Die Gesellschafterversammlung der Muttergesellschaft Azienda Energetica S.p.A. - Etschwerke AG, die unter dem Vorsitz des Präsidenten Mauro Marchi stattfand, hat den Jahresabschluss und den konsolidierten Jahresabschluss der Gruppe zum 31.12.2014 genehmigt. Im Vergleich zum Vorjahr sind der Umsatz, wie auch der Gewinn gestiegen. Die andauernde negative Konjunktur, die auch den Energiesektor getroffen hat, hat auf nationaler Ebene zu einem Rückgang des Stromverbrauchs und insbesondere zu einem merklichen Rückgang der Strompreise geführt....

Wenn man im Allgemeinen von Reformen spricht, dann meint man eine radikale Änderung eines Rechtsbereiches. Bei der gesetzesvertretenden Verordnung Nr. 22 vom 04.03.215 handelt es sich eher um ein Reförmchen, denn die wesentlichen Bestimmungen zur Arbeitslosenunterstützung (seit dem Jahre 2013 ASPI – Assicurazione sociale per l’impiego genannt) bleiben unverändert. Auch die neue Bezeichnung NASPI (nuova Assicurazione sociale per l’impegno) ändert nichts an der Tatsache (siehe beiliegenden Kasten), dass es sich bei der...

Die Stadtwerke legten die Abrechnung für 2014 vor und der scheidende Präsident Gerhard Gruber konnte ein zufriedenstellendes Ergebnis verkünden. Der Gesamtumsatz ist um 16 % auf 13,967 Mio. gestiegen und obwohl auch die Herstellungskosten um 15,5 % höher waren ist am Ende ein aktiver Saldo von 93.566 € geblieben. Die Geldanlagen brachten 170.000 € an Erträgen dazu und zieht man am Ende die anfallenden Steuern von 189.000 € ab, verbleibt ein Betriebsgewinn von 75.437 €. Die Stadtwerke unterscheiden in ihrer...

Ausweitung des ‚reverse charge‘ Wir haben bereits berichtet (siehe Ausgabe 2/2015), dass das System der buchhalterischen Umkehrung oder der Übergang der Steuerschuldnerschaft auf den Kunden (reverse charge) ab dem 01.01.2015 auf folgende Tätigkeiten ausgeweitet wurde: Putzdienste Abbrucharbeiten Installationen von Anlagen (Elektriker, Hydrauliker usw.) Fertigstellung von Gebäuden In den Fachkreisen wurde lange über den Anwendungsbereich der neuen Bestimmung diskutiert. Nun hat das Rundschreiben...

Werbung

Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung
Gratis Immobilienschätzung

Reform des Entlassungsschutzes und der Arbeitslosenunterstützung definitiv genehmigt Am 20. Februar 2015 hat die Regierung die Reform des Entlassungsschutzes und der Arbeitslosenunterstützung definitiv genehmigt. Die zwei gesetzesvertretenden Verordnungen treten am Tage nach deren Veröffentlichung im Amtsblatt der Republik in Kraft. Wann die Verordnungen veröffentlicht werden, ist noch nicht bekannt. Die Reform der Arbeitslosenunterstützung tritt erst am 01.05.2015 in Kraft, weswegen wir in einem späteren Artikel darauf...

Mit dem 1.1.2015 ist ein neues Pauschalsystem für Kleinstbetriebe und Freiberufler in Kraft getreten. Bereits kurz nach Weihnachten musste der Regierungschef zugeben, dass das neue System nur für wenige zugänglich ist und zudem für Freiberufler viel zu teuer ist. Bis zum 20.2.2015 hat er eine Nachbesserung der Bestimmungen versprochen. Laut einer gut informierten Quelle hat man jetzt vernommen, dass man noch das ganze Jahr 2015 für das alte System der „contribuenti minimi“ optieren kann. In der Zwischenzeit wird die...

Um die Wirtschaft anzukurbeln, hat die Regierung Renzi den Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben, sich ab 01.03.2015 die Abfertigung monatlich auszahlen zu lassen. Birgt diese Form der Finanzierung jedoch die gewünschten Vorteile für die Mitarbeiter, oder sind auch Nachteile gegeben? Wer hat Zugang? Mit dem Stabilitätsgesetz hat die Regierung Renzi den Art. 2120 des ZGB abgeändert, sodass Mitarbeiter im Privatsektor nun die Möglichkeit haben, sich monatlich die Abfertigung auszahlen zu lassen. Die Entscheidung zur...

Es gibt klare Anzeichen, dass die Staaten gemeinsam gegen die Schattenwirtschaft vorgehen wollen. Es begann bereits im Jahre 2010, als in den USA die FATCA (Foreign Account Tax Compliance Act) in Kraft trat, mit der es den USA sogar gelang, in fast erpresserischer Art das schweizerische Bankgeheimnis zu knacken. Mit der Einführung der Selbstanzeige und der Selbstwäsche (‚autoriciclaggio‘) wurden nun Bestimmungen in der italienischen Gesetzgebung verankert, welche die Steuerhinterziehung extrem gefährlich machen. Der neue Art....

Werbung

Gratis Immobilienschätzung
Meraner Stadtanzeiger Online-Werbung

Zum Jahresende haben uns das Parlament und die Regierung mit einer Serie von Gesetzen und Verordnungen beglückt, an denen wir uns noch eine Weile die Zähne ausbeißen werden. Die Änderungen betreffen fast jeden Bereich unseres täglichen Lebens und reichen von neuen Regeln im Steuerbereich bis hin zu einer tiefgreifenden Reform des Arbeitsmarktes. Die Neuheiten finden wir in erster Linie im Stabilitätsgesetz (Gesetz Nr. 190 vom 23. Dezember 2014), das in einem Artikel und 735 Absätzen ab 1. Januar 2015 viele...

Am 30. Oktober 2014 hat die Regierung den Text der gesetzesvertretenden Verordnung zur Steuervereinfachung genehmigt. Es handelt sich dabei um einen ersten Teil der seit langem angekündigten Maßnahmen. Im Vordergrund der Verordnung steht sicher die Absicht der Regierung, die Steuererklärungen vorab auszufüllen und den Steuerpflichtigen innerhalb 15. April elektronisch zur Verfügung zu stellen. Der vorab ausgefüllte Vordruck 730 (730 precompilato) Für die Regierung scheint der vorab ausgefüllte Vordruck...