaltsgesetz 2020 (Gesetz Nr. 160 vom 27.12.2019) haben als Leitlinie, die Staatsausgaben zu verschieben. Die Folge ist, dass Guthaben der Steuerzahler immer später verrechnet werden können bzw. ausbezahlt werden. Die gesetzlichen Bestimmungen wurden dahin abgeändert, dass Steuerguthaben aus Erklärungen erst ab dem 10. Tage nach der Abgabe der entsprechenden Erklärung verrechnet werden können, die Vordrucke F24, auf denen...

Ab 01.01.2020 sind innergemeinschaftliche Lieferungen nur mehr „nicht mehrwertsteuerpflichtig“, wenn der Liefernachweis erbracht wird, und der Käufer (Erwerber) im VIES (auch MIAS) eingetragen ist. Seit Jahren kämpfen die EU-Staaten gegen die internationale Mehrwertsteuerhinterziehung. Insbesondere wurde oft festgestellt, dass eine Rechnung an eine Firma in einem anderen EU-Staat ohne Mehrwertsteuer ausgestellt wurde, aber die Ware nie geliefert oder in ein drittes Land geliefert wurde. Durch den freien Handelsverkehr wurde...

Die ehrgeizigen Klimaziele können wohl nur erreicht werden, wenn wir in den Bereichen Mobilität und Gebäudeheizung bzw. -kühlung effizienter werden. Während die Politik bei der Mobilität auf eine Mischung aus Förderung (der E-Mobilität) und höheren Steuern (für die „Dreckschleudern“) setzt, ist die energetische Sanierung von bestehenden Gebäuden ein zentrales Thema der lokalen und nationalen Förderungspolitik. Sowohl das Land Südtirol (durch Beiträge und Kubaturbonus) als...

Italien versucht die Einwanderung zu fördern. Was angesichts der Aussagen mancher italienischer Politiker kaum möglich erscheint, stimmt wirklich: Das italienische Steuergesetz sieht eine Reihe von interessanten Steuervorteilen vor, um im Ausland ansässige Arbeitskräfte nach Italien zu holen. Interessant ist dies, weil sich die Steuerbegünstigungen generell an im Ausland ansässige Personen richtet, und somit auch an Südtiroler, die im Ausland studiert oder gearbeitet haben. Wer ab 2020 seinen Wohnsitz nach Italien...

Werbung

agritura by Beikircher Grünland
Elektrofachmarkt, Reparaturservice Fontana

Bis zum Steuerjahr 2017 hat die Agentur der Einnahmen über die Fachstudien (Studi di settore) jene Unternehmer und Freiberufler ermittelt, die einer eventuellen Steuerprüfung zu unterziehen sind. Mit dem Steuerjahr 2018 startet nun eine neue Überprüfungsmethode mit den „Indici sintetici di affidabilità“ (kurz ISA). Die Methode der Ermittlung der Risikogruppen hat sich gegenüber den Fachstudien nicht sonderlich geändert. Betriebe mit sinkenden Umsätzen, hohen Lohnkosten und mehrjährigen Verlusten...

Mit Einführung der neuen „telematischen Registrierkassen“ werden die Steuerquittungen und die alten Registrierkassenbelege abgeschafft. Als Mittel gegen die Steuerhinterziehung wird ab 01.01.2020 eine Lotterie auf die neuen Registrierkassenbelege eingeführt. Die neuen telematischen Registrierkassen werden in zwei Phasen eingeführt. Betriebe mit einem Jahresumsatz von mehr als 400.000,00 € im Jahre 2018 müssen die neuen Registrierkassen ab dem 01.07.2019 installieren, die übrigen Betriebe ab dem 01.01.2020. Die...