Menu

Wer schon einmal den gewohnten Pfad des Lebens verlassen musste, kennt das Gefühl. Wer seinen Arbeitsplatz schon einmal verloren hat, kennt das Gefühl ganz sicher. Selbst das schöne Erlebnis, eine Familie zu gründen, Kinder zu bekommen, daheimzubleiben, um ihnen das Bestmögliche angedeihen zu lassen, kann dieses Empfinden hervorrufen: nicht mehr wirklich Teil unserer arbeitenden Gesellschaft zu sein. Wie muss es dann erst jenen ergehen, die aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Sprache und besonderen Lebenssituation nicht Teil dieser...

Am liebsten kocht und isst er Schlutzer, Knödel und Bauernbratl: Philip Hafner, Jahrgang 1979, ist in erster Linie Koch in seinem von den Eltern übernommenen Gasthaus „Leiter am Waal“ in Mitterplars, seit elf Jahren vom Gault Millau mit einer Haube bewertet. Aber er ist auch Obmann des Köcheverbandes des Bezirks Burggrafenamt – und Silbermedaillengewinner bei der heurigen Koch-Weltolympiade in Erfurt in Deutschland. Mit 15 hat Philip Hafner seine Kochlehre in Schenna begonnen, war drei Jahre lang Koch beim Hanswirt in...

Auch wenn die Meteorologen einen überdurchschnittlich kalten und harten Winter voraussagen, erfreut der Anbruch dieser Jahreszeit die allermeisten Menschen, vor allem aber jene, die der Bewegung in der winterlichen Natur frönen. Der Wintersport ist im Laufe der letzten Jahrzehnte zu einem Breitensport geworden und umfasst unzählige Möglichkeiten. Unter Wintersport versteht man Sportarten, die auf Schnee und Eis ausgeübt werden. Zu den Wintersportarten gehören zunächst einmal die traditionellen Sportarten auf Skiern, auf...

Am Freitag, 16. November ist Premiere der „Czárdásfürstin“ im Waltherhaus in Bozen, eine Produktion der Südtiroler Operettenspiele, die sich zum Ziel gesetzt haben, Operetten aufzuführen, die in erster Linie mit Südtiroler Darstellern und Musikern besetzt sind. Der aus Obermais stammende Tenor Toni Klotzner ist von Anfang an, seit 2008, bei den Südtiroler Operettenspielen mit dabei. Heuer wird er in der Czárdásfürstin die männliche Hauptrolle, den Edwin, spielen. Toni Klotzner,...

Friedhöfe sind Orte gemeinsamer Erinnerung; an den Gräbern gedenken Angehörige, Bekannte und Freunde ihrer Verstorbenen. In historischer Hinsicht sind Friedhöfe aber mehr als eine Stätte der Familientradition oder der Trauer. Die alten Grabmale, nicht selten von Efeu überwachsen und ihre Schrift kaum noch lesbar, stehen da als Zeugen vergangener Generationen. Der Friedhof Maria Trost ist ein solch historischer Ort, wo altehrwürdige Grabplatten durch ihre Inschriften zu den Lebenden sprechen und bruchstückhaft...

Welches war die längste Distanz, die bei den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt von den Frauen gelaufen wurde? 800 Meter. Hätten Sie’s gewusst? Heute laufen Frauen alle Bahnstrecken, es gibt eine Marathon-Olympiasiegerin und noch einiges mehr. 1968, das ist kein halbes Jahrhundert her. Daran kann man sehen, welche Entwicklung der Spitzensport in relativ kurzer Zeit genommen hat. Der Sportclub Meran feiert Ende Oktober seinen 100. Geburtstag. Und in diesen 100 Jahren hat er den Sport in Meran maßgeblich geprägt, die...

Brot gehört in Europa zu den wichtigsten Nahrungsmitteln. Beim Frühstück mit Butter und Marmelade oder bei der Marende mit Käse und Wurst ist Brot einfach nicht wegzudenken. Es ist ein wichtiger Nährstoff- und Energielieferant, vorausgesetzt, die Inhaltsstoffe sind nur natürlichen Ursprungs. Der traditionelle Bäcker braucht für sein Brot nur Mehl, Wasser, Salz, Sauerteig und ganz viel Zeit. Die hat die Brotindustrie nicht und behilft sich mit chemischen Zusatzstoffen. Das spart auch Geld. Zusätze mit...

Geschichte Der Wein ist eines der ältesten Genussmittel der Menschheit. Es gibt unzählige archäologische Funde und Hinweise auf den frühen Anbau von Wein in Südtirol. Bereits die Räter bewahrten den Wein in Fässern auf. Jedoch erst die Römer hinterließen fachkundige Schriften zum Weinbau. In den Zeiten der Völkerwanderung ist der Weinanbau infolge von Kriegen und Zerstörungen zurückgegangen. Auch infolge der Weltkriege ging der Weinanbau zurück und hat erst nach dem 2. Weltkrieg neuen...

Seit Juni 2012 ist die weltweit erste Cabrio-Pendelbahn offiziell in Betrieb – und verantwortlich für die technische Leitung war ein Algunder. Der 40-jährige Ingenieur Andreas Pichler lebt in Luzern und arbeitet bei der Schweizer Seilbahnfirma Garaventa. Andreas Pichler „ist mit Seilbahnen aufgewachsen“, wie er sagt: Bereits sein Großvater Karl Pichler war bei der Seilbahnfirma Trojer in Algund tätig, bei der auch sein Vater Reinhard Pichler das Seilbahnwesen kennenlernte. Dieser ist seit 1971 für die...

Am 23. August eröffnen das Gstaad Festival Orchester und der MDR-Chor aus Leipzig unter Kristjan Järvi die 27. Meraner Musikwochen. Auf dem Programm steht, neben der „Carmina Burana“ von Carl Orff, die 5. Sinfonie des vor 200 Jahren in Mals geborenen Komponisten Johann Rufinatscha. Dieser bedeutendste Tiroler Komponist des 19. Jahrhunderts ist auch der wichtigste aller „unbekannten“ Tonsetzer seiner Zeit und wird an diesem Abend im prunkvollen Kursaal geehrt und „wiederentdeckt“. Damit hat das Festival in...

Lukas Mayr feierte kürzlich bei der Premieren-WM in der U23-Altersklasse im Kanuslalom in Wausau im US-Staat Wisconsin seinen bisher größten Erfolg und schrieb dabei auch Meraner Kanu-Geschichte. Der 23-jährige Meraner gewann im Kajak-Einer die Silbermedaille  und holte mit seinen Teamkollegen Giovanni De Gennaro (21) aus Brescia und Zeno Ivaldi (20) aus Verona im Kajak-Einer-Teamwettbewerb für Italien die Goldmedaille. Wausau scheint für die Meraner Kanuten ein gutes Pflaster zu sein. Der Leiter der Sektion Kanu...

Eine vergnügliche Pflicht in der Mitteleuropäischen Jazzakademie und die Kür, mit den Profis musizieren zu dürfen. Drei Konzerte der Weltgrößen des Jazz bringen zudem wieder einen Hauch von Südstaaten-Flair in die Kurstadt. Ein akustischer Hochgenuss für alle und vor allem für Jazzfans. Die Temperaturen sind hochsommerlich - zuweilen bahnen sich einige Hitzegewitter an, der Rhythmus verlangsamt sich, wenn man durch die Stadt schlendert, dann erklingen beschwingende Töne. Schließt man die Augen...